ifun.de — Apple News seit 2001. 18 874 Artikel
   

Yosemite nach 7 Tagen auf 12,8% aller Macs – WLAN-Probleme weiterhin Thema

Artikel auf Google Plus teilen.
127 Kommentare 127

OS X Yosemite hat in den ersten 7 Tagen nach seiner Freigabe den Weg auf 12,8 Prozent aller amerikanischen Macs gefunden. Damit verteilt sich das neue Betriebssystem minimal besser als sein Vorgänger Mavericks, hier lag der Vergleichswert im vergangenen Jahr bei 12,4 Prozent.

ChitikaInsights-Yosemite_Adoption_Comparison

Die zum Wochenende veröffentlichten Zahlen gründen auf Erhebungen des amerikanischen Online-Werbenetzwerks Chitika. Dem Bericht zufolge wurde bereits am Tag der Yosemite-Veröffentlichung 1 Prozent des nordamerikanischen Mac-Internetverkehrs von Apple-Rechnern mit der neuesten Betriebssystemversion generiert. Relevant für die Steigerung im Vergleich zum Vorjahr dürfte allerdings auch der deutlich gewachsene Mac-Umsatz sein. Apple hat hier im letzten Quartal mit 5,5 Millionen Macs verglichen zum Vorjahr satte 20 Prozent zugelegt.

Viele Nutzer mit WLAN-Problemen

Allerdings sind weiterhin nicht alle Nutzer so zufrieden mit OS X Yosemite, wie Apple dies vermutlich gerne hätte. Die bereits vor Veröffentlichung der finalen Version kritisierten WLAN-Probleme sorgen weiter für massive Kritik in den Apple Support-Foren und jede Menge hilfesuchende Leserzuschriften bei uns. Besonders häufig und entsprechend ärgerlich sind extrem lange Wartezeiten beim Aufbau von WLAN-Verbindungen nach Beenden des Ruhezustands oder beim Wechsel zwischen Accesspoints.

Sonntag, 26. Okt 2014, 12:49 Uhr — Chris
127 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich hab Yosemite seit der ersten Beta auf meinem MacBook Air installiert. Bisher hatte ich noch keine WLAN Probleme feststellen können, so auch auf meinem iMac. Alles läuft reibungslos.

  • Mike B.; genauso bei mir. Seit der ersten Beta kein WLAN-Probmem.

  • MacBook Air 13″ mid 2013 – Probleme ohne Ende hier.

  • MacBook Air Mid2013 mit Yosemite. Ist der Hammer, keinerlei Probleme.

  • Oft wird der Ordnerinhalt auch nicht richtig angezeigt bzw Objekte lassen sich in Ordnern nicht anwählen und erscheinen unscharf. Hat jemand auch solche Fehler bemerkt?

  • Ich habe Yosemite auf dem iMac (27″ late 2012) und bis jetzt keine Probleme mit WLAN. Dafür habe ich Probleme mit den Farbprofilen. Wenn ich ein eigenes Farbprofil für das Display auswähle führt das zu einem Grafikfehler auf dem Login-Screen bzw. dieser ist einfach nur noch weiß :/.

  • was? erst 12 % ? Was sind das für Pfeiffen? Yosemute ist gratis, funzt auf jahrealten Macs! Was gibts da zu überlegen? habe Yosemite seit Beta1 (Bin Entwickler) nur nicht 1 Minute bereut! unglaublich, wenn es was kosten würde!!? Aber nein es ist GRATIS! Nunja sind sicher die selben Typen, die schon gemotzt haben weil Apple so frech war und Ihnen ein U2 Album schenken wollte

    • Ich Pfeife bin auf ein funktionierendes System angewiesen sonst verdiene ich kein Geld. Bei der Menge von Problemen warte ich lieber eine Weile. Brauche funktionierendes wlan, Farbprofile und druckertreiber. Seit Jobs tod schmeißt Apple leider immer öfter Halbgares Zeug auf den Markt…

    • Das Problem beim U2 Album war eher das es aufgezwungen wurde. Kostenlos zum Download bereitstellen wäre das nächste Mal angebrachter.

    • Gerade du als Entwickler solltest doch wissen, das vor allem im professionellen Bereich alle genutzten Programme problemlos auf einem neuen Betriebssystem laufen müssen. Die meisten pro Anwender warten bis das go von den Softwareentwicklern kommt. Eventuell solltest du deinen Beruf noch einmal überdenken wenn du andere als Pfeifen bezeichnest …..

    • („Ironie an“) Es gibt da draußen in der echten Welt wirklich einige Freaks die mit ihrem MacBook arbeiten und darauf angewiesen sind das es funktioniert.
      Solche Pfeifen installieren dann nicht gleich alles sofort („Ironie aus“)

    • Und? Das Betriebssystem bezahlst du letztendlich über die Rechnerpreise.

      Und wenn ich seriös auf Macs arbeite, installiere ich neue Betriebssysteme auf dem Arbeitsvolume erst nach nem halben Jahr. Es gibt IMMER Kinderkrankheiten bei den letzten Betriebssystemen von Apple. Die kochen auch nur mit Wasser. Und dann kommt noch der Faktor Softwarekompatibilität hinzu.

    • Hatte Yosemite auf meinen iMac vom Februar 2014 als Upgrade installiert. Nach 2 Tagen war der Rechner in der Performance extrem langsam geworden. Spaß zum Arbeiten hatte man da nicht mehr. System OX 9 per TimeMaschine zurückgesetzt und nun läuft alles wieder flott. Was kann das hier das Problem gewesen sein? Was wäre besser gewesen: Upgrade Oder komplette Neuinstalation?

  • Ich hatte vorher erhebliche Probleme mit genau dem beschriebenen Plan Problem. Seit dem Update auf Yosemite scheint es besser zu sein.

  • Wlan läuft auch unter ios8 noch längst nicht rund.
    Ärgerlich ist auch die fehlende Unterstützung für Handsoff bei Macs, die gerade mal knapp 3 Jahre alt sind. Klar, nicht alles ist technisch möglich. Aber ärgerlich ist es trotzdem, zumal es als das neue Feature beworben wurde.

  • Keine WLAN Probleme mit Yosemite

    Seit 8.1 läuft auch wieder der Wlansynch rund.

  • Ich habe WLAN Probleme mit dem iPhone. Verliert immer wieder die Verbindung, so dass ich mit LTE surfe. Außerdem nervt mich, dass ich die WLAN Reihenfolge nicht bestimmen kann. Das iPhone verbindet sich immer mit dem falschem Netz

  • am Mac habe ich auch keine Probleme. Aber bei iOS 8.1 ist es eine Katastrophe. ( iPhone 5s)

  • Keinerlei WLAN Probleme mit iMac 2012, MBA 2008, MBA 2013 oder MBP 2014. Allerdings kriege ich Handoff (Continuity) nicht ans laufen mit Safari :/

  • Roland deschain

    mit 8.1 auf ipad2 immer noch Wlan Probleme und Mobilfunknetz geht nur nach Neustart sonst nicht … Schrott software … 7 war um Längen besser

  • Voraussetzung für Yosemite ist zusätzlich ein iPhone mit iOS 8. Sonst funktionieren einige iCloud-Dienste nicht. Beispiel: Sync von 1Password.

    • Funktioniert nur leider mit IOS 8.1 nicht so richtig. Hatte heute wieder das Problem, das erst nach Neustart des iPhone 6 der sync über iCloud Drive wieder funktioniert. Irgendwas läuft da wirklich nicht rund. Weder auf iPad Air nich iPhone 6 mit iOS 8.1, eigentlich täglich Probleme mit sync und nur nach Neustart geht es gelegentlich wieder.
      Musste auch schon öfter den sync in den Apps zurück setzen, in iCloud Drive die Daten löschen und alles wieder neu einrichten. ZB TapForms, 1Password, OutBank 2, oneSafe…. Alles sehr unzuverlässig und nervig…

  • Jupp kann ich bestätigen – sehe nur noch wlans die sehr stark sind – schwächere so gut wie gar nicht mehr – selbiges auf allen iOS 8 Devices – verstehe nicht warum das im Moment so ein generelles Problem ist – das muss doch eine „gemeinsame“ Ursache haben – wenn es so weitergeht kann man irgendwann apple nicht mehr kaufen weil man damit quasi nur noch „offline“ arbeiten kann …

  • Nun würde mich aber mal interessieren wie diese Erhebung in 2 Monaten aussieht.
    Ich für meinen Teil kann OS X 10.10 nichts abgewinnen. Diese Quitschbunte Lollipop Oberfläche ist nichts für meinen Geschmack. Das verzichte ich lieber auf das ein oder andere Gimmick und bleibe vorerst beim stabil und reibungslos arbeitenden 10.9.
    Leider sind die Pros nicht mehr Apples Zielgruppe, sodass uns Eine schlichte und dezente Oberfläche wohl Out of the Box verwehrt bleibt – bis vielleicht mal ein anderer Designer, in Zukunt, Ive’s Platz einnehmen wird.

    • Also eigentlich ist alle grau, bisschen weiß und etwas schwarz dazu.
      Wo es bunt wird offenbart sich mir nicht – oder meinst Du diese drei Punkte am Fenster? Nun gut, da schau ich nun eher selten hin :)

      • Er meint offenbar die neuen Icons. Aber auch die könnte er ja einfach wechseln. Aber Hauptsache meckern.

  • Ich habe Yosemite als clean install durchgeführt. Jetzt läuft alles flüssig ohne Probleme! Vorher (drübergebügelt) war es lahm.

  • Ich hatte noch den Vorgänger von Mavericks auf dem iMac drauf und da gab es immer die WLAN Problem. Seit ich Yosemite drauf habe, läuft das WLAN wie geschmiert :-)

  • Ich habe Yosemite auf meinem Ende 2013er MacBook Pro Retina und keine Probleme. Im Gegenteil, die Akkulaufzeit hat sich sogar verbessert!

  • bei mir gibt es massive probleme mit airplay zwischen itunes und apple tv, apple tv wacht nicht mehr aus dem ruhezustand auf wenn ich itunes starte, und während der wiedergabe ist dann airplay weg und muss neu gestartet werden, schon zig foren durchschaut, auch hier, nur schein ich wohl der einzige mit diesem problem zu sein. ifun ist da auch nicht unbedingt hilfreich gewesen bis jetzt

    • geht mir genauso hab Apple TV 3gen und es ruckelt nur noch oder wacht garnicht erst auf

    • Das Problem ist mir bekannt aber auch ich habe noch keine Lösung gefunden. Aus diesem Grund habe ich eine Kabelverbindung hergestellt damit ich das ATV überhaupt wieder nutzen kann. Vor IOS 8 ging es Problemlos und Störungsfrei ohne Kabel.

    • Selbes Problem und keine Lösung in sicht. Airplay vom iMac zum AppleTv ruckelt extrem seit Yosemite, Filme sind unmöglich zu streamen. iPhone5 seit 8.1 wlan Probleme, echt traumhaft!

  • Ich habe heute Yosemite auf einem MacBook Late 2008 (!) installiert. Und das ging ohne Probleme (hat halt seine Zeit gedauert) und läuft auch einwandfrei. Ein fast 6 Jahre altes Gerät – durchaus beeindruckend finde ich!

  • Habe seid iOS 8.1 und Yosemite mit der anrufannahme auf meinem Mac Book pro 2011 Probleme. Bei gesprächsannahme auf dem Rechner kommen laute knackgeräusche aus dem Lautsprecher

  • Alles super – MacPro 2013, iPhone6 und iPad Air … aber: es ist alles Menschenwerk und demzufolge nie fehlerfrei ..

  • @All die keine Probleme haben, schaut euch mal eure TX Raten an und sagt dann nochmal das Ihr keine Probleme habt ;-)

  • bei mir funktioniert die Mitteilungszentrale nicht richtig
    Wenn ich die benarichtigungen nach meinen Wünschen konfiguriere ist nach einem Neustart alles wieder beim alten

    • Korrekt, bei mir auch. Auf dem MacBook und dem iMac. Die Mitteilungszentrale hält keine Einstellungen. Besonders ärgerlich, wenn man mit unnötigen Facebook-Mitteilungen zugeschissen wird.

      Ebenso hält der Finder keine Fenster-Ansichten mehr, wenn nicht der als Standard hinterlegte geändert wird. „Desktop aufräumen“ oder Neustart setzt alles wieder zurück. Zum Kotzen…

      WLAN-Probleme nur nach deep sleep.

  • Also ich hab bis jetzt nur Probleme mit der CS 5 Master Collection. Die Programme selber laufen nur die Updates werden nicht installiert.

  • Wäre ja interessant zu wissen, mit welchen Routern es Probleme gibt. Da gibt es bestimmt Gemeinsamkeiten.
    Ich nutze seit jeher Fritz Boxen und hatte noch niemals WLAN Probleme, mit keinem meiner Geräte.

  • ich habe seit dem Update eher massive Probleme auf meinem MacBook Retina Late 2012 mit AirPlay \ mirroring ( bricht ständig ab ruckelt und hackt ) und manchmal grafikprobleme wenn ich auf normalen Websites surfe :-/

  • Der Umstieg auf Yosemite klappt einwandfrei. WLAN problemlos. Aber meine Fotos! Nach Installation des neuen iPhoto erfolgt die permanente Aufforderung die Mediathek zu aktualisieren. Danach hängt sich das Programm auf. Das war’s! Hat sonst niemand dieses Problem?

  • Also mein rMBP Late 13 droppt so ca. jede Stunde 1x die Verbindung seit 10.10.

  • massive WLAN Probleme… hatte schon die Beta Version getestet und da schon ständige Abbrüche der Verbindung, Probleme beim Wiederherstellen der Verbindung und schlechte Übertragung, obwohl sehr starkes WLAN Netz ausgebaut ist. Auf allen anderen Geräten funktioniert das WLAN einwandfrei

  • Yosemite deaktiviert auf einigen Rechner irgendwie den Infrarot Empfänger

    Musste auf meinem Mini Alternative Treiber installieren

  • WLAN komplett mit dem „-„-Taste aus der Linken Verbundungsspalte unter Systemeinstellungen->Netzwerk löschen. „Anwenden“ drücken. Eine Minute warten. WLAN dann wieder mit dem „+“-Button einrichten. Hat geholfen. Und richtig lesen: ich meine nicht den Router aus der Liste löschen, sondern das WLAN komplett..:

  • Habe es mit dem neuen System bisher nicht geschafft eine HiLink Verbindung herzustellen. Das ist die Technik, die einige Umts oder LTE Sticks benutzen um eine Verbindung über den integrierten Modemtreiber herzustellen. Dadurch entfällt eine Installation eines Treibers. Ein manuelles herstellen der Verbindung führt reproduzierbar zu einem Kernelpanik.
    Auf einem MacBook Late 2013

  • Also bei meinem MacBook sind die WLAN Probleme unter Yosemite nur noch selten vorhanden. Komischer Weise häufig in den Eduroam Netzwerken der Hochschulen und dann auch nur wenn Bluetooth aktiviert ist. Bin da auch nicht der einzige. Im Freundeskreis und bei einigen profs ist ebenfalls dieses Problem vorhanden….

  • Ich hab wlan Probleme so wie im Artikel beschrieben.
    MBP 15″ Late 2013

  • MacBook Pro Retina 13″ Mid 2014 – Yosemite macht bei mir auch Probleme. Alle 10-15 min. bricht die WLAN Verbindung ab und ich muss mich neu ins WLAN einloggen.

    :(

  • Mit Apple TV habe ich seit dem Update aber auch WLAN-Probleme. Gerade erst wieder neu gestartet aber er zeigt nur die Apps Computer und Einstellungen an, obwohl er mit dem Netzwerk verbunden ist. Irgendwann geht es dann wieder aber Netflix und auch iTunes kann ich zur Zeit knicken. Habe das Ding bereits zweimal wiederhergestellt. Nervt echt nur noch!

    • Hier haben wir auch reproduzierbare Probleme mit dem Apple TV. Immer wenn mein Mann DIABLO 3 an seinem Mac startet, bekomme ich bei Netflix ein Standbild.

      • Was für eine Frau….
        Sie benutzt in nur einem Kommentar Worte wie AppleTV, Diablo 3 und Netflix. :D

      • Was kennst du denn für komische Frauen, die diese Begriffe nicht kennen?

  • Gelegentl. keine Verbindung zum WLAN nach „Schlafmodus“, aber auch kein Problem da WLAN aus- und wieder einschalten es zum Leben erweckt. Ansonsten sehr zufrieden, einiges flotter als 10.9, und das auf einem MBP 17″ von 2007.

  • ich habe endlich keine Wlan Probleme mehr seit Yosemite! Selbst auf meinem iMac von 2009 läuft es super sauber!

  • Also w-Lan Probleme habe ich nicht, aber ab und an stürzen die Programme ab (iTunes, iMovie). Ansonsten bin ich mit Yosemite sehr zu frieden und das Design ist Geschmacksache!

  • Mein iMac (Late 2011) wacht alle 2 Stunden aus dem Ruhezustand auf (vermutlich Bonjour Sleep Proxy) obwohl WLAN deaktieviert ist, Wake-on-LAN deaktiviert ist, ja sogar wenn ich das LAN-Kabel abziehe und auch alles andere USB- und FireWire-Zubehör. Der Apple Support ist ratlos. Habe diesen Bonjour Mist schon mal vor Jahren, als er eingeführt wurde deaktiviert, doch seit Yosemite ist er wieder da und will nicht mehr verschwinden :-(

  • Da auf älteren iMacs (wir haben hier 2010er Modelle am Laufen) viele neue Funktionen eh nicht gehen, bringt es mir nicht viel.
    Ausserdem habe ich gelesen, dass durch neue Sicherheitsfunktionen fremde Treiber wie z.B. Trim Enabler für meine SSD nicht mehr ohne Probleme laufen. Kann da jemand schon etwas berichten ?

  • Habe Yosemite auf einer VN von Parallels installiert und festgestellt, das Aperture Probleme mit der Anzeige hat.
    Die Rasteranzeige ist ok, aber sobald ich in die Filmstreifenanzeige (normalerweise mit einem oder mehreren Bildern oberhalb ) wechsle, werden diese Bilder nicht oder nur kurz angezeigt.
    Kann natürlich an Parallels oder meiner Konfiguration liegen.
    Auch das Zeichnen (Unterschreiben) in einer Mail war auf die Schnelle nicht zu finden, bis ich gemerkt habe, es geht nur in einen Bild bzw PDF.
    Gibt es sowas schon in Mail oder als Extension in iOS8 ?

  • Mac Mini 2012 – nach Ruhezustand geht das WLAN immer erst wieder, wenn ich WLAN an und ausschalte. Passiert leider jedesmal :-(

  • WLAN läuft erst stabil, nachdem ich alle anderen Netzwerkverbindung deaktiviert habe und auf manuelle IP-Adresse umgestellt habe. Trotzdem ist es spürbar langsamer als vorher. Es sieht stark nach DNS Problemen aus, da einmal geöffnete Internetseiten relativ schnell laden aber neue Seiten beim ersten Aufruf extrem lange benötigen bzw. erst nach mehrmaligen Aktualisieren geöffnet werden.

  • Hatte nach der Umstellung auch WLAN Probleme mit n Standard. Hab dann von b-g-n auf a-n ohne 300mbit Übertragung und seitdem läuft es ohne Probleme.

  • WLAN Probleme mit iMac (mid. 2011)

  • ist schon seltsam: seit der ersten öffentl. Beta habe ich keine Probleme mit wlan, dafür aber ein anderes, das bislang nicht gelöst ist: iBooks schmiert nach jedem Neustart des MacBookPro (mid 2012) insgesamt 3 Mal ab; erst beim vierten Mal startet das Programm.
    Manchmal ist es so heftig, dass überhaupt nichts mehr geht, stundenlang, alles friert ein … seltsam.

    Hat noch Jemand dieses Problem oder bin ich der Einzige? :)

  • Ständige wlan Abbrüche mit meinem Macbook Air 2012. Allerdings, wenn ich mein Netzwerk wieder anwähle gleich wieder online, aber höchstens für ein paar Minuten. Danach (ca. 2-3 min gleich wieder Abbruch), und alles von vorn. Ein Teufelskreis und extrem nervig.

    • Hatte das gleiche Problem mit meinem iMac Late 2012. Immer wieder nach kurzer Zeit Abbrüche. Dann kurz WLan deaktiviert und wieder aktiviert und alles ging wieder.

      Habe das Problem so gelöst:
      In den Einstellungen unter Netzwerk das WLan löschen. Neustart. WLan wieder hinzufügen und noch einmal einen Neustart machen, danach ging es bei mir super. Seit 5 Tage keine Probleme mehr, vorher täglich.

  • WLAN läuft ohne Probleme.
    Dafür gibt es Probleme mit Bluetooth. Ich habe ein MacBook 13″ Retina, die Tastatur und das Trackpad melden sich ständig ab. In der Apple Support Communities gibt es einen einen Eintrag mit 104 Antworten.

    Echt toll.

  • Die Holzregale von iPhoto sind immer noch der Hingucker! Die Anwendung ist sehr eigenwillig geworden und geht auch mal gern in die Knie.

  • Ich hab es heute installiert und meine WLAN Anzeige suchte und suchte. Wenn die Verbindung dann endlich stand und die Position geändert wurde, suchte mein MBP wieder nach dem WLAN. MBP Mid2012. Nun läuft wieder Mavericks drauf

  • Zu Yosemite: könnte mir einer erklären bzw einen Link teilen, wie man auf einem MacBook Air 2013 128GB eine Neuinstalation durchgeführt!?
    Ich hatte eine Anleitung im Netz gefunden, Yosemite heruntergeladen, eine Boot-USB erstellt.
    Danach wurde zwar installiert, aber keine Neuinstalation. Alle alte Daten sind noch vorhanden.
    Ich wollte ALLES löschen und Yosemite frisch installieren.
    Was soll ich machen?

  • System mal komplett neu aufgesetzt, Jetzt funzt alles wieder im W-Lan-Netz, alle Geräte werden gefunden!

  • KEINE (!) WLAN Probleme auf MBP 2013…

  • Hat noch jemand Probleme mit Mirroring über AppleTV? Seit Yosemite hackelt es nur noch, habe ATV über Lan Kabel an meiner Extreme mit AA Standard…

  • MacBookPro Retina (Late 2013) – Fiese WLAN-Probleme!
    Andauernde Verbindungsversuche!
    Kann aber evtl. Auch an der Fritz!Box 7490 a/ch liegen, da warte ich auch seit zwei Monaten auf ein Update (6.04 -> 6.20)

  • ich habe mit meinem MBA Mid2011 das Problem dass es nach dem Ruhemodus einfriert auf dem LogIn Bildschirm und keine Pw-Eingabe möglich ist – und das nahezu jedes Mal!
    Meine Lösung war im Netzteilbetrieb den Ruhemodus auszuschalten.. Aber das kann doch nicht die Lösung sein?!

  • Also ich hatte auch Probleme mit sehr langen Verbindungszeiten mit meinem WLAN.
    Dann habe ich mal euren Rat befolgt und die Liste der gespeicherten WLANs aufgeräumt und mein WLAN an die ersten Position verschoben.
    Seitdem geht es einwandfrei und es wird quasi sofort verbunden! Kein Problem mehr.

  • ich habe 2 Probleme
    1. wenn ich Safari nutze und youtube Videos abspiele dann wird der Rechner Ur langsam mit Google Chroms Webbrowser geht alles
    2. die Schrift sie so wässerigen aus

  • Die Mitteilungszentrale setzt nach einem Neustart alles wieder zurück. Finder die Ansichten auch. Besonders ärgerlich…

    WLAN-Probleme nur nach „deep sleep“!

  • Massive Wlan Problem mit dem 5S! Hoffentlich kommt ein baldiges Update. Dachte zuerst es liegt am Anbieter oder Router, bis euer Artikel kam. Was Apple da abliefert ist ganz großer Murks!

  • Der oben im Text genannte W-Lan Fehler hatte ich bei Mavericks, bei Yosemite allerdings ist der Fehler verschwunden.

  • Ist jemand bei der Postbank? Die onlinebanking Seite wird total zerschossen, ist praktisch nicht mehr zu benutzen! MacBook Pro Retina mid 2012

  • Ich bin enttäuscht… Ich hätte 12.9% erwartet

  • Bei mir geht TS3 nicht mehr seit dem Update :-( WLAN Probleme hab ich keine. Gruß Trajan

  • MacBook Pro Retina 15″ – Yosemite macht bei mir auch Probleme. Alle 10-15 min. bricht die WLAN Verbindung ab und ich muss mich neu ins WLAN einloggen.

  • Seit Yosemite habe ich keine Probleme mehr mit WLAN. Davor hatte ich ständig Probleme auf meinem Mac Book Pro 13″ Late 2011.

  • Es wurde ein Grafikfehler festgestellt ! Diese Meldung kommt neuerdings ohne ersichtlichen Grund, einfach sporadisch während des Betriebs. Mal auf dem iMac, mal auf dem Mac Mini. Ich sehe da kein Problem, einzig die Meldung SELBT Nervt ungemein!!! Bericht senden oder Ignorieren gibt es übrigens als Auswahl….. Ohne die nervige Meldung gäbe es gar kein Problem… Man müsste diese Art von Fehlermeldungen in die Mitteilungszentrale legen können , wäre nicht ganz so nervig… Stört dann nicht beim Arbeiten.

    • Marcel: Hast du das Problem mit der Meldung Es wurde ein Grafikproblem festgestellt noch?
      Hatte das selbe Problem. Der Apple-Supportm konnte das Problem nach 2 Stunden telefonieren nur durch eine Neuinstallation von OS X lösen. Die Neuinstallation ist aber problemlos (da wird nix gelöscht) – einfach durchführen über cmd+R beim Einschalten… Danach ist die Meldung weg…

      • Danke für diesen Hinweis! Ich habe das gleiche Problem seit ein paar Tagen, hatte an ein Timemachine-Backup gedacht, denke nun aber das eine Neuinstallation sicher sinnvoller ist.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18874 Artikel in den vergangenen 5455 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven