ifun.de — Apple News seit 2001. 37 664 Artikel

60 kombinierbare Text-Manipulationen

Esse transformiert Texte: App-Geheimtipp für Mac, iPhone und iPad

Artikel auf Mastodon teilen.
9 Kommentare 9

Zwar hat die im App Store erhältliche Anwendung Esse für Mac, iPhone und iPad schon ein gutes Jahr auf dem Buckel, zählt hier allerdings erst eine Handvoll Bewertungen und taucht in keiner Chart-Platzierung auf. Da der gänzlich kostenfreie Download zum Manipulieren eigener Texte jedoch unglaublich praktisch sein kann, wollen wir dies jetzt ändern und die Esse-App der auch für AnyBuffer verantwortlichen Ameba Labs etwas bekannter machen.

Esse Mac

Vergleichbar mit Boop und TextCase

Grundsätzlich ist die Anwendung mit nahen Verwandten wie etwa TextCase oder der im Sommer 202o vorgestellten Boop-Appliaktion zu vergleichen. Ausgangspunkt ist immer ein Text, mit dem ihr gerade zu tun habt: Ein selbst geschriebenes Stück, ein kopierter Absatz, ein Tweet oder ein Schnipsel Code.

Esse hilft euch nun dabei den Inhalt des Textes so zurechtzubiegen, wie ihr diesen gerade benötigt. Dafür bietet euch die Anwendung 60 unterschiedliche Werkzeuge an, die sich alle auch miteinander kombinieren und nacheinander abarbeiten lassen.

Esse Screen 1 1400

60 Werkzeuge zur Texttransformation

So bietet sich Esse etwa dafür an, leere oder doppelte Zeilen, alle Ziffern oder auch alle Leerzeichen aus Texten zu entfernen, kann Groß- und Kleinschreibung verändern und Texte in Camel-, Kebab-, Random- oder Sentence-Case überführen und hält zudem etliche Funktionen vor, die im Arbeitsalltag von Entwicklern hilfreich sein können. So lässt sich etwa HTML in reinen Text überführen, URLs können encodiert und Prüfsummen errechnet werden.

Esse Screen 2 1400

Darüber hinaus bietet Esse auch Funktionen an, die E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder Web-Links aus Texten extrahieren können, Listen erstellen oder Statistiken zur Anzahl der benutzten Wörter, Zeichen Sätze und Satzzeichen auslesen.

Alle Funktionen werden von kleinen Hilfetexten erklärt, können sich umgehen nutzen, in einem Widget anzeigen und in individuelle Funktionen überführen lassen. Wenn ihr hin und wieder mit größeren Texten zu tun habt, dann solltet ihr euch Esse unbedingt anschauen.

Laden im App Store
‎Esse
‎Esse
Entwickler: Ameba Labs, LLC
Preis: Kostenlos
Laden

21. Jan 2022 um 15:44 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    9 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Also nochmal ein Wrapper in App-Form für Non-Programmierer. Sicherlich für den einen oder anderen ein praktisches Tool.

  • Nutze dafür seit vielen Jahren TextSoap, Das ist zwar nicht kostenlos, gibt es aber schon seit vielen Jahren und hat mir treue Dienste geleistet beim Formatieren von über 10000 Texten …

  • Etwas offtopic: wie kann man denn am iOS device einen kopierten Text in einer Mail oder Notizen einsetzen ohne dieFormatierung zu übernehmen?
    Am Mac gibt es die Möglichkeit, nachdem man eingefügt hat den Text mit anderer Formatierung zu markieren und diese zu entfernen.

    Am iOS Gerät gibt es diese Möglichkeit nicht. Hier kenne ich nur die Variante: Text markieren und dann nicht direkt kopieren im Kontext Menü Auswahlen sondern teilen und dann kopieren. So wird man die andere Formatierung los.

    Gibt es dafür noch einen anderen Weg?
    Kann so etwas auch diese App?

  • deutlich schlanker – wordservice von devon technologies. texte lassen sich in jeder applikation aus dem dienste-menü heraus manipulieren. zu finden im appstore…

  • Danke für den Tipp!
    Aber was ich (noch) etwas komisch finde: Die „Palette“ mit den vorhanden Aktionen liegt nahezu komplett über dem Textfenster. D.h. ich sehe nicht die Änderungen, die durchgeführt wurden.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37664 Artikel in den vergangenen 8157 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven