ifun.de — Apple News seit 2001. 38 024 Artikel

Persönlichere Screen-Recordings

Narrated im Betatest: Bildschirmaufnahmen mit Webcam-Overlay

Artikel auf Mastodon teilen.
10 Kommentare 10

Narrated ist eine blutjunge Mac-App, die ähnlich wie Quicktime in der Lage ist schlichte Bildschirmaufnahmen zu erstellen. Bonus bei Narrated: Die App ergänz die Bildschirmaufnahme um ein Video der Webcam, das in einem kleinen Kreis angezeigt und frei im Bild platziert werden kann.

Narrated

Narrated soll Übungs-, Erklär- und Tutorial-Videos persönlicher gestalten und kann sowohl den gesamten Bildschirm als auch einen Bildschirmausschnitt aufnehmen, sich um die Beibehaltung fester Seitenverhältnisse kümmern und den Ergebnis-Clip mit wenigen Mausklicks trimmen.

Das Projekt des objc.io-Teams um Chris Eidhof und Florian Kugler bietet interessierten Nutzern die Teilnahme an der laufenden Betaphase an, zu der ihr euch hier anmelden könnt. Wer schnell eine ähnliche Lösung benötigt schaut sich Vidrio an.

In diesen seltsamen Zeiten hilft Ihnen Narrated, Ihre Videos persönlicher zu gestalten, indem es Ihr Gesicht zu einer Bildschirmaufnahme hinzufügt. Verwenden Sie es, um eine Präsentation aufzunehmen, jemanden durch einen Entwurf zu führen oder einfach nur schnell etwas auf Ihrem Bildschirm zu zeigen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Jan 2021 um 15:51 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Sehr geile App, macht eigentlich genau was ich so auf die schnelle brauche.

    Allerdings wird aller 5 Sekunden der Name und der Anbieter einblendet, was irgendwie doch sehr unprofissionell aussieht und auch sehr von der Präsentation ablenkt.

    Sehr schade

  • Dafür nutze ich Loom. Werbe- und kostenfrei sind max. 5-Minuten-Clips möglich.

  • Geht mit OBS mit deutlich mehr Möglichkeiten und völlig kostenfrei und unlimitiert

  • Eigentlich cool gemacht. Jedoch kann man (zumindest bei mir) „Stop recording“ nach einer gewissen Zeit im Menü nicht mehr anklicken und man ist somit gezwungen, die komplette App zu beenden. Das hat jedoch zur Folge, dass die Aufnahme nicht gespeichert wird. Mache ich was falsch oder ist das ein bug?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38024 Artikel in den vergangenen 8218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven