ifun.de — Apple News seit 2001. 38 563 Artikel

Wie iCanHazShortcuts

Bidbar: Terminal-Kommandos in der Menüleiste

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Bidbar, nicht zu verwechseln mit BitBar, ist eine junge Mac-Anwendung mit einem interessanten Konzept. Die Menüleisten-Anwendung sichert Terminal-Befehle, die auf Mausklick ausgeführt werden.

Bidbar Menueleiste

Bidbar richtet sich damit an Anwender, die im Terminal häufig wiederkehrende Aufgaben abarbeiten und bietet diesen die Möglichkeit, die entsprechenden Kommandos an einen Tastatur-Kurzbefehl zu heften und in den regulären Mac-Workflow einzubinden.

Die App lässt sich eine Woche in vollem Umfang testen und kostet anschließend $10. Wenn euch nicht nach Bezahlen zumute ist, dann schaut euch iCanHazShortcuts an. Die „Freeware für Frickler“ haben wir hier vorgestellt – ihr Funktionsumfang ist mit Bidbar vergleichbar.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
07. Aug 2019 um 07:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Interessantes Konzept allerdings ist meine Menüleiste bereits so voll dass ich da nicht noch mehr unterbringen will. Ein Dock Icon als Schnellsprungleiste fände ich, für meinen Anwendungsfall, deutlich angenehmer. Obwohl das natürlich alles persönliche Präferenz ist.

    Was ich aber etwas viel finde sind die 10$, weil schlussendlich handelt es sich um Terminal Aliase die jeder im Terminal so oder so hat, nur dass man halt klicken kann. Das finde ich schon happig.

    Naja mal schauen vlt. sieht es jetzt nur sehr unspektakulär aus und es ist wirklich nützlich.

    So long

  • Ich empfehle nachdrücklich TextBar . das kann das hier gezeigt ganz nebenbei, ist sehr viel flexibler und ermöglicht mittels eigener Scripte auch die Erstellung eigener Menüleisten-Items und kostet, trotz des ungleich größeren Funktionsumfang nicht mal ein Drittel (2.99US$)

  • Oder man legt sich einfach nen Alias für im Terminal an? :D

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38563 Artikel in den vergangenen 8310 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven