ifun.de — Apple News seit 2001. 22 324 Artikel
Googles Algorithmus in Aktion

Mac: Bild-Komprimierer ImageOptim integriert Guetzli

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Die Mac-Anwendung ImageOptim zählt zu unserer Grundausstattung und sollte auch in eurem Software-Werkzeugkasten nicht fehlen. Mit Hilfe des 6MB-Downloads könnt ihr beliebige Grafik- und Bilddateien verkleinern. ImageOptim legt seinen Fokus dabei vornehmlich auf verlustfreie Optimierungen. So entfernt die App Metadaten und Infos aus euren Bild-Dateien und reduziert den Speicherbedarf, ohne die Grafik anzutasten.

Imageoptim Slow

Die Größe eines stinknormalen Bildschirmfotos im PNG-Format lässt sich so um knapp 30% reduzieren. Soll es noch ein bisschen mehr sein, könnt ihr die verlustbehaftete Komprimierung aktivieren und festlegen, in welchen Qualitätsstufen ImageOptim eure JPG, GIF und PNG-Dateien ausgeben soll.

Neue Alpha mit Guetzli

In der seit wenigen Minuten verfügbaren Alpha-Version 1.7.1a2 integriert ImageOptim erstmals auch Googles neuen Guetzli-Algorithmus, der JPG-Dateien um bis zu 30% kleiner als die bisher am Markt verfügbaren Werkzeuge schrumpfen kann. Der neue Google-Ansatz hat jedoch einen nicht unerheblichen Nachteil. Die Bildverarbeitung läuft überaus langsam ab.

Derzeit müsst ihr mit rund einer Minuten und 300MB RAM pro Megapixel rechnen: „It is normal for a large photo to take 30 minutes and gigabytes of memory.“

Ob sich der Zeiteinsatz lohnt könnt ihr jetzt selber testen. In den Einstellungen von Version 1.7.1a2 der ImageOptim-App muss Guetzli von Hand aktiviert werden. Aktuell lässt sich Guetzli nur auf JPG-Dateien anwenden, die Konvertierung von PNG auf JPG(Guetzli) wollen die ImageOptim-Entwickler in den kommenden Tagen nachreichen.

Imageoptim Guezli

Dienstag, 21. Mrz 2017, 17:07 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Super Info. Danke. War schon am überlegen, Homebrew zu installieren…

  • Guetzli heisst auf englisch cookies.
    Verstehe den zusammenhang nicht ganz.

    • Der Name des Tools steht in keinem Zusammenhang mir der Funktion. Das Tool wurde in Zürich entwickelt und mit dem Schweizer Begriff Guetzli ausgestattet, was bereits mit anderen Softwareprodukten von Google Schweiz der Fall war.

  • Die sollten lieber mozjpeg integrieren ist schneller und wie man so ließt auch besser!

  • Genau, gibt glaube ich auch „Zopfli“ also ein kleiner „Zopf“. En Guete :)

  • Gibts so ne App auch für Windows?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 22324 Artikel in den vergangenen 5874 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven