ifun.de — Apple News seit 2001. 31 671 Artikel

iMac letzter Mac mit Festplatte

Bei MacBook, Mac mini und Co.: Apple reduziert SSD-Preise

39 Kommentare 39

Einen Tag nach der Vorstellung der neuen iPad-Modelle und quasi zeitgleich mit der Präsentation der neuen iMac-Familie hat Apple nicht nur den iMac Pro mit neuen Ausstattungsvarianten versehen, das Unternehmen hat auch an den SSD-Preisen der restlichen Macs im Lineup geschraubt.

Diese wurde bei fast allen Mac-Modellen, angefangen beim MacBook Air und dem MacBook Pro, über den Mac mini bis hin zum uralten Mac Pro leicht reduziert. Allerdings mit einem Haken: Apple hat nicht etwa alle SSD-Preise nach unten korrigiert, sondern ausschließlich die Top-Ausstattungsvarianten leicht angepasst.

Ganz konkret: MacBook Air-Käufer bekommen die 1,5TB große SSD jetzt schon für einen Aufpreis von 1.375 Euro statt 1.500 Euro. Mac mini-Käufer müssen nicht mehr 1.920 Euro sondern nur noch 1.680 Euro für die 2TB große SSD hinlegen.

Speicherpreise

Wer sich für das 15 Zoll große MacBook Pro entscheidet kann sowohl die 2TB als auch die 4TB große SSD günstiger als bislang mitnehmen. Statt einem Aufpreis von 1.680 Euro werden fortan nur noch 1.440 Euro für das 2TB-Modell fällig, die 4TB-Variante kostet nicht mehr 4.080 Euro sondern freundliche 3.600 Euro.

iMac: Der Letzte mit Festplatte

In diesem Zusammenhang darf ein Umstand erwähnt werden, der beim gestrigen iMac-Update von vielen Nutzern zurecht kritisiert wurde: Der iMac ist Apples letzter Mac, der in vielen Standard-Konfigurationen noch immer mit einer konventionellen, mechanischen Festplatte ausgeliefert wird.

Imac Basis

Zwar verbaut Apple auf Wunsch auch ein Fusion Drive, zum Grundpreis fehlt die kostensparende Kombination aus SSD und Festplatte allerdings noch. Hier greift Apple für die integrierten Plattennoch immer auf Modelle mit langsamen 5400 Umdrehungen pro Minute zurück. Auch die neuesten iMacs geraten beim Booten so noch ins Straucheln.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
20. Mrz 2019 um 12:55 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    39 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    39 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31671 Artikel in den vergangenen 7341 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven