ifun.de — Apple News seit 2001. 38 229 Artikel

Ab Modelljahr 2017

Apple TV+ und Disney+ erreichen weitere Fernseher

Artikel auf Mastodon teilen.
17 Kommentare 17

Besitzer von Panasonic-Fernsehern ab dem Modelljahr 2017 können in den kommenden Tagen mal einen Blick in die App-Übersicht des so genanten „My Home Screen“-Betriebssystems werfen. Hier bietet der japanische TV-Produzent seit wenigen Tagen gesonderte Anwendungen für die Video-Streaming-Dienste Apple TV+ und Disney Plus an, die den Zugriff auf die beliebten Streaming-Dienste ohne angeschlossenes Extra-Geräte ermöglichen.

Disney Plus

Auf einen per Kabel verbundenen Apple TV oder einen direkt eingesteckten Fire TV Stick kann hier also verzichtet werden.

Panasonic rüstet über 300 Fernseher nach

Apple TV+ ist dabei auf allen 4K-Modellen von Panasonic ab dem Modelljahr 2017 verfügbar. Die genauen Modellbezeichnungen der 329 unterstützten Fernseher hat Panasonic in der offiziellen Pressemitteilung zum Start der Apple TV+ Applikation abgedruckt (PDF-Download).

Was die Verfügbarkeit von Disney+ angeht listet Panasonic 315 kompatible Modelle (PDF-Download) und berücksichtigt ebenfalls Fernseher ab dem Modelljahr 2017. Hier finden die Fernseh-Besitzer die neue Disney+ App im Home Screen ihres jeweiliges Gerätes.

Apple kooperiert mit zahlreichen Herstellern

In den vergangenen Monaten und Jahren hat sich Apple vergleichsweise aggressiv darum bemüht Apple TV+, den AirPlay-Standard und den direkten Zugang auf den Musik-Streaming-Dienst Apple Music auf den Entertainment-Geräten zahlreicher Hersteller abzulegen. Unter anderem bespielt Apple Fernseher von Sony und LG und ist auf Xbox und PlayStation aktiv.

Bereits angekündigt ist zudem eine Kooperation mit Sky, hier wird Apple auf dem neuen Sky-Fernseher Sky Glass direkt zum Start erhältlich sein. Dieser wird jedoch erst in der zweiten Jahreshälfte 2022 auch in Deutschland erhältlich sein. Das Panasonic-Update rüstet keine HomeKit-Kompatibilität nach, die Fernseher zum AirPlay-Ziel macht und das Ein- und Ausschalten über die Home-App ermöglicht.

Mit Dank an Michael!

29. Dez 2021 um 17:08 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    17 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Leider kann man Panasonic-Fernseher aber nicht so einstellen, dass sie direkt beim Einschalten die App starten. Es wird immer zuerst auf den normalen TV-Eingang gegangen.

  • Apple TV+ ist bei älteren Geräten übrigens wörtlich gemeint. Es können nämlich teilweise mit diesen Apps keine Filme aus iTunes abgespielt werden. Ergo braucht man eben doch noch einen Apple TV …

  • Was meint ihr: Wird das noch was mit AirPlay und Apple Apps auf Philips Fernsehern? Das wäre doch schön, unser 60 Zoll Fernseher von 2020 und wir würden uns freuen!

    • Gute Frage. Habe mir mittlerweile einen Apple TV gekauft und kann nun ganz gut damit leben. Geht doch schon seit Jahren so und ist echt schade. Fragt sich nur, ob es an Apple oder Philips liegt…

    • Mein 70 Zöller von Philips und ich wir brauchen das nicht weil das alles mit dem Apple TV 4K viel flüssiger läuft als über den Smart TV, selbst wenn der TV Apple TV und AirPlay unterstützt hätte, dann hätte ich mir den Apple TV gekauft

  • Apple TV+ ist einfach langweilig.
    Hatte es über 1 Jahr kostenlos und habe vielleicht nur weniger als 1 Stunde eine Serie gesehen.

  • Könnte sich LG ne Scheibe von Abschneiden. 2017 ist bei denen schon unwürdig für Updates ;)

  • Ich bin kein Freund mehr von Smart TVs, hatte mir 2011 einen LG gekauft, nach gut zwei Jahren gab es keine Updates mehr. Also vom Internet getrennt, Fire TV Stick rein und seit dem immer aktuell. Alle paar Jahre einen neuen Tv Stick kaufen statt einen neuen Fernseher, ist günstiger, und mein mittlerweile 10 Jahre alter Fernseher läuft immer noch gut, auch ohne Smart Funktionen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 38229 Artikel in den vergangenen 8255 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven