ifun.de — Apple News seit 2001. 34 000 Artikel

3 neue Funktionen fehlen noch

Alexa: Echo klingt dumpf, Löschen per Sprachbefehl

23 Kommentare 23

Flüstern. Erklären. Bremsen. Löschen. – Insgesamt vier neue Alexa-Funktionen kündigte Amazon im Anschluss an die Präsentation der neuen Echo-Familie Ende September an.

Während der neue Flüstermodus bereits eingeführt wurde, warten hiesige Anwender weiterhin auf die Einführung des automatischen Löschens von Sprachaufzeichnungen, auf die versprochenen Erklärungen (Alexa soll ihr Handeln auf Nachfrage begründen) und auf die Option, Alexa bald schneller oder langsamer sprechen zu lassen.

Loeschen Sprachbefehl

Löschen per Sprachbefehl

Aktuell müssen Sprachaufzeichnungen noch manuell gelöscht werden – dies funktioniert aber immerhin schon per Sprachkommando. Dieses Jahr hatte Amazon bereits eine Funktion vorgestellt, mit der jeder, der mit einem Alexa-fähigen Gerät interagiert, mittels „Alexa, lösche alles, was ich heute gesagt habe” oder „Alexa, lösche, was ich gerade gesagt habe” vorgehaltene Aufzeichnungen löschen kann.

Zur Nutzung dieser Funktion muss jedoch ein Schalter in den Einstellungen der Alexa-App umgelegt werden:

Alexa App > Einstellungen > Kontoeinstellungen > Verlauf > Löschen per Sprachbefehl aktivieren.

Echo klingt dumpf

Zum Thema passend wollen wir auf den Foren-Eintrag „Echo Dot plötzlich sehr dumpf“ im offiziellen Amazon-Forum hinweisen.

Das dort beschriebene Problem (Echo Dots, deren Sprachausgabe plötzlich klingt, als würde Alexa durch drei Schichten Handtücher sprechen) haben nicht nur ebenfalls betroffene ifun.de-Leser gemeldet, auch wir haben zwei Geräte im Einsatz, die klingen, als sei der Bass bis zum Anschlag aufgedreht.

Aktuell sind keine Fehlerlösungen für betroffene Anwender bekannt – wir warten auf eine Software-Aktualisierung seitens Amazon.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Wer darüber einkauft unterstützt uns mit einem Teil des unveränderten Kaufpreises. Was ist das?
05. Nov 2019 um 11:15 Uhr von Nicolas Fehler gefunden?


    Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
    Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

    Google reCAPTCHA laden

    23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
    Abonnieren
    Benachrichtige mich bei
    23 Comments
    Älteste Kommentare
    Neuste Kommentare Meiste Stimmen
    Inline Feedbacks
    View all comments
    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 34000 Artikel in den vergangenen 7559 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2022 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Cookie Einstellungen   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven