ifun.de — Apple News seit 2001. 38 220 Artikel

Das Update im Video

Bike: Der moderne Mac-Outliner erhält neue Funktionen

Artikel auf Mastodon teilen.
5 Kommentare 5

Als wir die Mac-Applikation Bike Mitte Mai erstmals vorgestellt haben punktete der native Gliederungseditor zwar mit einer Handvoll netter Funktionen, in der Community wollte man vor einer Investitionen in die immerhin ~30 Euro teure Anwendung jedoch erst mal die Weiterentwicklung abwarten.

Bike App White 1400

Zwar bot (und bietet) Bike eine kostenfreie, siebentägige Testphase an, muss sich aber auch gegen vollständig kostenlose Konkurrenten wie zum Beispiel den hervorragenden Outliner Zavala behaupten und daher schon einiges liefern. Zudem galt Entwickler Jesse Grosjean als sprunghaft, was im Unklaren lies, mit welchem Ehrgeiz Bike wohl weiterentwickelt werden würde.

Das Update im Video

Mit dem „Rich Text Editing“-Update liegt jetzt die nächste große Version von Bike vor. Das Funktionsupdate erweitert den Outliner nun um die Möglichkeit, formatierte Texte zu erstellen und anzuzeigen.

Dies funktioniert sowohl über Tastatur-Kurzbefehle als auch per Maus, was recht elegant mit einem eigenen Overlay-Menü gelöst wurde. Noch einen Zacken pfiffiger ist die neue Eingabemarke umgesetzt, die durch kleine Erweiterung am unteren Ende direkt erkennen lässt, welcher Teil des Textes durch eine aktuelle Texteingabe erweitert wird. Wie genau Grosjean dies umgesetzt hat, seht ihr im Video.

7-Tage-Test möglich

Wir haben ein Herz für kleine, unprätentiöse Software-Projekte wie Bike und freuen uns über neue Updates. Entsprechend notieren wir auch den Hinweis auf die verfügbare Aktualisierung gerne und behalten die Mac-Anwendung weiter auf unserem Radar.

Bike App Black 1400

Alle Details zur Aktualisierung könnt ihr diesem Blogeintrag zum Update entnehmen und die Bike-App bei Interesse einfach sieben Tage lang risikofrei und unverbindlich auf dem eigenen System testen.

14. Okt 2022 um 17:37 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    5 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Mir ist der Vorteil gegenüber der klassischen Office Gliederung immernoch nicht ganz klar, die mir auf Basis der Gliederung direkt auch schon ein dynamisches Inhaltsverzeichnis schreibt. Ideal bei der Konzeption.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38220 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven