ifun.de — Apple News seit 2001. 27 024 Artikel
Name der Anwendung bleibt

Zurück zu den Wurzeln: FileMaker heißt wieder Claris

8 Kommentare 8

Die Apple-Tochter FileMaker überrascht mit einer Umbenennung. Der neue Name wird etlichen Mac-Nutzern altbekannt sein: Das Unternehmen nennt sich fortan Claris International Inc., untere deren Flagge die Datenbanksoftware FileMaker fortan in unveränderter Form als Anwendung weiterentwickelt und vertrieben wird.

Claris Logo

Claris startet 1986 als Apple-Ableger und zeichnete für das Angebot namhafter Mac-Anwendungen verantwortlich, darunter das Zeichenprogramm MacDraw, das Bildbearbeitungsprogramm MacPaint, die Textverarbeitung MacWrite und eben auch Filemaker. 1998 wurde das Unternehmen aufgelöst und FileMaker als eigenständige Firma ausgegliedert.

Die Rückkehr zu den Wurzeln wird mit der Übernahme der Entwicklungsplattform Stamplay begründet. Das Projekt italienischer Entwickler ermöglicht die Einbindung von Cloud-Diensten wie Salesforce, Box oder DocuSign in eigene Anwendungen. Die Anwendung wird fortan unter dem Label Claris Connect vertrieben. Für die Zukunft will sich Claris Angeboten insbesondere in den Bereichen Vernetzung, Automatisierung und Machine Learning verschreiben.

Im FileMaker-Blog begleiten gleich mehrere ausführliche Einträge die Änderung und geben einen Ausblick auf die Zukunftsplanung in Sachen Claris und Filemaker:

Dienstag, 06. Aug 2019, 19:51 Uhr — Chris
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich musste sehr schmunzeln:
    „…unter deren Flagge die Datenbanksoftware FileMaker fortan in unveränderter Form…“

    Genau so fühlt sich Filemaker nämlich seit vielen Jahren für mich an. Die selben Bugs, die selben Probleme, die selben Unzulänglichkeiten. Eben tatsächlich in „unveränderter Form“.

  • Da bin ich mit dem Wechsel zu NINOX mehr als zufrieden

  • Ich werde wieder DBASEIII benutzen
    Back to the roots

  • Ich bin mit FileMaker seit einigen Jahren sehr zufrieden. Ich finde es wichtig, dass FileMaker stärker cloud Services unterstützt und trotzdem die Einfachheit bewahrt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27024 Artikel in den vergangenen 6618 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven