ifun.de — Apple News seit 2001. 38 195 Artikel

Auf Wunsch im Team mit SF Symbols

FancyFolders: Freeware erstellt individuelle Verzeichnisse

Artikel auf Mastodon teilen.
2 Kommentare 2

ifun.de-Leser Patrick hat unseren Verweis auf den Folderizer zum Anlass genommen, uns auf die ähnlich strukturierte Freeware-Applikation FancyFolders aufmerksam zu machen. Ein netter Tipp, den wir direkt an euch weiterreichen möchten.

Katze Cat

FancyFolders ist ebenfalls in der Lage, individuelle Verzeichnissymbole zu erstellen, die grundsätzlich zwar im Look des systemeigenen Standard-Ordners daherkommen, in Farbe und Beschriftung aber beliebig angepasst werden können.

Die Bedienung der Anwendung ist denkbar einfach: FancyFolders erstellt ein neues Verzeichnis mit einem Symbol nach euren Vorgaben. In den Standardeinstellungen wird dieses auf dem Schreibtisch abgelegt. Zu den Anpassungsoptionen gehören Skalierung, Dicke und Farbe des Icons.

White Background Smaller Carousel

Wer Apples Bildschriftzeichen-Bibliothek SF Symbols nutzen möchte, der kann ein beliebiges Symbol per Drag-and-Drop auf das gewünschte Ordnersymbol ziehen und dieses dann entsprechend anpassen.

FancyFolders muss nach der Ablage im eigenen Programme-Ordner zum Erststart per Rechtsklick ausgeführt werden, anschließend kann die App ohne Einschränkungen genutzt werden.

Using Sf Symbols

Foldery, Tager, Plaster, Folderizer

Die Erstellung individueller Verzeichnissymbole bietet sich für größere Projekte und Sammelmappen an, die ihr mit einem Blick erkennen wollt, um diese auch auf unaufgeräumten Schreibtischen schnell ausmachen zu können.

Wir haben hier mehrere Jahre auf die kostenlose Mac-App Foldery gesetzt (die Anwendung funktioniert nach wie vor), aber auch Plaster und Tager schon erfolgreich ausprobiert, ehe wir euch in der vergangenen Woche erstmals mit dem Folderizer bekannt gemacht haben.

Foolder gänzlich webbasiert

Wer sich für neue Ordner-Symbole gar keine Applikation installieren möchte, der kann sich alternativ auch das Web-Angebot Foolder anschauen. Hier lassen sich die Grafiken direkt im Browser erstellen und werden anschließend kopiert und im Infofenster des zu bearbeitenden Verzeichnisses wieder eingefügt.

Foolder

15. Apr 2024 um 17:11 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    2 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Herzlichen Dank! Genau nach so etwas hab ich gebraucht.

    Gibts eigentlich auch ne Freeware, damit die Tags wieder vollflächig im Finder dargestellt werden können?

  • Da finde ich die farbliche Absetzung des Logos beim Folderizer aber schöner. Und 1,99 € sind ja nun echt nicht die Welt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38195 Artikel in den vergangenen 8252 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven