ifun.de — Apple News seit 2001. 29 682 Artikel

Weitere Apple-Updates

tvOS 14.2 mit HomePod-Integration, iPadOS 14.2 verbessert iPad-Air-Kamera

47 Kommentare 47

Apple hat neben iOS 14.2 und iPadOS 14.2 auch ein Update für Apple TV bereitgestellt. Die neue Softwareversion tvOS 14.2 bringt hier neben allgemeinen Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen auch die Möglichkeit, den HomePod dauerhaft als Lautsprecher für die Set-Top-Box festzulegen.

Apple Tv Homepod Als Lautsprecher Festlegen

Zwar war es bislang schon möglich, einen HomePod als Lautsprecher für Apple TV auszuwählen, doch ging diese Einstellung regelmäßig wieder verloren. Mit tvOS 14.2 können nun HomePod-Lautsprecher, die sich im gleichen Raum wie das Apple TV befinden, dauerhaft für die Audioausgabe markiert werden. Die entsprechenden Einstellungen finden sich im Bereich „Video und Audio“.

iPadOS 14.2 verbessert iPad-Air-Kamera

Die Neuerungen in iPadOS 14.2 sind im wesentlichen mit jenen von iOS 14.2 identisch, bis auf zwei Ausnahmen mit Blick auf das neue iPad Air der 4. Generation. Hier sorgt Apple softwareseitig für Verbesserungen der Kamerafunktion:

  • Auf dem iPad Air (4. Generation) arbeitet die Szenenerkennung der App „Kamera“ mit einer intelligenten Bilderkennung, um Objekte einer Szene zu identifizieren und Fotos automatisch zu verbessern.
  • Auf dem iPad Air (4. Generation) reduziert die Option „Auto-FPS“ der App „Kamera“ automatisch die Bildrate bei Videoaufnahmen, um Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen zu verbessern und die Dateigröße zu optimieren.
Donnerstag, 05. Nov 2020, 19:37 Uhr — Chris

Fehler entdeckt? Anmerkung? Schreib uns gerne


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    47 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Rede mit!
  • Standartmässige Audioausgabe funktioniert aber noch nicht. Es wird wohl aktuell nur immer TV-Lautsprecher angezeigt und dabei spielt es keine Rolle ob nun 1 weiter AirPlay Lautsprecher im gleichen Raum ist oder mehrere.

    Dazu kommt, wenn vorher auf einen anderen Lautsprecher über das Apple TV Musik wiedergeben wird, so kommt auch ein Film etc. dann über diesen und nicht über den eingestellten Standard Lautsprecher.

    • Doch geht.
      Musst deinen HomePod und Apple TV updaten.

      Funktioniert sogar zu gut. Einmal eingestellt kann ich den HomePod (also ohne Tv) nicht mehr in Szenen ansteuern….

      • Das Apple TV ist geupdatet, sonst hätte ich den Menüpunkt ja nicht und es sollte auch mit anderen AirPlay Lautsprechern gehen. Denn vorher konnte in den Menüpunkt Audioausgabe, der durch Standard Audioausgabe ersetzt wurde, ja auch alle AirPlay Lautsprecher ausgewählt werden.

      • Geht aktuell nur mit HomePods auf 14.2.

    • Doch funktioniert, aber die HomePods müssen auch auf 14.2 laufen.

      • Das geht nur mit HomePods? Was hat sich Apple denn da gedacht, vorher konnten auch die anderen AirPlay Lautsprecher ausgewählt werden…

      • Es wurde nur nicht als Standard übernommen und spätestens wenn das Apple TV im Standby war, war die Einstellung wieder hinüber.

  • Wirklich? Dachte das geht schon immer. Was ein Trauerspiel.

  • Ich habe die Option trotz Update nicht.

  • Cool. Gleich mal aufs iPad laden.

  • Als Info: Durch das Zwangs-Audio über die HomePods, wird jetzt endlich auch der Sound von Sky Q über die HomePods abgespielt.

  • Habe auf tvOS 14.2 und den HomePod auf 14.2 geupdatet, der Menüpunkt wird mir aber nicht angezeigt. Weiß jemand warum nicht?

  • Auch wenn es das falsche Thema ist, hat aber trotzdem mit Apple zu tun ;)

    Ab wann können morgen die iPhones 12 pro Max bestellt werden 9:00h Oder 14h?
    Finde hier leider nichts.

    Danke euch.

  • HomePod: frage Siri beispielsweise „was steht in meinem Update“?
    Ich hoffe dieser Übersetzungsfehler ist nur in der Beschreibung.

  • Also bei mir gibt das HomePod-Stereopaar nun Audio vom ATV nur noch über einen HomePod aus… Neustart etc hat nicht geholfen. Auch bei der Ansteuerung über das iPhone das gleiche Phänomen.

  • Habe gerade mal die neue „Heimkinosound-Funktion“ über 2 HomePods anhand des Anfangs von Mad Max Fury Road ausprobiert. Ganz klar, dass ist eine hörbare Verbesserung gegenüber dem was man bisher bekam, aber mit dem Erlebnis auf den AirPods Pro kann es nicht mithalten. Direktionale Effekte kommen über die AirPods Pro recht präzise rüber, auch Effekte von hinten oder oben. Das klappt mit den HomePods zumindest in meinem Setting nicht. Auch ist der Halleffekt auf Stimmen, welche grundlegend auch über die AirPods Pro gegeben ist, weil dort ein virtueller Raum aufgespannt wird, hier noch mal deutlicher ausgeprägt. Das ist eigentlich das Gegenteil von dem was man bei Heimkinoton haben möchte.
    Andererseits: Ich wüsste keinen TV der mit seinen eingebauten Lautsprechern hier mithalten könnte. Für Menschen ohne AV-Anlage ist das sicher ein dickes Plus.

  • Für den Apple TV dritte Generation ist auch ein Update erschienen…

  • Ich habe gerade mein 11pro und mein HomePod auf 14.2 aktualisiert.

    Wenn ich auf dem iPhone mit der Musik App etwas Abspiele und es dann an den HomePod halte, spielt der HomePod weiter.
    Ich danke, das ist eine neue Funktion, dass dem HomePod Mini vorbehalten ist, wegen dem U1 Chip.

    Ob das auch mit Telefongesprächen geht?

  • Erhält noch jemand die Meldung das „eine Steuerzentrale“ nicht antwortet mach dem Update ?

  • Sky Ticket App funktioniert nicht unter TVOS 14.2.
    Momentan hilft nur ein Downgrade auf 14.1.

    Denke auch nicht das dieser Kasperleverein es bis Samstag zum Topspiel hinbekommen wird.

  • Die beiden HomePods als Standard einzustellen klappt einwandfrei. Aber was weniger cool ist der Ton bei Apps, z.B. bei Spielen. Dieser kommt abgehackt bzw. mit kurzen Unterbrechungen daher. Pac-Man … sehr nervig. Audio bei Apple Music, DAZN, Netflix laufen alle einwandfrei. Nur die Spiele Apps oder Webcam-App knistern und sind eben abgehackt. Ist es bei Euch auch so?

    Die beiden HomePods habe ich bereits neu gestartet …

  • Es scheint noch einen gewaltigen Haken zu geben, wenn man die HomePods fest mit dem Apple TV verbindet: Sie stehen dann nicht mehr als AirPlay Ziel zur Verfügung, also gar nicht. Das ist ja nun wirklich völliger Unfug. Man muss dann stattdessen dem Apple TV zu spielen, was aber natürlich dazu führt dass der Fernseher sich einschaltet. Wie kommt man auf solch eine Idee?

    • Damit war doch nun wirklich zu rechnen, da das Apple TV ab jetzt eine dauerhafte AirPlay-Verbindungen eingeht und diese eben nicht mehr kappt. Wird also kein Bug sein sondern eben nicht anders zu realisieren. Bis irgendwann mal AirPlay 3 kommt (vielleicht).

    • Auch Telefon ihren geht nicht mehr über die HomePods, wenn man sie mit dem Fernseher verbunden hat.

  • Mal was ganz Anderes: Gibt es Neuigkeiten zu Xcode für iPad?

  • Auch wenn man den Homepod so einstellen kann (oder ein Paar), ist der TV aus und man möchte nur musik abspielen startet auch das Apple TV. Das war im übrigen auch zuvor schon so. Der TV (wenn so eingestellt) startet dabei ebenfalls.

    Scheinbar benötigt man noch einen weiteren Pod nur für Musik :D

  • Ab wann wird Scribble/Kritzeln mit deutschem Wortschatz funktionieren? Dazu schon was bekannt?

  • Sollte nicht auch der HomePod mit der 14.2 auf Nachfrage erkennen, welche Musik er gerade z. B. über TuneIn abspielt? Wenn ich Siri frage, welcher Song das ist, nennt sie weiterhin nur den Sender. Beim iPhone geht das jetzt.

  • Bei mir hat tvOS 14.2 und iOS 14.2 HomeKit zerschossen. HomeKit auf ATV 4K lässt sich nicht mehr einrichten (war vorher Zentrale). Auf iPhone und iPad Versuch die HomeKit App verglich endlos Geräte um Szenen zu laden. Hat jemand einen Rat?

    • Bei mir auch (mal wieder) zerschossen. Bin es leid das immer wieder zu sortieren. Ich nutze HomeKit nicht mehr. Siri klappt auch nur durch Zufall. Für mich sinnlos.
      Ich habe das smarthome so automatisiert wie möglich (natürlich NICHT in HomeKit automatisiert). Wenn man doch mal eingreifen muss nutze ich andere Apps.

  • Nachdem Update auf 14.2 verliert ATV die aktive Bluetooth Verbindung zu meiner Anlage. Die Einstellung geht verloren, wenn sich ATV ausschaltet.

    Nachdem einschalten von ATV muss ich erst die Anlage wieder bei per Bluetooth verbinden.

    Hat das noch jemand?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 29682 Artikel in den vergangenen 7024 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven