ifun.de — Apple News seit 2001. 37 965 Artikel

Von High Sierra bis hin zu Monterey

ANYmacOS: Freeware lädt macOS-Versionen, erstellt Installer

Artikel auf Mastodon teilen.
21 Kommentare 21

In der vergangenen Woche haben wir einen Blick auf die frisch veröffentlichte Mac-Anwendung „Download Full Installer“ geworfen, mit der sich die 12 GB großen macOS-Installer problemlos von Apples Servern laden lassen. Ein praktischer Helfer, mit dem auch die Beta-Versionen des Mac-Betriebssystems aus dem Netz auf eure Maschine geladen werden können.

ANYmacOS Small

Alle offiziellen Apple-Downloads im Angebot

Anschließend – und dafür sind wir sehr dankbar – haben uns mehrere ifun.de-Leser auf die in Dinslaken entwickelte Alternative ANYmacOS aufmerksam gemacht, die ebenfalls in der Lage ist den Download ausgewählter Versionen des macOS-Betriebssystems anzustoßen. Darüber hinaus kann ANYmacOS macOS-Installer auf USB- und SSD-Laufwerken erstellen mit deren Hilfe sich das einmal geladene Betriebssystem-Update auf mehreren Macs einsetzen lässt.

Zur Nutzung von ANYmacOS werden keinen Zugangsdaten zum Mac App Store benötigt, die kleine Anwendung holt sich die Installationsdateien direkt von Apples Server. Entwickler Sascha Lamprecht macht auf seiner Webseite darauf aufmerksam, dass ANYmacOS sowohl bis zu fünf parallele Downloads laufen lassen, als auch abgebrochene Downloads wieder aufnehmen kann.

Von High Sierra bis hin zu Monterey

Aktuell lassen sich über ANYmacOS die aktuelle Beta von macOS 12, vier Versionen von macOS 11 (inklusive der noch unveröffentlichten Vorabversion von macOS 11.5) sowie macOS 10.15 Catalina, macOS 10.14 Mojave und macOS 10.13 High Sierra laden.

Anymacos App 1

In den Einstellungen der Anwendung, die sich mit einem Klick auf das unscheinbare Zahnrad oben rechts im Fenster aufrufen lässt, kann die Zweigzugehörigkeit des Systems geändert werden. Sprich: Anwender können hier einstellen, welche Updates in den Systemeinstellungen angezeigt werden sollen und dürfen zwischen regulären Aktualisierungen, der Entwickler-Beta und dem öffentlichen Beta-Programm wählen.

ANYmacOS kann hier aus dem Netz geladen werden.
Mit Dank an Ichy!

28. Jun 2021 um 16:58 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    21 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  • Kann ich damit auch eine Version auf einem Mac installieren, welcher aktuell nicht mehr unterstützt werden würde?

    • Also das auf einer neueren Hardware eine ältere / nicht darauf angepasste Software nicht installiert werden SOLLTE ist klar.
      Aber auf welchen anderen Systemen wird High Sierra nicht mehr unterstützt?

    • Die Installation hat damit nichts zu tun. In der Installationsroutine wird abgefragt, ob der Rechner freigegeben ist. Die Routine ist von Apple. Darauf hat Sascha keinen Einfluss.
      Aber Du kannst an Deinem Rechner herumtweeken, so dass die Abfrage positiv ausfällt.
      Eventuell musst Du Dir dann noch manuell Kexte, also Treiber für Deine Hardware besorgen, damit alles funktioniert.
      Aber wie gesagt, mit dem reinen Herunterladen der Installer, das was ANYmacOS tut, hat das alles nichts zu tun

    • Nein dafür brauchst du dann den Mojave Patcher oder Catalina Patcher oder oder oder. Die Datei, die hier geladen wird, kannst du trotzdem dafuer dann aber nehmen.

  • Achtung, für die Bootstick Erstellung muss SIP deaktiviert sein!

  • Und bei Fragen zur Software im Hackintosh Forum einen Thread eröffnen ;-)
    Oder googeln

  • Irgendwie finde ich das Programm für den Laien zu unübersichtlich. Betas sind nicht deutlich gekennzeichnet und man könnte schnell auf die Idee kommen das 11.5 oder 12 bereits verfügbar wären. Und das Zahnrad verändert den Beta Kanal, „Unenroll“ ist sozusagen der Standard Kanal, das kann auch für viele eher verwirrend sein. Der Entwickler bietet hierzu gar keine Dokumentation

  • FamilieKetelsen

    Hallo, kann man auch ein externes Laufwerk als Startvolumen einrichten?
    Wie ist das Laufwerk vorab zu formatieren?
    Wo kann man das Laufwerk im Hauptfenster auswählen?
    Gerne höre ich von Ihnen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 37965 Artikel in den vergangenen 8208 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2024 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven