ifun.de — Apple News seit 2001. 28 663 Artikel
UnnaturalScrollWheels

Maus am Mac: Mini-App kehrt Scrollrad-Richtung um

18 Kommentare 18

Obgleich Apples Mac-Betriebssystem macOS zwei unterschiedliche Einstellungen für die Scroll-Richtung von Maus und Trackpad anbietet, beeinflusst ein Umschalten der Maus-Präferenzen auch das Trackpad-Verhalten.

Scrollrichtung Systemeinstellungen

Wer sich in den Maus-Einstellungen gegen die von Apple als „natürlich“ vorgegebene Richtung entscheidet, entfernt damit auch den entsprechenden Haken in der Trackpad-Konfiguration – und umgekehrt.

Ein Ärgernis für MacBook-Anwender, die häufig beide Eingabegeräte nutzen, hier aber mitunter unterschiedliche Präferenzen haben.

Für einen Kompromiss sorgt hier nun die Freeware UnnaturalScrollWheels. Die Mini-App kehrt die Scrollrad-Richtung bei Mausbenutzung um und kann zudem auch die Scroll-Beschleunigung deaktivieren.

UnnaturalScrollWheels 1500

Nach der Mos-App für butterweiches Scrollen ist UnnaturalScrollWheels das zweite Freeware-Tool für den Maus-Einsatz am Mac, das wir im laufenden Monat vorstellen. Der Download wartet hier auf euch.

Mittwoch, 29. Jul 2020, 10:02 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei der Überschrift dachte ich: „Wozu, dass kann das OS von Haus aus.“ Aber so macht das natürlich Sinn, wenn man da wirklich dran Bedarf hat.

  • Das ist total dämlich, dass das macOS nicht selbst kann

  • Das ist sowas was mich innerlich schon seit Jahren ärgert! Vielen Dank für den Hinweis.

  • Sowohl bei der Maus als auch beim Trackpad ist bei mir „natürlich“ aus. Kann das nicht ab, geht gegen meinen Verstand :D hab aber kurz überlegen müssen, ob ich es doch brauche.

  • Apple ist da auch sehr unentschlossen. Am Apple TV „scrollen“ die großen Banner in MOVIES und TV SHOWS auch immer zur falschen Seite.

  • Wenn man sowohl an Mac als auch Windows arbeitet, finde ich ein entsprechendes Zusatzprogramm zwingend erforderlich (bis Apple irgendwann mal selbst den Bedarf sieht) – ich nutze sei Ewigkeit „Sroll Reverser“

  • Gerade die Tage das erste Mal eine Maus ans MacBook angeschlossen, weil ich angefangen habe, in Fusion 360 zu arbeiten und mich über das beschriebene Verhalten geärgert. Der Artikel kommt also wie gerufen. Danke dafür.

  • Das ist doch unnötig. Apple konstruiert die Betriebssysteme schon optimal. Im Gegensatz zu Windoof oder Linux braucht man da nichts mehr verstellen .

  • Hey! Die Mos-App kann das ebenfalls. Dann reicht eine App für beide Belange.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28663 Artikel in den vergangenen 6868 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven