ifun.de — Apple News seit 2001. 37 707 Artikel

Für Präsentationen und Videos

Backdrop: Mac-Schreibtisch vorübergehend verstecken

Artikel auf Mastodon teilen.
7 Kommentare 7

Wer seinen Mac zur Aufzeichnung von Bildschirmaufnahmen nutzt beziehungsweise diesen für Präsentationen oder für Termine „beim Kunden“ benötigt, sollte sich den kostenlosen Mini-Download Backdrop anschauen.

Backdrop

Die fast zehn Jahr alte Mac-App überlagern den Schreibtisch-Hintergrund und alle hier abgelegten Icons entweder mit einer Farbe oder einer selbstgewählten Grafik und bietet mehrere Konfigurationsoptionen an – etwa einen Transparenz-Regler – die euch die Beeinflussung der Anzeige ermöglichen.

So kann etwa gewählt werden ob der Zusatz-Hintergrund in allen Spaces erscheint, ob dieser starr die unterste Ebene besetzt oder zwischen den Programme wie eine reguläre App schwebt.

Backdrop ist ein einfaches Dienstprogramm, um Ihren Bildschirm mit einem riesigen leeren Fenster zu füllen. Füllen Sie das Fenster mit einer Volltonfarbe oder einem benutzerdefinierten Bild Ihrer Wahl.

Laden im App Store
‎Backdrop
‎Backdrop
Entwickler: Apps From Outer Space, LLC
Preis: Kostenlos
Laden
Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Sep 2018 um 09:19 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Super, hab sowas gesucht. Hatte gestern eine Präsentation bei wem gesehen und da hat er alles so „leer“ geräumt am Desktop – sah verdammt gut aus! Aber er hat auch – wie ich erhaschen habe können – alles stumm gestellt, dass keine Benachrichtigungen und dergleichen auftauchen.
    Wie ist da eigentlich möglich? Jedes Mal vor Präsentation 1) nicht stören anklicken, 2) Hintergrund aufräumen, 3) usw. usw. – gibt da nicht ein Tool, das alles einfach „präsentationsbereit“ macht?

  • Nettes Tool, wenngleich mein Desktop bspw. immer leer ist. ;)

  • Ich habe für solche Zwecke einen extra Benutzeraccount erstellt, der ansonsten leer ist. Keine Benachrichtigungen, keine privaten Dateien – so kann man auch nichts vergessen, kostenlos ist es ebenfalls.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37707 Artikel in den vergangenen 8163 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven