ifun.de — Apple News seit 2001. 31 275 Artikel
   

Hue Menu: Neue Mac-Menüleisten-App für die Steuerung von Philips Hue

9 Kommentare 9

Mit der zunehmenden Verbreitung des Philips-Lichtsystems Hue wächst auch die Zahl der damit kompatiblen Steuerungs-Apps. Drüben auf dem iPhone-Ticker haben wir euch bereits verschiedene für iOS erhältliche Hue-Apps vorgestellt, aber auch für Mac sind inzwischen verschiedene Anwendungen verfügbar.

Hue Menu

Aktueller Neuzugang im Mac App Store ist das 2,69 Euro teure Hue Menu – wie die anderen beiden unten erwähnten Apps übrigens keine offizielle Anwendung von Philips. Vor dem Kauf der App solltet ihr euch vielleicht aber erstmal die kostenlos verfügbaren Alternativen ansehen, „Hue Menu“ sorgt eigentlich nur für mehr Komfort, indem es die bislang in verschiedenen Apps erhältlichen Features kombiniert.

huemenu

Colors for Hue

Da hätten wir zunächst das bereits von uns vorgestellte Colors for Hue. Die App setzt sich in die Menüleiste und ermöglicht dort die schnelle Regulierung von Lichtfarbe und Helligkeit. Zudem könnt ihr per Direktwahl Einschlafzeiten zwischen einer Minute und einer Stunde aktivieren.

colors-for-hue

QuickHue

QuickHue ist ein Open-Source-Projekt, das sich ebenfalls in der Menüleiste des Mac installiert. Neben der Möglichkeit, alle Lichter direkt an- oder auszuschalten könnt ihr hier auch eine Voreinstellungen anlegen und für den Direktzugriff über die Menüleiste ablegen. Dies geschieht durch einen „Schnappschuss“ der aktuellen Beleuchtungseinstellungen. Ihr wählt also das gewünschte Licht über die normale Hue-App vor, sagt auf dem Mac dann „Create Preset“ und benennt die Einstellung passend.

quickhue

Das Hue Starterkit bestehend aus der Basisstation und drei LED-Birnen lässt sich zum Preis von 199,95 Euro im Apple Store bestellen. Letzte Woche wurde das Angebot dann um zwei weitere Leuchtmittel, darunter eine LED-Lichterkette erweitert. Zudem lässt sich das System auch teilweise mit den bereits längere Zeit erhältlichen Living-Colors-Lampen nutzen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
28. Aug 2013 um 13:57 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    9 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31275 Artikel in den vergangenen 7280 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven