ifun.de — Apple News seit 2001. 20 224 Artikel
   

Sonora: Entschlackter Zugriff auf die Musiksammlung und Unterstützung zusätzlicher Audioformate (Mac)

Artikel auf Google Plus teilen.
10 Kommentare 10

iTunes ist längst nicht mehr der schlichte Music-Player, den Apple vor nun gut elf Jahren vorgestellt hat. Vollgepackt mit Videos, Apps und Einkaufsmöglichkeiten, ist die Anwendung manchem Musikfan mittlerweile deutlich zu überladen. Verschiedene Entwickler haben sich diesem Kritikpunkt angenommen und eigenständige Musik-Apps, die auf die iTunes-Mediathek zugreifen veröffentlicht. Sonora ist einer davon.

Wir hatten die Anwendung bereits während ihrer Betaphase vorgestellt. Das Programm bietet eine luftige und übersichtliche Oberfläche für das Durchsuchen und Hören der eigenen Musiksammlung. Die aktuell gespielten Titel werden in Form einer Warteschlange eingeblendet, die Änderungen in der Abspielreihenfolge jederzeit per Drag’n’Drop erlaubt.
Anders als iTunes unterstützt Sonora zudem auch exotischere Dateiformate wie .flac, .ogg oder .ape und erlaubt obendrein das scrobblen direkt zu Last.fm.

Sonora ist jetzt in der finalen Version 1.0 zum Preis von 7,99 Euro im Mac App Store erhältlich. Wer die Anwendung vor dem Kauf ausprobieren will, kann sich hier eine 14-Tage-Testversion laden.

Ähnliche Anwendungen: Ecoute (Mac), Musique (Mac, Windows, Linux)

Montag, 12. Mrz 2012, 9:00 Uhr — Chris
10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gibt es eine App. dieser Art die auf iTunes Match zugreifen kann, oder ist das generell nur für iTunes möglich?

  • wie sieht es mit der airplay unterstützung aus?

  • Werden Wiedergabezähler und -datum von Sonora bzw Ecoute aktualisiert?

  • ITunes ist Super wie es ist! Wieso um alles in der Welt sollte jemand Geld für eine abgespäckte Version ausgeben?

    • Weil iTunes zwischen 200 – 300 MB RAM verballert und Ecoute nur ca. 50 MB.

      Wenn ich Musik beim arbeiten hören möchte brauche ich kein iTunes mit Store, Videos, iTunes-U, etc. iTunes nutze ich z.B. nur noch zum syncen und zum Kauf von Apps und Musik.

      Ich nutze zur Zeit Ecoute (http://www.pixiapps.com/ecoute...../) und bin sehr zufrieden!

      Ecoute läuft im Gegensatz zu Sonora übrigens auch unter SnowLeopard.

  • Schlankes Program finde ich gut.

    Negativ finde ich:

    – (noch) keine deutsche Übersetztung (zumindest in der Demo)
    – Der Taster des Kopfhörers wirkt leider nich im Programm, sondern bleibt bei iTunes. Wenn ich ein Stück überspringen möchte (Doppelklick) wird iTunes gestartet :-(

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 20224 Artikel in den vergangenen 5662 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven