ifun.de — Apple News seit 2001. 38 228 Artikel

Swift-Tools für Textgeneratoren

ChatGPT und Co.: Neue Tools für den KI-Einsatz am Mac

Artikel auf Mastodon teilen.
1 Kommentar 1

Das amerikanische Software-Unternehmen Hugging Face hat neue Werkzeuge zur Verfügung gestellt, mit denen sich KI-Textgeneratoren wie ChatGPT in native Mac- und iOS-Applikationen integrieren lassen.

Swift Chat Ui

Schnellstart für Swift-Entwickler

Die Werkzeuge, die sich aktuell vor allem an Programmierer und App-Entwickler richten, sind für den Einsatz in Software-Projekten auf Basis von Apples Programmiersprache Swift optimiert und bieten Entwicklern die Grundausstattung um unterschiedliche Large Language Models (LLM) mit nativen App-Oberflächen zu verheiraten.

Large Language Models werden inzwischen von mehreren KI-Unternehmen angeboten, teilweise werden diese auch als Open-Source-Downloads zur Verfügung gestellt, wie bei dem Llama-2-Modell des Facebook-Mutterkonzerns Meta der Fall.

Für den praktischen Einsatz der KI-Textgeneratoren werden auf Nutzerseite dann jedoch nicht nur entsprechendes Vorwissen sondern auch Programmierkenntnisse vorausgesetzt. Hier sollen die jetzt bereitgestellten Werkzeuge ansetzen und es Entwicklern ermöglichen nahezu beliebige LLMs schnell in brauchbare, lokal arbeitende Mac- beziehungsweise iPhone-Applikationen zu verwandeln. Sind die Anwendungen fertig programmiert, lassen sich sie Sprachmodelle beliebig austauschen.

So steht nun etwa das Swift-Paket „swift-transformers“ zum Download bereit, das eine Swift-API zum Ansprechen entsprechender Modelle implementiert. Die Mac-Anwendung „Swift Chat„, deren Quelltext ebenfalls zum Download bereitsteht, demonstriert wie einfach sich zugehörige Anwendungen erstellen lassen. Zudem stehen ergänzenden Downloads für die Integration von Core ML und vorbereitete Beispiel-Modelle vor, die zum Ausprobieren der neuen KI-Werkzeuge gedacht sind, zum Download bereit.

Zusammengefasst für Nicht-Programmierer: Der KI-Bildgenerator Stable Diffusion lässt sich dank der kostenfreien Mac-Anwendung Diffusion Bee, ganz simpel, in einer einfachen Oberfläche per Tastatur und Maus bedienen.

Die jetzt bereitgestellten Swift-Werkzeuge eröffnen App-Entwicklern die Möglichkeit ebenso einfache Mac-Anwendungen für die Nutzung von LLMs zu entwerfen, dem technischen Unterbau, auf dem auch ChatGPT basiert.

09. Aug 2023 um 15:38 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    1 Kommentar bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Nutze seit ein paar Tagen voila als Browser Erweiterung. Auch ein mega tool, dass einem den Alltag erleichtert.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38228 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven