ifun.de — Apple News seit 2001. 33 780 Artikel

PR-Chefin geht nach nur 8 Monaten

Apple verliert eine der fünf wichtigsten Mitarbeiterinnen

59 Kommentare 59

Apples Kommunikationschefin Stella Low, die erst im vergangenen Mai von Cisco zu Apple wechselte und dort den über zwei Jahre hinweg unbesetzt gebliebenen Posten des Vice President of Worldwide Corporate Communications bekleidete, hat sich nach nicht mal 12 Monaten im Amt aus der Chefetage des Unternehmens zurückgezogen. Die Top-Managerin wird sich fortan nicht mehr um Apples Außendarstellung, das Krisen-Management und den Entwurf einheitlicher Sprachregelungen, sondern ausschließlich um die eigene Familie kümmern.

Stella Low Apple Vp Communications

Eine der 18 wichtigsten

Eine überraschende Personalie, war Low doch erst im vergangenen Sommer in die Führungsriege des Unternehmens aufgestiegen und wurde seit gerade mal sechs Monaten auf der sogenannten Leadership-Webseite Apples aufgeführt, auf der die 18 wichtigsten Mitarbeitern des Unternehmens vorgestellt werden.

Die Kommunikationschefin folgte ihrerseits auf Steve Dowling, der bis 2019 als PR-Chef für Apple arbeitete und die Influencer-Ära überblickte. Eine Zeit während der der Konzern der traditionellen Pressearbeit den Rücken kehrte und für die Vorstellung neuer Produkte nicht mehr auf die Meinungen der Technik-Kolumnisten von New York Times und Wall Street Journal setzte, sondern vorwiegend mit YouTube-Berühmtheiten und Instagram-Persönlichkeiten kooperierte.

Nach Dowlings Rückzug leitete Apples Phil Schiller die PR-Abteilung des Unternehmens kommissarisch, ist seit seiner Ernennung zum „Apple Fellow“ allerdings nur noch für den App Store zuständig.

Apple-Urgestein übernimmt

Die Nachfolge von Stella Low wird Kristin Huguet Quayle antreten, die bereits seit 2005 im Unternehmen aktiv ist und als Unternehmenssprecherin sowohl unter Steve Dowling als auch unter dessen berüchtigter Vorgängerin Katie Cotton arbeitete.

Kristin Huguet Quayle 1400

Quayle wird Tim Cook unterstehen und hat den Posten der Kommunikationschefin ab sofort inne. Gegenüber US-Medienvertretern kommentiert Apple die Personalie:

„Kristin has played an instrumental role sharing Apple’s story of incredible innovation and strong values for more than 15 years. With an extraordinary depth of experience and a long track record of principled leadership, Kristin is uniquely suited for her new role overseeing worldwide communications.“

Via Buzzfeed

21. Jan 2022 um 17:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    59 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    59 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 33780 Artikel in den vergangenen 7523 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven