ifun.de — Apple News seit 2001. 25 374 Artikel
Für Bund und Bundesland

Kurzbefehl: „Hey Siri, Sonntagsfrage“

29 Kommentare 29

Der Berliner Entwickler Henning Tillmann steckt uns einen netten Kurzbefehl zu: Die Siri-Sonntagsfrage. Sein Umfrage-Barometer greift auf die stets aktuellen Prognose-Daten des Politik-Portals dawum.de zu und nutzt diese um die Sonntagsfrage für das Bundesland zu beantworten, das euch am Herzen liegt.

Sonntagsfrage 1000

Hier ladbar, lässt sich der Kurzbefehl mit wenigen Handgriffen auch über Siri aufrufen und informiert anschließend über den voraussichtlichen Wahlausgang, würde die nächste Wahl auf den kommenden Sonntag fallen.

Tillmann beschreibt die Installation des Kurzbefehls in seinem Blog und kommentiert:

Politiknerds wollen wissen, wie ihre Lieblingspartei gerade in der aktuellen Sonntagsfrage abschneidet. Was wäre daher einfacher, als Siri – die Sprachassistentin des iPhones und iPads – kurz nach den aktuellen Umfragewerte zu fragen. Mit diesem kleinen Skript funktioniert es für den Bundestag, alle Landesparlamente und es umfasst alle Institute. […] Du kannst den Kurzbefehl auch mehrmals installieren und damit verschiedene Parlamente abfragen. Du solltest die Kurzbefehle in der Einstellungsseite dann nur entsprechend umbenennen (z. B. „Sonntagsfrage Bund“ oder „Sonntagsfrage Hessen“).

Zudem ist der verschachtelte Programmablauf des Kurzbefehls eine gute Einweisung in das Parsing von JSON-Informationen. Wie Tillmann hier allerdings zurecht anmerkt, könnte Apple bei den dafür verfügbaren Werkzeuge noch massiv nachbessern.

So unterstützt die Kurzbefehle-App derzeit noch keine Sortierfunktion. Eine Einschränkung, die Tillmann unkonventionell gelöst hat: „Da Shortcuts keine vernünftige Sortierfunktion bietet, folgt nun ein Mega-Hack: Sortierung per erzeugter HTML-Seite mit JavaScript. Das muss, wieso auch immer, erst in eine PDF konvertiert werden (ansonsten wird JavaScript nicht ausgeführt) und von dort ausgelesen werden.“

Sonntagsfrage Breit

Montag, 08. Okt 2018, 16:49 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei mir sagt es der Link sei nicht verfügbar

  • Heftiger Typ würde ich sagen! Auf die pdf Aktion muss man erstmal kommen hehe

  • Ganz im Ernst. Wer, der keine Programmierkenntnisse hat, kann so etwas erstellen?

    Shortcuts ist für mich noch ein Buch mit sieben Siegeln.

    • …stimmt, ohne Grundlagen im Programmieren kommt man da nicht weit, intuitiv geht da nicht viel, aber mit der App. Kurzbefehle und den Vorgaben bzw. mit der Möglichkeit Befehle zu importieren kann man es wenigstens teilweise nutzen, der hier vorgestellte zur Sonntagsfrage funktioniert super, nur die angezeigten Ergebnisse sind etwas erschreckend…

    • Was ist denn an Shortcuts so kompliziert? Da sind doch die Kurzbefehle weitaus komplexer.

    • Naja, im Prinzip kann man mit wenn, dann, sonst, oder alles abbilden

  • Schönes Gadget! Mehr davon pls…
    ;-)

  • „CDU 17%“. Da wird Mutti aber sauer sein.

  • Es wäre schön wenn das richtig nutzen könnte z.b einen Kurzbefehl erstellen der Auto heißt und wenn man den drückt geht der Ortungsdienst und Bluetooth an sowie zwei drei andere Apps je nach Wunsch mit. Aber es scheitert schon daran die zweite App flüssig und vollständig zu öffnen…die dritte kommt erst gar nicht mehr …

  • Bei mir funktioniert der Link leider auch nicht.

  • Bei mir sagt Siri, sie wäre nicht sicher, ob sie mich richtig verstanden habe. Obwohl der Shortcut in der App hinterlegt ist…

    • Hast du den Shortcut auch explizit zu Siri hinzugefügt und das Wort „Sonntagsfrage“ aufgenommen, damit Siri weiß, welchen Shortcut sie ausführen muss?
      Das war anfangs nämlich auch mein Problem, dass ich nicht wusste, dass man die Befehle erst zu Siri hinzufügen muss

    • Hatte ich auch. Du musst den Kurzbefehl in noch zu Siri hinzufügen. Die 3 Punkte antippen und dann nochmal auf Einstellungen (das rechte Symbol mit den beiden Ein/Aus-Schaltern). Dann auf zu Siri hinzufügen und eine Siri-Phrase erstellen z.B. „Sonntagsfrage“. Dann klappt.

    • Du hast diesem Shortcut hoffentlich auch einen Siri-Befehl mit Deiner Stimme vergeben…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 25374 Artikel in den vergangenen 6356 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven