ifun.de — Apple News seit 2001. 38 015 Artikel

Intelligenter Hell-Dunkel-Wechsel

Nightshade: macOS Dunkelmodus auf App-Basis aktivieren

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Die kostenlose Mac-Anwendung Nightshade lässt sich am ehesten als eine Art „Best-of-App“ beschreiben, die viele Ideen und Konzepte zur besseren Konfiguration des mit macOS Mojave eingeführten Dunkelmodus unter einer Oberfläche vereint.

Nightshade 500

So kombiniert Nightshade Funktionen wie das zeitgesteuerte Einsetzen des Dunkelmodus, orientiert sich auf Wunsch am Sonnenauf- bzw. Sonnenuntergang, wechselt für zuvor ausgesuchte Apps selbstständig vom Hell- in den Dunkelmodus (und zurück) und integriert sogar ein sogenanntes „intelligent switching“, das sich manuelle Eingriffe merkt und nicht versucht diese mit der eigenen Automatik noch mal zu korrigieren.

Zahlreiche weitere Hell-Dunkle-Helfer für macOS Mojave haben wir in diesem Artikel vorgestellt.

‚Right Click‘ in your menu to switch between light and dark modes. Always want the mode you specify for an app regardless of the ‚Don’t auto switch‘ setting. Click always and you will be swtiched. Your wish is our command.

Nightshade Large

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
01. Nov 2018 um 11:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kleiner Tipp für Alfred user: es gibt einen Workflow mit dem man zwischen Dark- und Light Mode wechseln kann. Auf Wunsch ändert sich auch gleich das Alfred Theme dementsprechend. Für mich persönlich ausreichend und besser als noch eine App in der Menüleiste.

    • Das findest du nicht nur, das ist jedem Typografen oder Grafiker seit jeher bekannt. In meiner Lehrzeit eines der ersten wichtigen Gestaltungsgesetze: weiss in schwarz ist schlecht lesbar und möglichst zu vermeiden. Wenn Apple das Gesetz nicht beachtet, heisst das noch lange nicht, dass das nicht mehr gilt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38015 Artikel in den vergangenen 8217 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven