ifun.de — Apple News seit 2001. 24 423 Artikel
iMovie-Konkurrent für iPhone und iPad

Adobe Premiere Rush: Videoschnitt für „Online-Videokünstler“

Auf den Spuren des Photoshop-Versprechens – Adobe hat angekündigt die bekannte Bildbearbeitung auf dem iPad ablegen zu wollen – hat das Softwarehaus jetzt die neue Videoschnitt-Applikation Adobe Premiere Rush CC in den App Store eingestellt. Die schon im Sommer angekündigte App zur Bewegtbild-Bearbeitung richtet sich vornehmlich an „Online-Videokünstler“ und verspricht die einfache Veröffentlichung fertiger Filme auf den führenden sozialen Plattformen. Mit Premiere Rush CC müssen Content-Ersteller ...

Mittwoch, 17. Okt 2018, 7:36 Uhr 5 Kommentare 5
Version für Mac und Windows aktualisiert

Adobe will vollwertige Photoshop-CC-Version aufs iPad bringen

Mit „Photoshop CC für iPad“ will Adobe im kommenden Jahr eine neue iPad-Version seines Bildbearbeitungsprogramms veröffentlichen, die zu weiten Zügen mit der Desktop-Anwendung identisch ist. Die App basiert Adobe zufolge auf dem selben Code und erlaubt das Erstellen und Bearbeiten von Dateien im Photoshop-Format psd. Wie der Hersteller mitteilt, soll der Funktionsumfang der App zu Beginn noch ...

Montag, 15. Okt 2018, 16:32 Uhr 22 Kommentare 22
Canon, HP, Kodak, Fujitsu, Xerox und mehr

Geheimtipp ExactScan: Mac-App für zahlreiche Dokumentenscanner

Nachdem der Scanner-Anbieters Fujitsu Mitte September darauf aufmerksam machte , dass man zum Start der neuen Mac-Software ScanSnap Home die Unterstützung für etliche Altmodelle einstellen würde, haben wir genervt nach brauchbaren Software-Alternativen gesucht, die uns den langfristigen Weiterbetrieb der noch tadellosen Hardware ermöglichen würden. Mit ExactScan sind wir dann über eine Applikation gestolpert, die deutlich funktionsreicher, performanter, nativer und um Welten besser ...

Montag, 15. Okt 2018, 12:17 Uhr 24 Kommentare 24
"Operation not permitted"

Vollzugriff auf Festplatte: App-Berechtigungen unter macOS Mojave setzen

Apples aktuelles Mac-Betriebssystem, macOS Mojave 10.14, handhabt den Zugriff auf Teile des Systems an vielen Stellen einen ganzen Zacken restriktiver als bislang. So ist es Drittanwendungen nicht mehr ohne Weiteres möglich auf eure komplette Festplatte zuzugreifen. Die Sicherheitsvorkehrung, die euch davor schützen soll, dass schadhafte Anwendungen Festplatteninhalte verschlüsseln oder löschen, nervt Profi-Nutzer mit ungewohnten Einschränkungen. Ein Beispiel ...

Montag, 15. Okt 2018, 10:38 Uhr 9 Kommentare 9
Erstellt bootfähiges Backup

SmartBackup: Mac-Sicherungs-App fortan kostenlos

Mac-Anwender, die den Inhalt ihres Rechners nicht nur auf einem Time Machine-Laufwerk, sondern auch auch weiteren externen Medien sichern wollen, haben in den vergangenen Jahren fast immer zu einem der beiden Platzhirschen gegriffen: Carbon Copy Cloner und SuperDuper! . Wir gehören zu den Fans der SuperDuper!-Applikation, die nicht nur bootfähige Backups erstellen, sondern diese beim nächsten Kontakt mit dem Rechner auch ...

Montag, 15. Okt 2018, 9:21 Uhr 11 Kommentare 11
Jetzt auch im App Store

EtreCheck 5: Systematische Problemsuche für Mac-Ersthelfer

Die Mac-Anwendung EtreCheck ist im Werkzeugkasten versierter Mac-Anwender schon länger vertreten und für viele Nutzer die erste Anlaufstelle im Fall von Rechner-Problemen. Der Download erstellt nach seinem Start ein ausführliches Protokoll, das alle Eigenarten, Systemerweiterungen, Hintergrundprozesse und Auffälligkeiten der zu begutachtenden Maschine notiert. Erfahrene Anwender müssen sich dann nur noch ruhig durch den Bericht blättern, um eine ...

Montag, 15. Okt 2018, 8:17 Uhr 1 Kommentar 1
Versteckt Dock und Menüleiste

Free my Desktop: Mini-App blendet Desktop-Icons aus

Wer seinen Mac zur Aufzeichnung von Bildschirmaufnahmen nutzt beziehungsweise diesen für Präsentationen oder für Termine „beim Kunden“ benötigt und auf der Suche nach einer schnellen Option ist, die unaufgeräumten Desktop-Icons zu verstecken schaut sich den kostenlosen Mini-Download „Free my Desktop“ an. Die Menüleisten-App von Valentino Urbano versteckt auf Mausklick nicht nur eure Desktop-Icons, sondern auch das Dock und die Menüleiste. ...

Donnerstag, 11. Okt 2018, 7:54 Uhr 4 Kommentare 4
Gezielte Manipulation von Kindern

Verbraucherzentrale mahnt Spiele-Apps für Kinder ab

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hat die Anbieter der Mobil-Applikationen „My talking Angela“ und „Dog Run“ abgemahnt. Die Spiele-Apps, die sich gezielt an Kinder im Grundschulalter, insbesondere an jüngere Mädchen richteten, würden aggressiv für In-App-Käufe werben, für die bis zu 109,99 Euro veranschlagt werden. Der erste abgemahnte Anbieter „Outfit7 Limited“ betreibt eine kostenlose Spiele-App namens „My Talking Angela“, in ...

Mittwoch, 10. Okt 2018, 15:27 Uhr 6 Kommentare 6
macOS Mojave personalisieren

Gray: macOS Dunkelmodus auf App-Basis aktivieren

Unsere Hinweise auf kleine Helferlein wie NightOwl , DarkModeToggle und Shifty haben es in den vergangenen Tagen bereits verraten: Auch wir spielen noch immer mit einer der größten Feature-Neuerungen von macOS Mojave herum. Dem dunklen Erscheinungsbild des Desktop-Betriebssystems, das nach und nach von immer mehr Drittanwendungen unterstützt wird. Neu im Werkzeugkasten: Die Open-Source-Anwendung Gray . Erscheinungsbild auf App-Basis festlegen Vorausgesetzt ihr ...

Dienstag, 09. Okt 2018, 12:55 Uhr 12 Kommentare 12
Für die Mac-Menüleiste

AirPods am Mac: AirBar als kostenloser Schnellverbinder

Grundsätzlich gilt noch immer: iPhone-Anwender, die ihre AirPods auch am Mac benutzen möchten, benötigen keine Zusatz-Software. Sollen die Ohrhörer verbunden werden, reicht ein Abstecher in die System-Einstellungen bzw. in die Lautstärke-Kontrolle des eigenen Rechners aus. Hier lassen sich die kleinen Stöpsel bei Bedarf mit dem Mac koppeln. Anschließend lässt sich die Audio-Ausgabe von den internen Lautsprechern des ...

Dienstag, 09. Okt 2018, 7:45 Uhr 35 Kommentare 35
Radio Shorties wenig attraktiv

Onlineradio auf HomePod: Abo-App soll Funktionslücke schließen

Die Tatsache, dass Apple seinen Sonos-Konkurrenten, den 350 Euro teuren HomePod, ohne Line-In-Buchse und ohne Bluetooth-Konnektivität (zumindest in Sachen Audio-Übertragung) auf den Markt geworfen hat, hätten wir Cupertino noch durchgehen lassen. Warum Apple jedoch auf die Integration einer Onlineradio-Unterstützung verzichtet hat, verstehen wir bis heute nicht. Ein Radio-Feature hätte Apple fast nichts gekostet, die hastig und in ...

Montag, 08. Okt 2018, 18:19 Uhr 33 Kommentare 33
Für Bund und Bundesland

Kurzbefehl: „Hey Siri, Sonntagsfrage“

Der Berliner Entwickler Henning Tillmann steckt uns einen netten Kurzbefehl zu: Die Siri-Sonntagsfrage . Sein Umfrage-Barometer greift auf die stets aktuellen Prognose-Daten des Politik-Portals dawum.de zu und nutzt diese um die Sonntagsfrage für das Bundesland zu beantworten, das euch am Herzen liegt. Hier ladbar , lässt sich der Kurzbefehl mit wenigen Handgriffen auch über Siri aufrufen und informiert anschließend über ...

Montag, 08. Okt 2018, 16:49 Uhr 29 Kommentare 29
Kostenloser Schnellumschalter

DarkModeToggle: Simpler Hell-Dunkel-Wechsel für macOS Mojave

Mac-Anwender, denen die kürzlich vorgestellte NightOwl-App zum schnellen Wechseln zwischen hellem und dunklem Erscheinungsbild von macOS Mojave zu umfangreich ist, schauen sich den DarkModeToggle an. Ebenfalls ab 0 Euro bzw. zum „zahl was du willst“-Preis zu haben, verzichtet die Menüleisten-App komplett auf Konfigurations-Optionen, einen automatischen Wechsel und einen Timer. DarkModeToggle legt sich selbst als Knopf in der Menüleiste ab, der ...

Montag, 08. Okt 2018, 15:36 Uhr 6 Kommentare 6
Freier Mac-Download

OutlineEdit runderneuert: Kostenloser Gliederungseditor jetzt in Version 2.0

Die Mac-Applikation OutlineEdit des deutschen Entwicklers Robin Schnaidt steht schon seit Juli 2014 zum Download im Mac App Store bereit. Initial noch für knapp 20 Euro im Angebot, lässt sich die App seit Sommer 2016 kostenlos laden und nutzen. Der Gliederungseditor, der seinen Anwendern beim Erstellen von sogenannten Outlines hilft, kann beim Sortieren von Gedanken und Vorbereiten umfangreicherer ...

Montag, 08. Okt 2018, 14:26 Uhr 3 Kommentare 3
Darstellung wird übersichtlicher

Tagesschau- App mit neuem Tablet-Auftritt

Falls ihr die Tagesschau-App wegen ihres bildlastigen Designs von eurem iPad verbannt habt, könnt ihr der Nachrichten-Anwendung nun eine zweite Chance geben. Die Entwickler haben die Darstellung der App auf dem Tablet komplett überarbeitet. Das neue Design kommt luftiger und wirkt übersichtlicher, das neue Navigationskonzept erlaubt im Vergleich zur Vorgängerversion die Darstellung einer größeren Anzahl von aktuellen Meldungen ...

Montag, 24. Sep 2018, 8:18 Uhr 12 Kommentare 12
Für iPad und iPhone

ÖPNV Navigator: Jetzt mit Siri-Kurzbefehlen und neuem Icon

Die spendenfinanzierte, für iPhone und iPad erhältliche Nahverkehrs-Applikation ÖPNV Navigator gehört zu den durch und durch empfehlenswerten Ausnahmeprojekten des deutschen App Stores. Die App des Entwicklers Alexander Albers unterstützt etliche Nahverkehrs-Anbieter und informiert ihre Anwender hier nicht nur über die beste Verbindung von A nach B, sondern auch über naheliegende Haltestellen, Netzpläne, Ticket-Preise und Verbindungen. Oder, um es mit ...

Freitag, 21. Sep 2018, 11:23 Uhr 22 Kommentare 22
Für Präsentationen und Videos

Backdrop: Mac-Schreibtisch vorübergehend verstecken

Wer seinen Mac zur Aufzeichnung von Bildschirmaufnahmen nutzt beziehungsweise diesen für Präsentationen oder für Termine „beim Kunden“ benötigt, sollte sich den kostenlosen Mini-Download Backdrop anschauen. Die fast zehn Jahr alte Mac-App überlagern den Schreibtisch-Hintergrund und alle hier abgelegten Icons entweder mit einer Farbe oder einer selbstgewählten Grafik und bietet mehrere Konfigurationsoptionen an – etwa einen Transparenz-Regler – die ...

Freitag, 21. Sep 2018, 9:19 Uhr 7 Kommentare 7
Abgleichende Standortabfrage

Gegen Scheinfamilien: Spotify gleicht GPS-Positionen ab

Während normale Spotify-Nutzer 10 Euro pro Monat für den Vollzugriff auf das Premium-Angebot des skandinavischen Streaming-Dienstes zahlen müssen, können Familien mit bis zu sechs Mitgliedern das im Mai 2016 drastisch reduzierte Family-Angebot nutzen und zahlen dafür lediglich eine Pauschale von 15 Euro. Eine kräftige Ersparnis, die in den vergangenen Jahren nicht selten dazu führte, dass die Familien-Accounts ...

Mittwoch, 19. Sep 2018, 10:15 Uhr 107 Kommentare 107
Aus Mails, Bildern, Webseiten und Co.

PDFify: Kostenlose Mac-App erstellt durchsuchbare PDFs

Der Mac-Download PDFify , ein noch junges App Store-Angebot von Dirk Holtwick, gefällt uns ausgesprochen gut. Der Entwickler, der unter anderem verantwortlich für die hier auf ifun.de vorgestellte Rechnungsverwaltung Receipts ist, bietet mit dem nur 7MB kleinen Download einen simplen aber kraftvollen PDF-Helfer an. So nimmt PDFify beliebig viele Quelldateien entgegen und verwandelt diese in PDF-Dokumente. Pro Datei (aktuell unterstützt PDFify Grafiken, ...

Dienstag, 18. Sep 2018, 19:17 Uhr 18 Kommentare 18
Ein Hobby-Projekt stirbt

Nach 9 Jahren: Apple schubst NEWSLOKAL aus dem Store

Die auf deutsche Lokalnachrichten spezialisierte iOS-Anwendung NEWSLOKAL verabschiedet sich nach knapp 9,5 Jahren App Store-Zugehörigkeit aus den Regalen des Software-Kaufhauses. Wie das Tapwork-Entwicklerteam gegenüber ifun.de angibt, scheiterte die beliebte App an den App Store-Richtlinien Cupertinos und wurde von Apple entfernt. NEWSLOKAL fasste lokale Nachrichten aus über 6.000 deutschen Städten in einer für iPhone und iPad optimierten App zusammen. ...

Dienstag, 18. Sep 2018, 16:33 Uhr 14 Kommentare 14