ifun.de — Apple News seit 2001. 31 412 Artikel

Aufnahme, Anmerkungen, Upload, Export

Flameshot: Freies Screenshot-Tool erreicht den Mac

7 Kommentare 7

Die für die Aufnahme und Beschriftung von Bildschirmfotos erhältliche Freeware Flameshot wird sich zukünftig auch auf dem Mac installieren und nutzen lassen. Einen ersten Eindruck davon, was das unter Linux beliebte Werkzeug fortan auch auf Apples Rechnern leisten kann, zeigt die seit wenigen Stunden erhältliche Vorabversion von Ausgabe 0.9.0.

Flameshot Scmall 1500

Die jetzt erhältliche Beta der ersten offiziell unterstützten Mac-Ausgabe wartet nach dem Start in der Mac-Menüleiste auf euren Zugriff und bietet sich hier als umfangreiches Toolkit zum Anfertigen und Beschriften von Screenshots an, die anschließend direkt auf das Bild-Portal IMGUR geladen, in die Zwischenablage kopiert oder als Datei ausgegeben werden können.

In den Standard-Einstellungen färbt die App euren Bildschirm beim Auslösen schwarz ein und ruft euch dann dazu auf, den Bereich zu markieren, der als Bildschirmfoto festgehalten werden soll. Dieser lässt sich nun um eigene Texte, Pfeile, geometrische Symbole, Striche und Freihandzeichnungen ergänzen. Ein Rechtsklick zeigt ein Farbwahl-Menü an, mit dessen Hilfe ihr schnell die aktive Farbe wechseln könnt.

Flameshot

Animation zeigt Flameshot im Einsatz

In den umfangreichen Einstellungen der Freeware lassen sich die anzuzeigenden Werkzeuge wählen, zudem können Tastatur-Kurzbefehle definiert werden, mit denen sich beliebige Flameshot-Funktionen direkt aufrufen lassen.

Neue Aufnahme mit: Command+ALT+SHIFT+4

Ab Werk hört Flameshot auf das Tastatur-Kürzel Command+ALT+SHIFT+4 um eine neue Aufnahme zu erstellen.

Die knapp 50 MB große App richtet sich an Anwender, die Probleme beschreiben, Lern-Inhalte mit Anmerkungen versehen wollen und schnell Inhalte des eigenen Rechner-Bildschirms über Messenger, E-Mail oder Chat mit anderen Anwendern teilen möchten.

Eine Upload-Historie listet dafür alle IMGUR-Uploads mit passender URL und gestattet zudem das einfach Löschen eben jener.

Zum Download der Vorabversion bitte hier entlang.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
15. Feb 2021 um 11:50 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    7 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    7 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 31412 Artikel in den vergangenen 7301 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2021 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven