ifun.de — Apple News seit 2001. 37 687 Artikel

Neue Einstellungen für Hotkeys und To-Do-Modus

Geheimtipp Rectangle: Top-Fenstermanager mit neuen Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Aus der Vielzahl der für den Mac verfügbaren Fenstermanager haben wir uns vor zwei Jahren für die quelloffene Applikation Rectangle entschieden und empfehlen den Einsatz des gänzlich kostenfreien Helfers noch immer allen Mac-Nutzern, die uns nach brauchbaren Kandidaten zum Arrangieren, Vergrößern und Verkleinern von Programm-Fenstern befragen.

Rectangle Menue

Rectangle ist nicht nur schnell verstanden, die Freeware-App wägt auch gut zwischen den Anforderungen ambitionierter Nutzer und dem von Einsteigern präferierten Wunsch nach Übersichtlichkeit ab und versorgt beide Zielgruppen nahezu optimal.

Einstellungen Hotkey-Wiederholungen und To-Do-Modus

So probiert Rectangle neue Funktionen häufig erst aus, indem diese ausschließlich über versteckte Terminal-Kommandos aktiviert werden können. Zeigt sich die Community zufrieden mit den neuen Features, werden die neuen Funktionen auch in der grafischen Benutzeroberfläche von Rectangle sichtbar. Auch die jetzt freigegebene Version 0.49 hält sich an diese Strategie.

Neu in den Einstellungen der Rectangle-App ist fortan eine Konfigurationsoption zum Festlegen der Aktionen, die beim Wiederholen bereits gedrückter Tastatur-Kurzbefehle ausgeführt werden sollen.

Rectangle Einstellungen

Auch die Basis-Einstellungen zum sogenannten „To-Do-Modus“, bei dem Rectangle eine von euch festgelegte Anwendung fix auf der rechten Seite eures Hauptbildschirms anheftet und dafür sorgt, dass diese vor allen anderen Fenstern angezeigt wird, lassen sich nun in den Rectangle-Einstellungen festlegen.

Die App gestattet euch Tastatur-Kurzbefehle festzulegen, mit denen das Aktive Fenstern verschoben und gleichzeitig skaliert werden kann. Hier stehen etliche Aktionen zur Verfügung. So lassen sich die Fenster etwa auf eine Hälfte, ein Drittel oder ein Viertel des Displays vergrößern (oder verkleinern), können maximiert, zentriert oder nach unten bewegt werden.

Rectangle Kurzbefehle

18. Okt 2021 um 15:00 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Weshalb sowas nicht wie bei Windows schon längst ab Werk mitgeliefert wird, ist und bleibt mir weiterhin schleierhaft. Ist immer das Erste, was ich auf macOS installiere.

  • Kann ruhig geheim bleiben der „Geheimtipp“. Braucht doch kein Mensch…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37687 Artikel in den vergangenen 8161 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven