ifun.de — Apple News seit 2001. 38 162 Artikel

246 statt 849 Euro

Mac Pro Rollen Kit: Aktuell 600 Euro günstiger

Artikel auf Mastodon teilen.
57 Kommentare 57

Den Hinweis auf das vorübergehend günstiger angebotenen Rollen Kit für den Mac Pro kann man nur schwer so formulieren, dass sich die ganze Kiste nicht wie ein Witz liest. Die vier aus Edelstahl und Gummi gefertigten Rollen für den Mac Pro, die Apple selbst nach wie vor für kompromisslose 849 Euro anbietet, lassen sich aktuell nämlich auch mit 600 Euro Ersparnis ordern.

Apple Mac Pro Rollen Kit Square

Über den offiziellen Apple-Store-Bereich bei amazon.de wird das Rollen Kit derzeit für nur 246 Euro zum Kauf angeboten, was einer Vergünstigung von satten 71 Prozent entspricht.

Der „Pro Stand“ ist noch teurer

Apple hat das Mac Pro Rollen Kit kurz nach der Vorstellung des Mac Pro im Dezember 2019 präsentiert und damals, ähnlich wie auch mit dem 1099 Euro teuren „Pro Stand“- Standfuß für das Pro Display XDR, dafür gesorgt, dass selbst hartgesottene Apple-Fans einen Atemzug Luft ruckartig durch die zusammengebissenen Zähen eingesogen und die Stirn in Falten gelegt haben.

Die Community baute damals Druck mit nicht ganz ernst gemeinten Hardware-Ergänzungen und sarkastischen Do-it-Yourself-Projekten ab, vergaß ansonsten allerdings recht schnell, dass Apple vier „speziell entwickelte Rollen“ für den neuen Desktop-Rechner zu einem Preis anbot, mit dem sich Fahranfänger fast einen ersten (versicherten) Untersatz leisten könnten.

Nur noch so teuer wie die AirPods Pro

Wer sich damals für den Mac Pro, aber gegen die Rollen entschieden hat, kann jetzt auch nachlegen und bezahlt nicht mehr den Gegenwert eines MacBook Air für die alternative zu den standardmäßig verbauten Standfüßen, sondern nur noch den Gegenwert zu einem Set AirPods Pro, für die die Preisempfehlung von 279 Euro eigentlich nur noch bei Apple selbst auf den Tisch gelegt werden muss. Ansonsten haben sich die In-Ears bei einem Straßenpreis von 195,99 Euro eingependelt.

Produkthinweis
Apple Mac Pro Wheels Kit 246,40 EUR

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Apr 2022 um 20:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    57 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Danke! Konnte nun auch endlich welche für den Mac Pro im Gästeklo mitnehmen.

  • Ich nehm drei Sets, bei meiner jährlichen Kilometerleistung……oder sind das etwa Rollen aus der letzten Saison? Weiß jemand die DOT Zahl?

  • Wäre vielleicht was für meinen Blumenkübel. Jetzt wo die grad so günstig sind.

  • Kauft eh keiner mehr (Mac Pro), da kann man auch auf die schicken Rollen verzichten

  • Endlich. Unsere Rollen haben schon alle nen Bremsplatten.

  • Immer noch meiner Meinung nach zu teuer für zwei paar Rollen!

  • Sind da noch Brembo Sättel dran oder wie kommt dieser exklusiver Preis zustande??

  • Gekauft, da muss ich mit den alten nicht zur Tanke um Luft aufzufüllen.

  • Ich bin sicher kein Maßstab aber IMHO ist das keine NEWs wert.

  • So billig?? Wo ist da der Haken? Apple verschenkt seine Ware!
    Aber im Ernst: ich schätze mal, die wollen noch die Bestände reduzieren, weil die Absatzzahlen des Mac Pro durch den Mac Studio ziemlich absacken werden.

  • Einfach legendär Apple. Immer wieder geil, wenn da einer sagt Leute lasst und Räder zum Kauf anbieten und sie so unmenschlich lächerlich teuer machen und schauen wieviele sie kaufen! Challenge accepted

    Und bitte nicht das Reinigungstuch vergessen für schlappe 25€ ! Wenn ihr das benutzt seid ihr unverwundbar ;)

    So Spaß dabei Seite kauft es los
    Hab auch gleich 3 bestellt von allem

  • bei dem preis gleich einen satz als ersatzteil mitbestellen…

  • Harte Entscheidung: vier Original-Apple-Rollen oder doch lieber zehn Original-Apple Putzlappen für 250 Euro …

  • Endlich kann ich meinen ersten Satz mit Standschäden austauschen!

  • Wenn jetzt die Rollen abverkauft werden, kann das nur auf eine zukünftige komplette Neukonstruktion hindeuten. Also wieder ein MacPro der in der Sackgasse endete.
    Optisch fand ich das Teil nie den großen Wurf. Preislich sowieso nicht.
    Mal schauen ob der nächste im „bezahlbaren“ Rahmen angeboten wird und ob es wieder ein
    reines Tischgerät wird.
    Zu den Rollen selbst braucht man nicht viel zu schreiben. Selbst jetzt sind sie noch zu teuer.

  • Sind da Diamanten drin versteckt? Ah…..ein Diamantradlager…..! Diamant hat mal 80,- € gekostet (wer den Wink versteht…! )

  • Die Teile sind ihr Geld wert. Habe einen Mac Pro an der Hängekupplung auf der A40 durch’s halbe Ruhrgebiet gezogen. Null Ausfallerscheinungen.

  • Wieviel Gewicht halten die Rollen? Ich suche noch neue Rollen für meinen Sessel. (Ernstgemeinte Frage)

  • Hätte ich das Geld über, ich würde mir den Screenshot oben ausdrucken oder nachbauen, so skaliert dass die Bilder der Rollen 100% in echt entsprechen und dann die Rollen kaufen, aufkleben und in einen Schaukasten-Bilderramen setzen. Ist das Kunst oder kann das weg, aber hätte was.

  • Für den Preis ein Schnapper!
    Aber mal ehrlich, irgendwann muss der Irrsinn der Preise auch mal ein Ende finden. Apple ist doch noch ganz dicht diese Innovation zu Schleuderpreisen zu veräußern!

  • Stefan Aßenmacher
  • Welches Einsatzszenario gibt es für die Rollen? Ich kann mir das nur im Creative Studio vorstellen xD

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38162 Artikel in den vergangenen 8244 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven