ifun.de — Apple News seit 2001. 30 950 Artikel

Vom CommandQ-Entwickler

Mac-Helferlein: Ears wechselt Audioeinstellungen per Shortcut

5 Kommentare 5

Die kleine App Ears könnte sich gerade in Zeiten regelmäßiger Telefon- und Videokonferenzen als praktisches Helferlein für viele Mac-Nutzer erweisen. Per Tastenkürzel kann man damit schnell zwischen verschiedenen Quellen für die Audioausgabe und -eingabe wechseln.

Beispielsweise hört ihr über die Lautsprecher des Mac oder auch einen AirPlay-Lautsprecher Musik, wollt aber das Skype-Gespräch mit einem Kollegen lieber über die AirPods führen. Statt hierfür extra die Audioeinstellungen zu öffnen, könnt ihr Ears per Tastenkürzel öffnen und dann mit den Pfeiltasten oder einem weiteren Tastendruck die gewünschte Einstellung aktivieren.

Hinter Ears steht der Entwickler Tyler Hall, der mit CommandQ eine weitere kleine Perle bereithält. Die App ist für Menschen bestimmt, die schon öfter beim Versuch mit Befehl-W ein Fenster zu schließen versehentlich das komplette Programm beendet haben. Wir haben am Beispiel Safari ja schon beschrieben, wie man das mit eigenen Kurzbefehlen verhindern kann, CommandQ sorgt dafür, dass ein kurzes Drücken der Tastenkombi ohne Wirkung bleibt. Erst das längere Drücken von Befehl-Q beendet ein Programm tatsächlich.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Jun 2020 um 20:31 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    5 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments