ifun.de — Apple News seit 2001. 31 410 Artikel

"Bastards" offenbar aufgekündigt

Apples Moralvorstellungen lassen TV-Serie mit Richard Gere platzen

77 Kommentare 77

Die TV-Serie „Bastards“ mit Richard Gere in einer der Hauptrollen sollte eines der Aushängeschilder für Apples Videostreaming-Angebot Apple TV+ werden. Daraus wird wohl nichts, Apple hat Medienberichten zufolge die Verträge mit der Produktionsfirma aufgekündigt und nimmt dabei eine satte Konventionalstrafe in Kauf.

Richard Gere Dp

Richard Gere | Bild: depositphotos.com

Hintergrund scheint einmal mehr Apples Vision von einem familienfreundlichen Unterhaltungsangebot ohne Sex und Gewalt. Den Berichten zufolge haben sich Apples Entscheidungsträger daran gestört, dass sich die Hauptfiguren der Serie entschließen, Selbstjustiz zu üben. Richard Gere spielt dabei einen von zwei Vietnam-Veteranen, die einen Rachefeldzug starten, nachdem ihre gemeinsame Liebe von einem Auto überfahren und getötet wird.

Homeland-Produzent bereits vorzeitig ausgestiegen

Für die Produktion der Serie zeichneten ursprünglich zwei bekannte Namen verantwortlich. Howard Gordon steht hinter „Homeland“ und Warren Leight ist durch die Erfolgsserie „Law & Order“ bekannt. Gordon hat die Segel im Zusammenspiel mit Apple bereits früher gestrichen, doch auch Leight konnte sich offenbar nicht mit Apples Vorstellungen arrangieren.

„Bastards“ ist nicht die erste Serienproduktion, die an Apples Moralvorstellungen scheitert. Im vergangenen Jahr machten Berichte die Runde, dass Apple die Produktion einer mehrteiligen Dokumentation über den Rapper und Beats-Gründer Dr. Dre gestoppt hat. Hier war offenbar die Darstellung von Gewalt, Drogenkonsum und ausufernde Partys für Apples Moralwächter zu viel des Guten. Auch zuvor schon gab es mehrfach Berichte über die Problematik, Apples Zielvorgaben mit dem inhaltlichen Anspruch erfolgreicher TV-Produzenten zu vereinen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
04. Sep 2019 um 14:28 Uhr von Chris Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    77 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    77 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31410 Artikel in den vergangenen 7300 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven