ifun.de — Apple News seit 2001. 27 082 Artikel
Auch für Chrome

Safari-Erweiterung „Toast“: Offene Tabs als Sitzung speichern

18 Kommentare 18

Die kostenlose Safari-Erweiterung Toast löst ein Problem, dass wir wahrscheinlich alle schon mal hatten: der Download hilft dabei, zahlreiche offene Tabs zu schließen, bietet gleichzeitig jedoch dies Möglichkeit an, diese bei Bedarf wieder zu öffnen.

Toast Settings

Klassiker sind hier Themen-Recherchen, zum Beispiel die Suche nach dem richtigen Hotel oder nach der Lösung eines Programmier-Problems, die plötzlich, etwa durch das Abendessen oder ein System-Update, unterbrochen werden.

Wer jetzt gern den Browser schließen, die offenen Hotels bzw. Code-Hinweise jedoch nicht verlieren möchte, klickt auf das Toast-Icon, benennt die aktuelle Sitzung und sichert die offnen Tabs so zum erneuten Aufruf.

Wenn dann die Zeit zum Weitermachen gekommen ist, klickt ihr das Toast-Icon erneut an und wählt eure Sitzung aus. Safari öffnet nun ein neues Fenster mit alle gespeicherten Tabs.

Toast ist auch für Chrome erhältlich.

Laden im App Store
‎Toast
‎Toast
Entwickler: Maksym Potapenko
Preis: Kostenlos
Laden

Recherche Ventile

Donnerstag, 01. Aug 2019, 15:53 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Für chrome bietet sich auch noch OneTab an

    • Bruno Bouyajdad

      Ein weiterer guter Kandidat für Chrome ist „Session Buddy“.

    • Ich nutze mit Chrome „Tabbie“ – oder so ähnlich. Eure Kandidaten schaue ich mir aber auch gern mal an.

    • Funktioniert dies auch mit Tabs in mehreren Fenstern, die dann auch wieder in eigenen Fenstern geöffnet werden?

      • Bruno Bouyajdad

        Kann in dem Fall nur für „Session Buddy“ sprechen. Da ist genau das der Fall. Sprich, hast du 30 Tabs verteilt über 5 Fenster, wird genau das auch wieder rekonstruiert. Dabei erstellt die Erweiterung zum einen automatische Wiederherstellungspunkte, oder gibt dir die Möglichkeit Sessions zu speichern und nach deinen Vorgaben zu benennen. Wobei du vor der Speicherung auch noch Elemente heraus nehmen kannst.

  • Wenigstens die Funktion Tabs beim Schließen offen zu lassen bietet Chrome doch auch so schon. Sonst kann man die Tabs auch anheften.

  • Safari kann doch alle Tabs der aktuellen Sitzung speichern, verstehe nicht wozu man die Erweiterung braucht?

  • Das löse ich mittels Lesezeichen.

  • Ich habe das gerade mal ausprobiert und bin auf folgendes Problem gestoßen:
    Wenn man „angeheftete“ Webseiten (in Safari oben links) nutzt, werden diese IN JEDER „Session“ mit gespeichert – und beim Aufruf der Session stets alle mit geöffnet. So ist das für mich leider nicht nutzbar.
    Ich würde das auch gerne dem Entwickler mitteilen, denn diese Seiten sollte man ausschließen können, habe aber leider keine Mailadresse gefunden.
    Darum. Gibt es für Safari eine Alternative?

    • Das ist in der Tat wirklich ein Unding und sollte nicht passieren. Schade, denn ich kenne keine Alternative. Bei Instagram lässt sich der Entwickler unter dem Namen „trudefall“ finden, bei LinkedIn unter seinem Namen.

  • Ich küss dein Auge
  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 27082 Artikel in den vergangenen 6626 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2019 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven