ifun.de — Apple News seit 2001. 31 262 Artikel

Mehr Übersicht, weniger Gedränge

Auch auf dem Mac: Chrome 88 verwaltet jetzt Tab-Gruppen

10 Kommentare 10

Googles Chrome-Browser bietet seinen Nutzern seit wenigen Tagen ein neues Feature an, das vor allem all jenen Anwendern unter die Arme greifen kann, die häufig mit vielen gleichzeitig geöffneten Browser-Tabs jonglieren (müssen): Tab-Gruppen.

Tab Gruppe 1500

Version 88 des Safari-Konkurrenten bewirbt diese jetzt aktiv und informiert über die Verfügbarkeit der bereits im vergangenen Jahr angekündigten Tab-Gruppen nun mit einem blauen Hinweis im Kontext-Menü.

So lassen sich neue Tabs jetzt nicht mehr nur im aktuellen oder in einem neuen Browser-Fenster öffnen, sondern können auch an eine Tab-Gruppe übergeben werden oder eine neue Tab-Gruppe eröffnen.

Tabgruppen 1500
Seit Sommer im Beta-Test

Diese versammeln mehrere Tabs in sich und nehmen, im inaktiven Zustand fest keinen Platz im Chrome-Fenster in Anspruch. Bei laufenden Recherche-Arbeiten lassen sich zudem mehrere der aktuell geöffneten Tabs mit gedrückter Command-Taste auswählen und in eine neue Tab-Gruppe überführen, der zur besseren Identifikation eine Farbe zugewiesen werden kann.

Innerhalb bestehender Tab-Gruppen lassen sich einzelne Tabs neu anordnen und schließen. Zudem ist ein Verschieben der Tabs von Gruppe zu Gruppe möglich.

Einfachste Möglichkeit mit den neuen Tab-Gruppen zu experimentieren ist der Rechtsklick auf ein bereits offenes Tab.

Chrome Tab Animation

Bislang nur über Erweiterungen verfügbar

Google selbst hat das neue Feature zum Beta-Start im Mai 2020 hier beschrieben und empfiehlt den Einsatz der Tab-Gruppen, um offene Browser-Tabs nach Interessen, aktuellen Aufgaben und Arbeitsabläufen zu sortieren.

Bislang mussten Anwender auf Drittanbieter-Erweiterungen wie OneTab oder Toast zugreifen, um von ähnlichen Funktionen Gebrauch zu machen. Über Toast haben wir auf ifun.de zuletzt im August 2019 berichtet. Die kostenlose Browser-Erweiterung ist auch für Apples Safari verfügbar.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
24. Feb 2021 um 14:42 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    10 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    10 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31262 Artikel in den vergangenen 7276 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven