ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

Batteriezustandsverwaltung aktiv

MacBook: Anzeige „Lädt nicht“ während der Akku-Pflege normal

22 Kommentare 22

Mit macOS Catalina 10.15.5 hat Apple die sogenannte Batteriezustandsverwaltung ins Mac-Betriebssystem integriert. Die Funktion soll dafür sorgen, die Lebensdauer von Notebook-Akkus zu verlängern. Besonders bei älteren Geräten soll dies für eine schonende Arbeitsweise der Akkus sorgen. Allerdings muss man damit verbunden Leistungseinbußen hinnehmen. Der Anwender selbst entscheidet, welcher der beiden Faktoren ihm wichtiger ist: Performance oder lange Lebenszeit.

Macos 10 15 5 Batteriezustandsverwaltung

Die macOS-Funktion Batteriezustandsverwaltung steht ausschließlich auf Apple-Notebooks mit Thunderbolt-3-Anschlüssen zur Verfügung. In einem neuen Support-Dokument weist Apple nun darauf hin, dass auf diesen MacBooks teils die Meldung „Lädt nicht“ in der Ladeanzeige angezeigt wird, wenn die Funktion zur Akku-Pflege aktiviert ist. Apple betont, dass es sich hierbei um einen regulären Zustand handelt.

Wie der Hersteller mitteilt, kann man diese Anzeige schlicht als Beleg dafür interpretieren, dass die Batteriezustandsverwaltung ihren Job verrichtet. Die Anwendung reduziert die Ladeobergrenze teils temporär, um den Ladevorgang zu optimieren und eine Kalibrierung durchzuführen. Abhängig von den Nutzungsgewohnheiten werde der Akku dann zu einem späteren Zeitpunkt automatisch weiter geladen und vollständig aufgefüllt.

Falls euch eine solche Anzeige also bereits beunruhigt hat, könnt ihr euch gelassen zurücklehnen. Bei der Ladeunterbrechung handelt es sich nicht um einen Fehler, vielmehr ist dies gewollt. Allerdings bleibt festzuhalten, dass die Meldung „Lädt nicht“ wenn dauerhaft angezeigt auch auf ein falsches oder defektes Kabel bzw. Netzteil hinweisen kann.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
03. Aug 2020 um 09:04 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    22 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    22 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7557 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven