ifun.de — Apple News seit 2001. 38 326 Artikel

Tiefe Integration in Kurzbefehle

Linkeeper: Kostenloser Link-Sammler für iPhone, iPad und Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Die Softwareentwickler des App-Studios Starlight Apps haben mit Linkeeper eine neue, komplett kostenlose Universal-Anwendung in Apples Software-Kaufhaus veröffentlicht, die sich ganz dem Sammeln von Weblinks verschrieben hat.

Linkeeper Devices

Der nur zwei Megabyte kleine Mac-Download bietet sich damit als Recherche-Werkzeug an, das unabhängig vom eingesetzten Browser beliebige Weblinks speichern und zum späteren Zugriff verwalten kann. Noch bietet die erst wenige Tage alte Anwendung einen eingeschränkten Funktionsumfang.

Für Mac, iPad und iPhone verfügbar

Zwar können bereits Links aufgenommen und in unterschiedlichen Verzeichnissen abgelegt werden, eine geräteübergreifende Tag-Verwaltung beziehungsweise überhaupt die Verschlagwortung der einzelnen Einträge fehlt der Anwendung jedoch noch. Dafür ist bereits die Synchronisation über Apples iCloud verfügbar, die dafür sorgt, dass alle gesicherten Einträge automatisch zwischen Mac, iPad und iPhone abgeglichen werden.

Linkeeper App Mac

Dies soll sich jedoch zügig ändern. Der für das Projekt verantwortliche Entwickler Om Chachad hat recht vollmundig angekündigt, mit seinem Freeware-Download die Unzulänglichkeiten bestehender Lesezeichen-Apps im App Store adressieren zu wollen und plant, eigenen Angaben zu Folge, die Kategorie „zu revolutionieren“.

Tiefe Integration in Kurzbefehle

Im initialen Download unterstreicht Chachad, hier die tiefe Integration der App mit Apples Kurzbefehlen. Dort stellt Linkeeper mehrere Aktionen zur Verfügung, mit denen sich die Linkeeper-App in eigene Arbeitsabläufe und Automationen integrieren lässt.

Kurzbefehle Linkeeper

Über die Kurzbefehle lassen sich neue Lesezeichen anlegen, Verzeichnisse erstellen und entfernen sowie vorhandene Lesezeichen bewegen und gesicherte Inhalte durchsuchen.

Damit sollte Linkeeper grundsätzlich im Blick behalten werden. Je nachdem wie sich der Download in den kommenden Wochen und Monaten entwickelt, könnte die App zu einer hilfreichen Lesezeichen-Verwaltung heranreifen.

Laden im App Store
‎Linkeeper
‎Linkeeper
Entwickler: Starlight Apps LLP
Preis: Kostenlos+
Laden

31. Jul 2023 um 06:56 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Und wenn der Entwickler keinen Bock mehr hat, schaut man in die Röhre, wenn die App mit dem nächsten OS-Update nicht mehr läuft.

  • Ich nutze dafür die kostenlose Version von Raindrop und bin damit eigentlich sehr zufrieden.

  • Wie wird die App finanziert? Werbung oder ist perspektivisch ein Abo Modell geplant?

  • Ich nutze dazu ein eigens Programmierten KB mit Numbers. Funktioniert auch nach jedem System Update noch.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38326 Artikel in den vergangenen 8270 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven