ifun.de — Apple News seit 2001. 38 370 Artikel

Seriennummer für Vollversion

Mac-Fotoeditor Luminar 4: Vollversion zum Gratis-Download

Artikel auf Mastodon teilen.
19 Kommentare 19

Der Fotoeditor Luminar 4 des Software-Studios Skylum ist nicht mehr ganz taufrisch, wurde die Mac-Anwendung Anfang 2021 doch durch den Nachfolger Luminar AI beerbt. Dennoch können Foto-Freunde durchaus einen Blick auf den noch immer funktionalen Bild-Editor werfen, der im Sommer 2020 noch für gute 69 Euro über den Tresen gereicht wurde.

Digitalphoto Luminar

Das Hobby-Magazin DigitalPhoto

Seriennummer für Vollversion

Aktuell lässt sich die Mac-Applikation im Rahmen einer Heft-Aktion kostenlos mitnehmen. Das Hobby-Magazin DigitalPhoto bietet die App in seiner neuesten Ausgabe 03/2022 im Rahmen einer Kooperation mit Skylum zum Gratis-Download an. Wie genau ihr an den 25 Megabyte großen Installer von Luminar 4 und eine zugehörige Gratis-Seriennummer kommt, könnt ihr direkt auf der entsprechenden Heftseite nachlesen.

Die Kurzversion: Besucht die Webseite digitalphoto.de/luminar4 und hinterlasst dort einen Namen und eine E-Mail-Adresse. Dies kann etwa über den voll anonymen Mac-Helfer TempBox gemacht werden, ohne die persönliche Adresse dafür aus der Hand geben zu müssen.

Bestätigt ihr in der nun einlaufenden E-Mail die zuvor angegebene Adresse, versorgt euch Skylum mit einer Seriennummer für die Vollversion von Version 4 der Luminar-App.

Luminar 4 Tempbox

TempBox verwaltet Wegwerf-Adressen

Retouche, Farb- und Tonwertkorrekturen

Luminar 4 wurde erstmals im November 2019 zum Download bereitgestellt und lässt sich sowohl eigenständig einsetzen, als auch als Plugin für Adobe Photoshop und Lightroom Classic sowie Apple Photos und Aperture für Mac benutzen.

Die Applikation kann Farb- und Tonwertkorrekturen vornehmen, Hintergründe freistellen, Motive zuschneiden und transformieren und bietet etliche Werkzeuge für Profis an, die auf Basis von Machine-Learning arbeiten und Features wie etwa den „AI Skin Enhancer“ oder den „Portrait Enhancer“ zur Verfügung stellen. Am besten probiert ihr die Tauglichkeit von Luminar 4 für eure Zwecke selbst aus.

Luiminar 4 1500

04. Feb 2022 um 15:45 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    19 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Hab es auf dem Mac Mini (M1) geladen, geht irgendwie nicht, hat sich aufgehängt, löschen und neu Installation hilft auch nicht weiter …

  • Wer sich wundert, dass er/sie es schon hat: Gabs im Dezember ’21 in irgendeiner Weihnachtsaktion auch schon mal kostenlos.

  • Danke für die Info.
    Mal prüfen (bei Gelegenheit) ob der grobe Bug im Festplattenmanagement damals behoben wurde (konnte mir beim letzten Post von mir zu LuminarAI keiner sagen) – habe Luminar3 selbst gekauft gehabt.

  • Ich habe die Email bestätigt aber keinen Code bekommen….

  • Danke
    Wunderbar geklappt mit versteckter Email
    Habe zwar Affinity Photo, aber Himmel tauschen etc funktioniert echt gut

  • Paul_Fridolin_CH

    Ich habe seinerzeit die Version 3 so erhalten.
    Nach der Registrierung wurde ich mit wenig Ausnahmen täglich mit Werbung für die neuere Version bombardiert. Das habe ich nach fast einem geduldigen Jahr auf dem Server direkt in den Spam-Ordner verschieben eingestellt um mich nicht mehr aufzuregen.

  • Hatte den Fehler gemacht, mir Luminar Ai zu kaufen. Absolut lahm und funktional mehr ein Instagram-Foto-Filter auf Anabolika als ein seriöses Bildbearbeitungsprogramm.

  • Ich habe euren Rat befolgt und direkt von euch mit der Freischaltung Luminar 4 heruntergeladen.
    Zum Thema „gratis“ muss ich sagen, dass heute eine Email kam, in der mir erläutert wurde, dass meine Testphase abgelaufen sei und ich die „Vollversion“ die ihr als free beworben habt für 79€ statt regulär 89€ bekommen könnte.
    Was hat dies nun mit gratis Vollversion, ohne in App Käufe etc zu tun.
    Werd es wieder löschen, sehr schade!!

  • Das ist eine klare Falschmeldung. Luminar 4 war und ist nicht kostenlos. Habe unendlich viele Web-Seiten durchforstet. Ist immer eine Testversion!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38370 Artikel in den vergangenen 8278 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven