ifun.de — Apple News seit 2001. 28 622 Artikel
Freeware erreicht Version 3

Maus mit Scrollrad? Mac-App „Mos“ scrollt butterweich

8 Kommentare 8

Die Freeware-Applikation Mos richtet sich an Mac-Anwender, die nicht auf Apples Magic Trackpad, sondern auf zusätzlich angeschlossene Mäuse oder gar auf ergonomische Trackballs setzen.

Mos Settings 1500

Um diesen eine ordentlich Scroll-Performance und den weichen, stotterfreien Einsatz des Scrollrads beizubringen, tritt Mos mit mehreren Reglern an, die euch das granulare Fine-Tuning der Eingabegeräte ermöglichen.

Knappe zwei Jahre nach unserer letzten Berücksichtigung des Alltagshelfers ist Mos kürzlich in Version 3 erschienen. Neu ist unter anderem die Möglichkeit eine Taste festzulegen, die die Scrollgeschwindigkeit auf Druck beschleunigt. Zudem lässt sich das Scrollverhalten jetzt für jede x-beliebige App einzeln festlegen.

Um den zusätzlich angebotenen Scroll-Monitor wieder einzublenden, auf dem sich ablesen lässt wie macOS die Eingabebefehle der angeschlossenen Maus auswertet bzw. mauswertet, muss das App-Icon in der Menüleiste jetzt mit gedrückter Alt-Taste angesteuert werden.

Die Funktionen im Überblick:

  • Weiches Scrollen mit dem Mausrad – fast wie auf dem Touchpad
  • Scroll-Geschwindigkeit und -Beschleunigung konfigurierbar
  • Separates Anpassen des Bildlaufverhaltens von Touchpad und Mausrad
  • Informatives Diagramm, das Scroll-Ereignisse anzeigt
  • Black- und Whitelist für ausgesuchte Apps

Mos Maus Einstellungen

Montag, 20. Jul 2020, 7:28 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Dr.Koothrappali

    Oh nice, das muss ich gleich mal mit meiner neuen MX 3 testen das seitliche Scrollrad gefällt mir nämlich nicht so gut. Danke

    • Hast du die neue als Mac Version? Ich habe mit meiner ziemliche Probleme. Wenn ich z.B. die Bluetooth Einstellung öffnen und wieder schließe. Bewege ich dann während des Vorgangs das sich das Fenster schließt die Maus zieht sie stockend hinterher.
      Das Phänomen habe ich bei vielen Prozessen auf dem Mac, gestern noch mal die Magic Mouse angeschlossen die macht bei gleichen Prozessen diese „mucken“ nicht.

      • Dr.Koothrappali

        Nein, habe sie mit dem Logitech USB Stick verbunden und ab und zu so kleine hänger, habe allerdings auch einen MacPro 2010…

      • Ich habe die normale „Mid Grey“ am iMac late 2012. Bis gestern lief sie ausschließlich über den Unifying-Empfänger, da ich seit August 2019 Probleme mit Bluetooth-Geräten von Drittanbietern habe (TAN-Generator & MX 3). In der Konstellation konnte ich deine stockenden Bewegungen nicht wahrnehmen.
        Heute habe ich diesen ifun-Beitrag zum Anlass genommen und nochmal einen SMC-Reset gemacht und alle USB-Verbindungen gekappt => Bluetooth läuft endlich wieder mit TAN-Generator & MX3 (hatte ich letztes Jahr aber auch schon mal gemacht, vermutlich zu früh wieder eingeschaltet).
        Jetzt ist die MX3 über Bluetooth verbunden und der Unifying-Empfänger nicht mehr in Gebrauch. Und siehe da: Das Ruckeln des Mauszeigers lässt sich in der von dir beschriebenen Situation reproduzieren. Er bleibt bei der Bewegung einmal hängen und springt dann hinterher. Ab da läuft er aber wieder flüssig. Ob das in der Praxis die Arbeit behindert, kann ich noch nicht sagen.
        An ifun an dieser Stelle ein dickes Dankeschön für diesen Beitrag. Ich habe das „Smoth Scrolling“ von Mos mit den „Flüssigen Bildläufen“ von logitech verglichen. Mos macht das tatsächlich angenehmer für’s Auge.

  • Abgefahren! Mir war bisher noch nicht einmal bewusst, dass es da ein Defizit gegenüber einem Touch Pad gibt.
    (Ist das dann auf Kosten der Präzision oder des Ansprechverhaltens oder sonst etwas?)

  • Sehr interessant, danke für den Hinweis! Muss ich in Logi Options noch irgendwas deaktivieren (MX Master 3)? Wenn ja, wo finde ich das?

  • Greatness! Genau sowas habe ich gesucht. Meine Maus verhält sich beim Scrollen in jedem Programm anders, und ist meisten in Ansichten über 100% viel zu weit gerastert und total ungenau. Das nervt mich schon seit Jahren.
    Mit der Magic Mouse hatte ich gedacht, es würde besser, aber mit ihrer viel zu flachen Ergonomie, komme ich wiederum gar nicht klar!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28622 Artikel in den vergangenen 6862 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven