ifun.de — Apple News seit 2001. 34 964 Artikel

"Auf Arbeit nutze ich einen Mac"

Apple-Chef: Nutzer wollen Eigenständigkeit von iOS und macOS

43 Kommentare 43

Vor dem Hintergrund der seit Monaten gehandelten Gerüchte, Apple könnte sich langfristig vom Mac als eigenständiger Plattform verabschieden und seine beiden Betriebssystem, das mobile iOS und das Desktop-Pendant macOS, miteinander verschmelzen, dürften die Tim Cook-Zitate mit denen der Sydney Morning Herald heute antritt, wie eine Entwarnung verstanden werden.

Tim Cook Keynote

Trotz der Spekulationen um den Einsatz von ARM-Prozessoren in kommenden MacBook-Generationen, dem „Projekt Marzipan“ das iOS-Anwendungen auch auf dem Mac lauffähig machen soll und der Vernachlässigung des Desktop-Betriebssystems (kein HomeKit-Support, keine iMessage-Sticker, iTunes ohne App Store) sieht der Apple-Chef nach wie vor eine Daseinsberechtigung für ein eigenständiges macOS.

Im Gespräch mit Peter Wells konstatiert Tim Cook:

Ich benutze generell einen Mac bei der Arbeit und ich benutze ein iPad zu Hause. Auf Reisen nutze ich stets das iPad, aber ich nutze und liebe alle Geräte.

Wir glauben nicht daran, das eine System zu Gunsten des anderen zu verwässern. Beide, der Mac und das iPad, sind unglaublich. Einer der Gründe, warum sie so unglaublich sind, liegt darin, dass wir sie dazu gebracht haben, das zu tun, was sie gut machen Fängt man nun damit an beide Plattformen miteinander zu verschmelzen, dann beginnt man damit Kompromisse zu machen.

Vielleicht wäre das Unternehmen am Ende des Tages so etwas effizienter, aber darum geht es nicht. Es geht darum, den Menschen Dinge zu geben, mit denen sie die Welt verändern oder ihre Leidenschaft zum Ausdruck bringen oder ihre Kreativität ausdrücken können. Bezüglich der Geschichten über eine bevorstehende Verschmelzung, auf die einige Leute fixiert sind: Ich glaube nicht, dass die Nutzer das wollen.

…und lässt die Freunde des Macs noch mal tief durchatmen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
19. Apr 2018 um 19:26 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    43 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    43 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34964 Artikel in den vergangenen 7713 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven