ifun.de — Apple News seit 2001. 31 738 Artikel

Stichtag 7. April

Hackergruppe will 300 Millionen iCloud-Accounts übernommen haben

67 Kommentare 67

Das US-Journal „Motherboard“ tischt uns zur Wochenmitte eine mehr als merkwürdige Geschichte auf. Wie Joseph Cox berichtet habe sich das auf Cybersecurity-Themen spezialisierte Journal der Mediengruppe VICE mit Vertretern einer Hackgruppe unterhalten können, die sich als „Turkish Crime Family“ bezeichnet und angibt, die Kontrolle über rund 300 Millionen iCloud-Accounts zu haben.

Hacks

Laut Cox sollen die Hacker aktuell im Kontakt mit Apples Security-Abteilung stehen und vom Unternehmen $75.000 in Bitcoin bzw. $100.000 in iTunes-Karten fordern um die ihnen vorliegenden Login-Daten nicht zum Löschen der übernommenen Accounts einzusetzen.

Für eine großflächige Panik dürfte der jetzt veröffentlichte Artikel jedoch nicht sorgen. So geizt das Kollektiv derzeit mit verifizierbaren Beweisen und scheint „Motherboard“ lediglich die E-Mail-Konversation mit Apples Security-Team und das kurzes Video vorgelegt zu haben, das den unbefugten Angriff auf einen Account dokumentiert.

Während Apples Sicherheitsteam, nachvollziehbar zurückhalten, weitere Beweise fordert aus denen die Übernahme der Accounts hervorgeht, haben die Erpresser inzwischen ein Ultimatum gesetzt. Sollte Apple die im Raum stehende Forderung nicht bis zum 7. April erfüllt haben, sollen die ersten Accounts zurückgesetzt und die damit verbundenen Geräte gelöscht werden.

The hackers provided screenshots of alleged emails between the group and members of Apple’s security team. One also gave Motherboard access to an email account allegedly used to communicate with Apple. […] According to one of the emails in the accessed account, the hackers claim to have access to over 300 million Apple email accounts, including those use @icloud and @me domains. However, the hackers appear to be inconsistent in their story; one of the hackers then claimed they had 559 million accounts in all. The hackers did not provide Motherboard with any of the supposedly stolen iCloud accounts to verify this claim […]

Mit Dank an Jan!

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
22. Mrz 2017 um 08:04 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    67 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    67 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31738 Artikel in den vergangenen 7351 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven