ifun.de — Apple News seit 2001. 30 890 Artikel

Margrethe Vestager meldet sich zu Wort

EU: Apple Pay im Visier der Wettbewerbshüter

72 Kommentare 72

Die für ihr konsequentes Auftreten gegenüber amerikanischen Großkonzernen wie Facebook und Google bekannte EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager, wird den kontaktlosen Bezahldienst Apple Pay demnächst genauer unter die Lupe nehmen.

Einstellungen

Stein des Anstoßes: Der rote Kringel

Dies deutete die Dänin im Gespräch mit dem Wirtschaftsnachrichten-Dienst Bloomberg an. Demnach scheinen Apples rote Hinweis-Badges, die für gewöhnlich auf ungelesene Mitteilungen oder (im Fall der Einstellungen-App) auf verfügbare Software-Updates hinweisen, Auslöser der anstehenden wettbewerbsrechtlichen Prüfung zu sein.

Seit iOS 11 machen diese bekanntlich auch auf ein noch nicht eingerichtetes Apple Pay-Konto aufmerksam. Eine Tatsache, mit der Vestager massive Probleme hat:

Wir möchten verstehen, wie Apple anderen Zahlungssysteme zulassen, wenn Sie selbst ein Zahlungssystem haben, das insistiert auf dem Gerät installiert zu werden. Ich habe noch diese roten Punkte. Mein Handy sagt mir: „Ich fühle mich nicht vollständig, weil Sie Apple Pay nicht installiert haben.“

Bequemlichkeit kann einen sehr hohen Preis haben, wenn sie den Wettbewerb unterbindet, denn irgendwann müssen Sie vielleicht einen höheren Preis zahlen, entweder in Form von Geld oder Gebühren oder in Form von Daten. Zahlungssysteme ist eine offensichtliche Kategorie, in der es für den Verbraucher von Vorteil ist, wenn verschiedene Zahlungssysteme zusammenarbeiten können.

Eine Prüfung des Bezahldienstes Apple Pay würde auf Apples Boden eine weitere rechtliche Baustelle eröffnen. Derzeit untersucht die EU-Kommission bereits Apples Verhalten Spotify gegenüber und ermittelt, ob das Unternehmen die App Store-Regeln nutzt, um Mitbewerber kleinzuhalten.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Okt 2019 um 17:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    72 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    72 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30890 Artikel in den vergangenen 7218 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven