ifun.de — Apple News seit 2001. 29 002 Artikel
Open-Source-Ersthelfer

Inspect: Sichtprüfung für Mac-Display und Tastatur

5 Kommentare 5

Während der Mac-Medizinschrank zur softwareseitigen Fehlersuche allerhand Hausmittelchen bereithält (EtreCheck, Detectx und LaunchControl gehören in gut sortierte Erste-Hilfe-Ordner) ist die Auswahl an Tools zur Hardware-Diagnose deutlich kleiner.

Keyboard Pixel

Angesehen von Apples offiziellem Hardware-Test, solltet ihr die kleine Inspect-App kennen. Die Mac-Anwendung kann bei Verdachtsfällen dafür genutzt werden Tastatur und Monitor des Macs auf Aussetzer hin abzuklopfen.

Tastatur-Test

Habt ihr den Tastatur-Test gestartet zeigt Inspect eine virtuelle Tastatur an, deren Tasten sich blau einfärben sobald ein korrespondierender Anschlag auf dem echten Keyboard erkannt wurde. Den Tastendruck selbst signalisiert Inspect mit einem grünen Signal.

Beachten Sie, dass einige Systemtasten wie z.B. Medientasten nicht getestet werden können. Sie können jedoch die Funktionstasten testen, indem Sie die „Fn“-Taste gedrückt halten und dann eine Funktionstaste drücken.

Tastatur Test

Display-Test

Der von Inspect angebotene Display-Test soll tote Pixel aufspüren, färbt euren Monitor dafür vollflächig ein und blendet gleichzeitig das Dock aus. Hier gilt es nun das Display mit scharfem Blick abzuscannen, um (etwa vor dem Second-Hand-Kauf eines gebrauchten Monitors) defekte Pixel auszumachen.

Zum Ändern der aktiven Bildschirmfarbe muss lediglich die Pfeiltaste nach links oder rechts angeschlagen werden. Die Escape-Taste schließt den Farbschleier und verlässt den Testmodus.

Pixel

Zum Nachlesen

Donnerstag, 30. Apr 2020, 17:31 Uhr — Nicolas
5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Kann ich nicht auch einfach ein Textdokument öffnen und dort meine Tastatur prüfen? Ich glaube irgendeine Info fehlt mir hier, auch der Unterschied zwischen den grünen und blauen Tasten erklärt sich mir nicht…

  • Tastatur geht sogar ab Werk. Wenn man sich die Tastatureinstellungen in der Menüleiste einblenden lässt, kann man dort über das Symbol eine Übersicht anzeigen.

  • Es gab mal ein Programm, daß Bereiche mit defekten Pixeln irre schnell ansteuern konnte, um sie evtl. zu reaktivieren. Wie hieß das doch gleich?

  • Der link zur inspect-app führt bei mir ins leere. Über Google finde ich sie auch nicht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29002 Artikel in den vergangenen 6918 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven