ifun.de — Apple News seit 2001. 34 274 Artikel
   

Login-Probleme nach „Lion“ Installation: Gelöschte Nutzer-Accounts wieder zum Leben erwecken

87 Kommentare 87

Den Tag der Soft- und Hardware-Updates hatten wir gegen 18h eigentlich schon abgehakt. Gut gelaunt, mit einem kalten Bier und einer Schale voll Couscous-Salat in der Hand, war der restliche Mittwoch für die Systempflege eingeplant. Lion ließ sich ausgesprochen schnell aus dem AppStore laden und auch auf drei Maschinen problemlos installieren, der Mac mini begrüßte uns nach dem Neustart jedoch mit einem Login-Fenster, das keinen User-Account mehr akzeptierte. Murphy!

Um euch die Suche im Netz zu ersparen, hier die leicht gefrustete Zusammenfassung: Lion, dies lässt sich zur Stunde zu Hauf in Apples offiziellen Support-Foren nachlesen, tendiert dazu, die auf eurem Mac angelegten Nutzer-Accounts zu löschen. Zwar sind die Systemeinstellungen, eure Dateien und das Home-Verzeichnis noch vorhanden. Der üblicherweise im System angelegte Nutzer fehlt jedoch und verhindert so den gewohnten Login.

Nach langer Suche sind wir auf diesen Foren-Beitrag des Macrumors-Nutzers „Ratatapa“ gestoßen. Eine etwas umständlicher aber funktionaler Weg zur Fehlerbehebung. Hier die schrittweise Anleitung, sollte auch eure Lion-Installation in einem Beinahe-Desaster (ihr habt vor der Upgrade ein Backup angelegt, oder?) geendet sein. Also, wenn Lion eure normale Username / Passwort-Kombination nicht mehr annimmt:

  • Den Mac mit gedrückter Option-Taste neu starten und die dann angezeigte Recovery-Partition zum Booten auswählen.
  • Im Menu das „Disk Utility“ auswählen und hier das Terminal öffnen.
  • Im Terminal „resetpassword“ eingeben.
  • In dem jetzt aufpoppenden Fester den Benutzer „root“ auswählen und diesem ein neues Passwort vergeben.
  • Den Mac neu starten und mit dem Benutzer „root“ und dem gerade vergebenen Passwort einloggen.
  • Systemeinstellungen starten und „Benutzer und Gruppen“ auswählen
  • Hier muss nun ein neuer Benutzer mit Administrator-Rechten angelegt werden der den gleichen Namen und das gleiche Passwort wie der Account hatte, den Lion nach der Installation gelöscht hat.
  • Den Mac neu starten.
  • Jetzt könnt ihr euch wie gewohnt wieder mit eurem alten Account einloggen.

Und das auf die Donnerstag-Nacht…

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Jul 2011 um 00:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    87 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34274 Artikel in den vergangenen 7602 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven