ifun.de — Apple News seit 2001. 38 033 Artikel

Verpixelungen nur für Textinhalte

Bessere Bildschirmfotos: Freeware Shottr mit vielen Verbesserungen

Artikel auf Mastodon teilen.
4 Kommentare 4

Im Oktober 2021 noch als ausgesprochen Geheimtipp vorgestellt, hat sich die Güte der Mac-Applikation Shottr inzwischen herumgesprochen. Nur kleine 3,5 Megabyte klein, richtet sich Shottr an Mac-Nutzer die häufiger mit der Erstellung von Bildschirmfotos zu tun haben und es wertschätzen, diese direkt nachbearbeiten zu können.

Dafür bietet Shottr einen bunten Blumenstrauß an Werkzeugen an, mit denen sich frisch geknipste Bildschirmfotos etwa um Markierungen, Pfeile, Objekte oder Anmerkungen ergänzen lassen. Virtuelle Lineale gehen beim Messen von Pixel-Abständen zur Hand, ein Farbwähler kann Farben von Bildinhalten und Texten schnell kopieren.

Nach dem letzten Update vom Februar steht Shottr jetzt in Version 1.5.4 zum Download bereit und führt mehrere neue Funktionen ein, von denen vor allem eine das Potenzial mitbringt, im Büroalltag ordentlich Zeit einzusparen.

Verpixelungen nur für Textinhalte

So kann Shottr beim Löschen und Verpixeln von Inhalten diese Aktionen fortan nur auf Texte anwenden und ist so etwa in der Lage die Dateinamen in einem abgelichteten Finder-Fenster unkenntlich zu machen.

Bildschirmfotos, die zum Weitergeben ins Web hochgeladen wurden, lassen sich in der neuen Version nun auch verwalten und löschen. Zudem wurden unter der Haube zahlreiche Kleinigkeiten verbessert. Kopiert man ausgewählte Screenshots landen diese nun beispielsweise als PNG und nicht mehr im Tiff-Format in der Zwischenablage.

Shottr versteht sich vornehmlich als Werkzeug für Gestalter und Designer, die ihre Kunden oft Entwürfe oder zwei Alternativen zur Auswahl vorlegen müssen und ein Werkzeug benötigen, mit dem sich aktuelle Bildschirminhalte schnell teilen lassen. Die Shottr-App lebt in der Menüleiste, muss derzeit aber noch manuell aktualisiert werden.

26. Jul 2022 um 11:33 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    4 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Das tiff in der Zwischenablage war immer sehr nervig. Vor allem, weil es dauerte, bis ich herausgefunden hatte, dass meine Screenshots in meinen Emails nicht embedded wurden.
    Klasse, dass das jetzt pngs sein werden.

  • Ich nutze Shottr schon länger, hab auch die aktuelle Version 1.5.4 aber ich kann diese zusätzlichen Blur-Effekte nicht finden…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert