ifun.de — Apple News seit 2001. 34 952 Artikel

Freeware bleibt erhalten

Fenstermanager Rectangle: Jetzt auch als Rectangle Pro erhältlich

17 Kommentare 17

Den Fenstermanager Rectangle nutzen wir seit seiner Erstveröffentlichung und empfehlen die Freeware-Anwendung zur schnellen Organisation der auf dem Mac offenen Programmfenster seitdem mit Nachdruck.

Rectangle Pro 1500

Rectangle hebt sich von den zahlreichen Mitbewerbern am Markt durch seinen übersichtlichen Konfigurationsbereich, die komplett deutsche Oberfläche und die sinnvollen aber nicht ausufernden Einstellungsmöglichkeiten ab und versorgt seine Nutzer mit genau den Funktionen, die für ein produktives Fenstermanagement am Mac benötigt werden.

Rectangle Pro beerbt Hookshot

Was uns bislang nicht aufgefallen ist: Seit wenigen Monaten steht mit Rectangle Pro auch eine Bezahlversion des Fenstermanagers zum Download bereit, die vom Entwickler Ryan Hanson weder großartig beworben noch gesondert angekündigt wurde. Auf Nachfrage erklärt dieser gegenüber ifun.de jedoch, was es mit der neuen Ausgabe auf sich hat.

Rectangle Pro Settings

Einstellungen werden übernommen

Die Premium-Ausgabe, die den Namen Rectangle Pro trägt und 10 Euro für die Lizenz zur Vollversion veranschlagt, bietet ein erweitertes Superset von Rectangle und ist aus der Mac-Anwendung Hookshot hervorgegangen, was die erwachsene Versionsnummer erklärt.

Größter Unterschied im direkten Vergleich mit der Standard-Ausgabe von Rectangle ist das schnelle Einrasten (Window Snapping) der Fenster auf vorgegebenen Positionen.

Rectangle Pro Settings 2

Dazu muss die Tastenkombination Command+Control gedrückt und der Mauszeiger über dem jeweiligen Fenster bewegt werden. Zudem lassen sich Tastaturkurzbefehle anlegen, mit denen Fenster in beliebige Größen gestaucht und auf beliebigen Bildschirmpositionen platziert werden können.

Rectangle Pro Settings Stash

Ihr sollte die Pro-Version, die beim Erststart anbietet vorhandene Einstellungen von Rectangle zu übernehmen genauer begutachten, wenn ihr mit Rectangle ebenso gute Erfahrungen wie wir gemacht haben. Die Anwendung lässt sich zehn Tage vollumfänglich ausprobieren. Bei Gefallen könnt ihr den Programmierer anschließend mit dem Kauf der 10 Euro teuren Vollversion unterstützen und so zur Weiterentwicklung seiner Apps motivieren.

Rectangle Pro Settings Quick

13. Mai 2022 um 07:30 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    17 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34952 Artikel in den vergangenen 7710 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven