ifun.de — Apple News seit 2001. 31 689 Artikel

Adaptive Bildwiederholraten

Apple gibt tvOS 11.2 zum Download frei

55 Kommentare 55

tvOS 11.2 lässt sich laden

Die jetzt verfügbare System-Aktualisierung für den Apple TV erklärt wahrscheinlich, warum sich die TV-App aktuell auf mehreren iOS-Geräten blicken lässt. Apple rollt das Update für seine Set-Top-Box zur Stunde aus und legt damit nur einen Monat nach tvOS 11.2 die nächste Aktualisierung für den Apple TV vor. Diese führt unter anderem adaptive Bildwiederholraten ein.

Tvos112

Noch vereinzelt: Apples TV-App zeigt sich auf deutschen Geräten

Im vergangenen Jahr zusammen mit iOS 10.2 eingeführt, bietet Apple nun schon eine ganze Weile die sogenannte TV-App für iPhone, iPad und Apple TV an. Diese sollte, wir erinnern uns an das September-Event Cupertinos, „by the end of the year“ auch auf deutschen Geräten aufschlagen.

Tv App

Inzwischen scheint Apple zumindest entsprechende Vorbereitungen im Hintergrund zu treffen. Wie mehrere ifun.de-Leser berichten (und mit Screenshots untermauern) taucht die TV-App derzeit auf ersten iOS-Geräten auf, verschwindet häufig aber genau so schnell wieder vom Display.

Apple hatte angekündigt die TV-App zum Jahresende nicht nur in den USA, Australien, Kanada und Frankreich anbieten zu wollen, sondern auch in Deutschland, England und den zwei skandinavischen Ländern Norwegen und Schweden auszurollen. Inzwischen warten nur noch Frankreich, England und Deutschland auf ihre Berücksichtigung.

Tv App Iphone

Die App, die auf dem Apple TV sogar den bisherigen Home-Knopf der Fernbedienung für sich beansprucht (eine Entscheidung Apples, der sich in den Geräte-Einstellungen widersprechen lässt) versammelt die Inhalte kompatibler Applikationen und zeigt diese unter einer einheitlichen Oberfläche an. Hierzulande scheinen unter anderem Sky Ticket, TV Now Plus, die ZDF-App und der Abo-Dienst MUBI mit Apple zu kooperieren.

Apple selbst beschreibt den Einsatz der TV.App in dem Hilfe-Dokument #HT207254 und listet in #HT208083 die verfügbaren Partner. Noch taucht Deutschland in der Liste jedoch nicht auf.

Seit 2016 in den USA: Die TV-App im Video

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Dez 2017 um 18:48 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    55 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    55 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31689 Artikel in den vergangenen 7344 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven