ifun.de — Apple News seit 2001. 37 991 Artikel

14 Folgen mit Curse

„WAFFEN“: Neuer Episodenfilm startet exklusiv auf Apple Music

Artikel auf Mastodon teilen.
8 Kommentare 8

Kurz vor dem Wochenende hat Apple heute den ersten Teil des Episoden-Films Curse: WAFFEN auf Apple Music veröffentlicht. Die deutsche Produktion richtet sich an Fans des Sprechgesangs und soll in den kommenden 14 Wochen jeden Freitag um neue Episoden ergänzt werden.

Curse Waffen

Bis zum Finale am 21. Dezember werden die Videos dabei exklusiv auf Apple Music angeboten.

Ein Film in 14 Songs und 14 Geschichten – Inspiriert vom Album „Die Farbe von Wasser“, dem Buch „Stell Dir vor, Du wachst auf“ und dem Podcast „Meditation, Coaching & Life“.

Zur ersten Episode „Wer weiß wieviel Zeit uns noch bleibt“ geht es hier entlang: Curse: WAFFEN auf Apple Music

Dabei sind wir weniger Fans von Curse oder dem angebotenen Material, finden es aber interessant mit welchen Nischen-Produktionen Apple Music auf deutsche Anwender zugeht.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
21. Sep 2018 um 07:54 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Erfreulich. Mir gefällt die Musik auch nicht, aber in Zeiten in denen man den Eindruck nicht zurückweisen kann, Apple interessiert sich nur (noch) für USA und China, kann ich eurem letzten Satz nur zustimmen!

  • Hab mir die erste Episode eben mal angeschaut. Knapp 8 Minuten. Hat aber, von Curse‘ Background abgesehen, mit Deutschrap praktisch gar nichts zu tun. Vielmehr geht es um Selbstfindung und Lifecoaching. Aber gut gemacht, ich werde mir die nächste Folge auch angucken.

  • Was ist das für ein Konzept? Eine Serie auf einem Musikservice?

  • ja nett, aber die plattform apple music für videocontent ist doch irgendwie banane. verstehe die idee dahinter nicht…

  • Für Liebhaber elektronischer Musik gibt’s auch die ganz nette Doku „Sound of Berlin“ in Apple Music unter „TV und Filme“ zu sehen.

    An das ifun-team: Wieso bekomme ich beim Kommentieren hier unter iOS-Safari immer „Spam deleted“ angezeigt und der Kommentar wird dann nicht geposted? Schreibe ich so viel Müll? ;)

    • Wir haben den Spam-Filter auf höchster Stufe laufen, da wir ansonsten in Werbe-Wortmeldungen ertrinken würde. False-Positive-Hinweise wie in deinem Fall sind da leider der Tradeoff. Aber wir bemühen uns darum hier händisch alles freizugeben was nicht für Penisverlängerungen, Bitcoin-Anlagen oder günstige Prepaid-Tarife wirbt.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37991 Artikel in den vergangenen 8212 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven