ifun.de — Apple News seit 2001. 21 523 Artikel
Auf dem iPhone laden

Endlich: Apple verlinkt Apple TV-Applikationen auf iPhone und Co.

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Ganz sechs Monate nachdem Apple damit begonnen hat, zumindest eine Web-Vorschau für verfügbare Apple TV-Applikationen anzuzeigen, ermöglicht Cupertino nun die Erstellung von Links zur Anzeige der Fernseh-Anwendungen im mobilen App Store und im iTunes Store.

Linkmaker

Apples Linkmaker erstellt Verweise

Entwickler von Apple TV-Applikationen sind nun nicht mehr darauf beschränkt, interessierte Anwender mit einem Suchwort zu versorgen, das im Apple TV eingegeben werden muss, sondern können ihre Fernseh-Apps nun direkt verlinken.

Nutzer, die den Download der so verlinkten TV-Anwendungen dann auf ihren Mobilgeräten anstoßen, aktivieren den automatischen Download der App auf dem Apple TV.

Zur Erinnerung: Apples „neues“ TV-Kästchen wird seit September 2015 verkauf – erst jetzt, über ein Jahr nach dem Debüt der „Fernseh-Revolution“, lassen sich die zugehörigen Apps auch auf dem iPhone anzeigen.

Ein Beispiel-Link gefällig? Hier geht es zu Quadstream.

Make it easier for customers to view your tvOS apps on the App Store for iPhone and iPad, and on the iTunes Store on Mac and PC with a direct link your app’s product page. Customers who have enabled their Apple TV to automatically install apps can download your app straight to Apple TV from their iOS device or computer. Simply get the link from iTunes Link Maker and use it when promoting your app.

Laden im App Store
QuadStream
QuadStream
Entwickler: Alive Media
Preis: 1,09 €
Laden
Donnerstag, 10. Nov 2016, 9:33 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bei der überragenden Geschwindigkeit, frage ich mich echt was Apple die ganze Zeit so treibt.
    Klar gehen Ressourcen für die Planung/Produktion der „innovativen“ neuen Hardware drauf, aber wir sprechen hier von Softwareseitige (!) Lösungen. Sowas ist eine Sache von ein paar Stunden.

    Apple Pay wir sehen uns ~2050! :-)

    • Entwickeln? Um möglichst strukturiert und fehlerfrei auf den Markt zu bringen?

    • Eine Sache von ein paar Stunden ist das sicherlich nicht. Analytics, Backend, Backend für die Auswertungen, Tracking, A/B-Tests, Infrastruktur, Redundanz, Load-Balancing, Performance etc. pp.

      Du kannst dich ja mal bewerben, dann haben wir alle was davon :)

  • #Ein Beispiel-Link gefällig? Hier geht es zu Quadstream. …….
    …. und weg von eurer Seite.
    Scheinbar ist es technisch nicht machbar ein neuen Tab für externe Links zu öffnen. :(
    Somit ist man hier weg, oder die neue Seite ist unwichtig.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21523 Artikel in den vergangenen 5755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven