ifun.de — Apple News seit 2001. 30 606 Artikel

"Wir haben keine Angst"

Apple-Auto: Nissan nicht als Partner, Volkswagen ohne Sorge

92 Kommentare 92

Jahre der Funkstille und plötzlich steht das sagenumwobene Apple-Auto wieder im Mittelpunkt der Gerüchteküche. Nachdem zuletzt die beiden Automobilhersteller Hyundai und Kia auf Gerüchte reagierten, man würde sich auf die Produktion an Apples Seite vorbereiten – beide Konzerne dementierten die Zusammenarbeit mit Apple – hat das Wochenende den deutschen Volkswagen-Konzern und die japanische Nissan Motor Company ins Visier der Apple-Beobachter geschoben.

Nissan Unsplash

Volkswagen ohne Sorge

Volkswagen taucht hier allerdings nur am Rand der spekulativen Blase um das Apple-Auto auf. Zu dieser äußerte sich VW-Chef Herbert Diess gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung und gibt sich dort betont unerschrocken. VW, so Diess, würde sich keine Sorgen über Apples Pläne machen. Die Automobil-Industrie sei keine Branche, die man über Nacht übernehmen könne. Vor Apple habe VW keine Angst.

Nissan (nicht) als Partner?

Allerdings scheint Volkswagen auch keine Profitbeteiligung an einem möglichen Apple-Auto zu haben. Dies hätte beim japanischen Autobauer Nissan der Fall sein können. Wie die Financial Times (ebenfalls hinter einer Bezahlschranke) berichtet, sei Apple auf das 87 Jahre alte Traditionsunternehmen zugegangen und habe eine mögliche Zusammenarbeit mit den Japanern geprüft – inzwischen sollen die Gespräche allerdings wieder auf Eis liegen.

Wie die Financial Times unter Bezugnahme auf mit den Gesprächen vertrauten Personen berichtet, sei der Kontakt nur von kurzer Dauer gewesen und sei zudem nicht bis in die Führungsebene der Konzerne vorgedrungen.

Damit lässt sich in der Suche des Apple-Kooperationspartners ein weiterer Name aus der Liste der möglichen Kandidaten streichen.

Zuletzt war Anfang Februar bekannt geworden, dass Apple den langjährigen Cayenne-Chef Dr. Manfred Harrer für sein wiederauferstandenes Auto-Projekt von Porsche abgeworben haben soll.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Feb 2021 um 10:49 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    92 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    92 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 30606 Artikel in den vergangenen 7173 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven