ifun.de — Apple News seit 2001. 28 915 Artikel
2018-Modelle erhalten Update

AirPlay 2 und HomeKit: LG will weitere Fernseher aufrüsten

30 Kommentare 30

Im Sommer 2019 teilte der Hersteller LG mit, erste Aktualisierungen für seine Fernseher bereitstellen zu wollen, um Anwendern die Nutzung von AirPlay 2 und HomeKit mit den eigenen Geräten zu ermöglichen.

Lg Homekit Fernseher

Nur wenige Tage zuvor hatte Apple iOS 12.4 ausgegeben und damit die Basis für die Unterstützung von HomeKit und AirPlay 2 auf zahlreichen Drittanbieter-Fernsehern geschaffen.

Damals gab LG bekannt, dass AirPlay 2 und HomeKit „auf allen 2019er TV-Modellen mit künstlicher Intelligenz (KI bzw. AI für Artificial Intelligence) und Alpha-Prozessoren der zweiten Generation“ verfügbar sein wird. Konkret handelt es sich dabei im OLED-Bereich um die Modellreihen W9, E9 und C9, im NanoCell-Bereich die Produktfamilien SM98, SM90, SM86 und SM85 und im UHD-Bereich das Modell 86UM76.

Nun hat sich der Anbieter erneut zu Wort gemeldet und zugesagt, dass man auch ältere Modelle aus 2018, die ihrerseits noch unter webOS 4.0 laufen, mit einem entsprechenden Update versehen wird.

Konkret führt LG die UK/SK-Serie sowie die OLED B8~Z8-Serie mit UHD-Auflösung und besser an. Die Updates sollen im Oktober bereitgestellt werden.

Lg Grafik

Neuere LG-Fernseher sind oft schon ab Werk mit AirPlay 2 und HomeKit kompatibel und verfügen über Apples Apple TV-Anwendung.

AirPlay 2 und HomeKit auf dem Fernseher

Apple hat die Unterstützung für AirPlay 2 und HomeKit für TV-Geräte zu Jahresbeginn angekündigt. Konkret nennt Apple die Verfügbarkeit folgender Zusatzfunktionen nach dem Update:

  • AirPlay 2-fähige Fernsehgeräte. – Führende TV-Hersteller integrieren AirPlay 2 direkt in ihre Fernsehgeräte. Jetzt kannst du nahezu alles, von deinem iOS-Gerät oder deinem Mac direkt an deinen AirPlay 2-fähigen Smart-TV übertragen, problemlos freigeben oder spiegeln. Du kannst sogar Musik auf dem Fernsehgerät abspielen und mit anderen AirPlay 2-kompatiblen Lautsprechern an einem beliebigen Ort im Zuhause synchronisieren.
  • Kontrolliere alles mit einem Fingertipp. – Verwende die Fernbedienung, die du immer dabei hast – Dein iPhone. Praktische integrierte Steuerelemente werden in Apps, auf dem Sperrbildschirm und in Control Center angezeigt. So kannst du problemlos auf dem Fernsehgerät spielen, pausieren, vor- und zurückspulen und die Lautstärke einstellen.
  • Siri kümmert sich um den Fernseher. – Mit AirPlay 2 und HomeKit kannst du Siri auf dem iPhone verwenden, um ein Video auf den Fernseher zu senden. (Einige Siri-Funktionen erfordern die Unterstützung von HomeKit.) Besser noch, bitten Siri, eine bestimmte Show in einem bestimmten Raum zu spielen.

Mit Dank an Marc!

Donnerstag, 02. Apr 2020, 18:44 Uhr — Nicolas
30 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Yessss, juhuuu. Hab mich schon geärgert mit meinem 75SK8100

  • Das ich das erleben darf, hätte ich nicht gedacht.

  • Super und Panasonic macht nichts !

  • Die sollen mal lieber die vor langer Zeit angekündigte Sky Q App freigeben. Dennoch schön das mehr Menschen in den Genuss von AirPlay 2 kommen.

    • Ein AppleTV kann meiner Meinung nach immer mehr als das was auf den SmartTV’s vorinstalliert ist. Ob AirPlay oder nicht, ein AppleTV ist besser. Habe einen Samsung von 2019, ist soweit ok, aber nur so lange die Apps auch unterstützt werden, dann werde ich wieder ein ATV nutzen.

      • Das liegt an Sky….Habe die noch drauf, da Beta Tester…erlaubt hat es Sky…nicht LG….cool ist die ;)

    • Nutze auch die SkyQ App am LG. Coole Sache, denn sie läuft wirklich beeindruckend gut. War auch Beta Tester.

      Leider hab ich ein Modell aus der 7er Reihe und bekomme kein Airplay 2.

  • Sollten auch mal beim E9 die Apple TV App zulassen oder Sky Q… bei einem so teuren TV ein so schlechten Update Support….

  • Und wo bleibt mal wieder Philips?
    Nirgends…!! Hey Philips, da hat man schon den aktuellen OLED mit Android Software und immer noch sind Sachen wie AirPlay 2 kein Thema. Wo hängt’s?

  • Ich merke schon dass ich damals aus falschen Gründen Samsung treu geblieben bin. Dolby Atmos, Dolby Vision, Homkit. Die guten Sachen werden von LG gepusht.

    • Damals ist bei mir erst 12 Monate her , im Grunde bin ich mit meinem Samsung QLED aber sehr zufrieden . AirPlay selbst ist mir nicht so wichtig weil ich einen Apple TV habe . Allerdings wäre HomeKit für einige Spielereien sicher nützlich

      • Ja stimmt schon alles. Mir gehts da auch eher um den nerdigen Anspruch von mir der Vollständigkeit von Funktionen.

  • Schön dass es noch Hersteller gibt die ihren Bestandskunden schätzen! Super Sache

  • Great! Hab mir günstig den Signature W8 gekauft und der hat ja webOS4.0 – also hoffe ich, dass LG den nicht vernachlässigt ;) Disney+ Netflix und AmazobPrime laufen 1A drauf – auch maxdome hatte ich getestet und es war gut – schön wäre es wenn noch AppleTV+ drauf laufen würde!

  • Bekommen diese dann auch die AppleTV App?

  • LG hat aber dennoch nicht den besten Support. Meine aus dem Jahr 2015 stammender LG hat ursprünglich 4500€ Liste gekostet und bekommt seit 2
    Jahren keine Updates mehr. Die Disney App und AirPlay sollte eigentlich auch noch laufen. Sogar Bose war in der Lage auf alten Lautsprechern AirPlay 2 zu realisieren. Mein nächster TV kommt nicht mehr von LG.

  • Echt unglaublich wie man es manchen Leuten einfach nicht recht machen kann im Leben.

  • Nice habe mir gerade einen LG UHD gekauft und der bekommt das Update noch – läuft

  • Sehr geil, habe einen C8 mit Apple TV aber der lässt sich nie über Siri ausschalten. Man muss zwingend einmal die Siri Remote benutzt haben, damit ich ihn über den HomePod per Stimme ausschalten kann. Sehr nervig. Ich hoffe, wenn er HomeKit nativ kann, ist dies kein Problem mehr.

  • Kann man Fernsehaudio per AirPlay 2 über den HomePod ausgeben?

  • Danke für die Info! Und danke an LG. Auch wenn es noch ein halbes Jahr dauert. Das ist das i-Tüpfelchen für meinen B8. Ich wollte ursprünglich auch Samsung treu bleiben. Aber nachdem ich bei einem Freund den B8 OLED in 65″ gesehen hab, bin ich schwach geworden. Den 55″ gab es dann am Primeday für 880€ und dafür ist das ein Hammerteil!

  • Es wäre echt noch super wenn mein SJ800V AirPlay bekommen würde, dann könnte ich mir den neuen Apple TV sparen. :D

  • LG hat leider das Support Dokument wieder geändert und 2018 scheint eventuell wieder draussen zu sein, mal sehen was wirklich kommt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 28915 Artikel in den vergangenen 6905 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2020 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Safari-Push aketo GmbH Powered by SysEleven