ifun.de — Apple News seit 2001. 31 446 Artikel

"Tägliches Update" und Dolby Atmos

HomePod mit persönlichem Tagesüberblick und Heimkino-Integration

88 Kommentare 88

Mit der Softwareversion 14.2 für den HomePod hat Apple den Kreis der Software-Updates am gestrigen Donnerstag geschlossen. Die Aktualisierung ergänzt verschiedene bereits mit den Updates für andere Geräte vorbereitete Funktionen und integriert die Siri-Funktion „Was steht in meinem Update?“.

Homepod Mini

Siri-Tagesüberblick „Tägliches Update“

Mit der Frage „Was steht in meinem Update?“ könnt ihr auf dem HomePod fortan einen mit der „Täglichen Zusammenfassung“ von Amazon vergleichbaren persönlichen Tagesüberblick abrufen. Siri versorgt euch daraufhin mit tagesaktuellen Informationen wie Wetter, Verkehr, Erinnerungen und Terminen aus dem Kalender.

Das „Tägliche Update“ kann nicht nur vom HomePod aus abgerufen werden, sondern steht auch auf anderen Siri-Geräten mit aktueller Systemversion zur Verfügung.

HomePod als Heimkino-Lautsprecher

Mit den neu hinzugekommenen Heimkino-Funktionen wird nun die Wiedergabe von Dolby Atmos, Dolby Digital 7.1 oder Dolby Digital 5.1 Surround Sound auf HomePods möglich, die als Lautsprecher für Apple TV definiert sind. Auf Seiten seiner Set-Top-Box hat Apple die entsprechenden Vorbereitungen mit dem Update auf tvOS 14.2 geschaffen. Ein einzelner HomePod oder auch ein Stereopaar können jetzt dauerhaft als Apple-TV-Lautsprecher ausgewählt werden. Besonders im Doppelpack sorgen die HomePods im Zusammenspiel mit Dolby-Atmos-Inhalten nun für ein eindrucksvolles Klangbild. Die Lautsprecherinstellung „Standardmäßige Audioausgabe“ findet sich in den HomePod-Einstellungen von Apples Home-App.

Homepod Als Tv Lautsprecher

Apple hat mit Blick auf die neu verfügbaren Möglichkeiten bei der HomePod-Verwendung mit Apple TV auch ein passendes Hilfe-Dokument mit dem Titel. „Einrichten von Heimkino-Audio mit HomePod und Apple TV 4K“ veröffentlicht. Dort wird auch nochmal erwähnt, dass HomePod und Apple TV über die Home-App dem gleichen Raum zugeordnet sein müssen, damit die Lautsprecher-Option in den Einstellungen von Apple TV angezeigt wird.

Apples „Intercom“ jetzt auf allen iOS-Geräten

Ebenfalls neu mit der HomePod-Software 14.2 kommt die Erweiterte Unterstützung der Apple-Funktion „Intercom“. Nachdem die Sprachdurchsagen bereits im Zusammenspiel mehrerer HomePods möglich waren, können jetzt auch mit den gestern veröffentlichten Software-Updates ausgestattete iOS-Geräte oder die Apple Watch und damit verbunden auch CarPlay-Systeme einbezogen werden.

Apples HomePod-Update auf tvOS 14.2 enthält außerdem Fehlerbehebungen und diverse Verbesserungen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
06. Nov 2020 um 06:58 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    88 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    88 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31446 Artikel in den vergangenen 7306 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven