ifun.de — Apple News seit 2001. 18 861 Artikel
   

OS X Yosemite steht zum Download bereit – Hier die Systemvoraussetzungen

Artikel auf Google Plus teilen.
183 Kommentare 183

Wie im Rahmen der gestrigen Keynote angekündigt, lässt sich OS X Yosemite jetzt im Mac App Store laden.

500

Mac OS X 10.10 Yosemite kommt als gut 5 GB großer Download kostenlos auf eure Macs und bringt neben einer komplett neuen Optik auch jede Menge neuer Funktionen, darunter

  • Tagesansicht in der Mitteilungszentrale, die einen schnellen Blick auf informative Widgets für Kalender, Wetter, Aktien, Erinnerungen, Weltuhr und soziale Netzwerke bietet. Es können auch Widgets wie Yahoo! Sports vom Mac App Store hinzugefügt werden, um die Tagesansicht zu personalisieren;
  • ein neues Spotlight, das reichhaltige Informationen von Wikipedia, Karten, Bing, App Store, iTunes Store, iBooks Store, Top-Webseiten, Nachrichten und Kinoprogrammen direkt auf den Desktop liefert;
  • iCloud Drive, mit dem Dateien jeder Art in iCloud gespeichert und nach Belieben organisiert werden können, und vom Mac, iPhone, iPad oder sogar einem Windows PC aus zugänglich sind;
  • ein optimiertes neues Safari, das die schnellste Leistung sowie die längste Batterielaufzeit zum Surfen im Web und zum Streamen von Netflix HD-Videos auf dem Mac erlaubt;
  • eine aktualisierte Version von Mail, die zusätzlich über Markup zum schnellen Ausfüllen und Unterzeichnen von Formularen und PDFs direkt in Mail verfügt, sowie über Mail Drop, das es leicht macht, große Anhänge mit bis 5GB kostenlos zu versenden;
  • verbessertes Nachrichten, das es jetzt möglich macht, Teilnehmer zur laufenden Gruppenunterhaltung hinzuzufügen, ihre Position auf einer Karte anzuzeigen, schnell auf Anhänge zuzugreifen und sogar Benachrichtigungen stumm zu schalten;
  • iTunes 12, das über ein schickes neues Design verfügt, schnell und einfach in der Handhabung ist und es jetzt ganz einfach macht, zwischen der Suche in der eigenen Musikbibliothek und dem Entdecken neuer Musik im iTunes Store hin und her zu schalten; und
  • Familienfreigabe, mit der Familienmitglieder jetzt Käufe der anderen in iTunes, iBooks oder im Mac App Store durchsuchen und herunterladen können.
    (Auszüge aus der Apple-Pressemitteilung)

Systemvoraussetzungen für OS X Yosemite

Yosemite unterstützt alle Macs die 2009 und später, sowie einige Modelle, die 2007 und 2008 eingeführt wurden. Einzelne Funktionen setzen jedoch neuere Modelle voraus, so wird beispielsweise für verschiedene Connectivity-Features Bluetooth LE benötigt:

Handoff und Instant Hotspot

  • MacBook Air (2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (2012 oder neuer)
  • iMac (2012 oder neuer)
  • Mac mini (2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013)

AirDrop zwischen Mac und iOS

  • MacBook Air (2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (2012 oder neuer)
  • iMac (2012 oder neuer)
  • Mac mini (2012 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013)

Sowie auf iOS-Seite ein Gerät mit Lightning-Anschluss und mindestens iOS 8.

AirDrop zwischen zwei Macs

  • MacBook Pro (Ende 2008 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2010 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 oder neuer)
  • iMac (Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2010 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2009 mit AirPort Extreme-Karte, oder Mitte 2010 oder neuer)
  • Ausgenommen sind das MacBook Pro 17“ (Ende 2008) und das weißet MacBook (Ende 2008)

Eine komplette Aufstellung der kompatiblen Macs sowie weitere Hinweise zum Upgrade und der Kompatibilität findet ihr hier bei Apple.

Freitag, 17. Okt 2014, 6:37 Uhr — Chris
183 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie kann man denn jetzt von der PublicBeta updaten? Oder muss man komplett neuinstallieren?

  • Habe Yosemite installiert, leider hat er dies als Update gemacht und ich möchte es gerne clean installieren. Wenn ich beim Booten die alt Taste drücke erscheint auch keine Wiederherstellungs partizion? Was muss ich machen?

  • Wer die GM-Version schon installiert hat, braucht es nicht „rüberbügeln“.

  • wie sieht’s denn mit fcp aus? Läuft das auf der finalen Version?
    Auf der Beta 6 läufts nicht…

  • Ich dachte eigentlich, dass ich mit meinem MBA von 2012 noch gut dabei bin, aber ich überspringe da gerade die Hürde für die volle Funktionalität… Wäre eigentlich schade, wenn ich mir für das nächste OS wirklich ein neues MB kaufen müsste, um alles machen zu können ;/

    • Es hat bei Apple alles sein Grund, jetzt weißt du warum du das neue Betriebssystem umsonst bekommen hast ;-)

      • Dann würde ich lieber jedes Jahr 25€ zahlen und dafür das MB noch 2-3 Jahre weiterbenutzen – mit allen Features :)

    • Ich denke dein MBP wird noch länger voll unterstützt! Die Handoff Funktion benötigt nun mal Bluetooth LE (sonst würde sie den Akku leer saugen wie nichts) und das wurde erst mit der 2012 Produktreihe eingeführt. Ich wüsste nichts was bei den neuen Produkten jetzt an großartiger Hardware eingebaut wurde was sich außer dass sie schneller ist von den 2012ern unterscheidet, deshalb stehen die Karten gut!
      Aber wir leben halt auch in einer sich technisch sehr schnell weiterentwickelnden Welt, da sind nächstes Jahr dann 3 Jahre eben auch echt viel.

      Vielleicht wird es auch nur Kleinigkeiten nicht zu unterstützen geben, stell‘ dir vor es wird auch TouchID für MBP eingeführt, dann wird das von deinem Softwareseitig auch nicht unterstützt…

    • Du kannst ja alles nutzen. Was soll Apple denn großes neues einführen was du nicht benutzen kannst? Dein Mac hat bluetooth 4.0. das ist das Mindestmaß für bestimmte Techniken.
      Du wirst bestimmt noch 3 Jahre OS Updates erhalten. Auch wenn du bestimmte Features nicht nutzen können wirst. Es werden allerdings nicht viele sein.

      • Ich nutze immernoch ein MBP von 2009 mit Yosemite, dem fehlt eigentlich nur BT 4.0 LE, sonst läuft alles drauf! Deswegen, solange Apple da keine neue spezifische Hardware verbaut, solltest du noch lange Zeit Freude damit haben.

      • 3 Jahre? Ich habe ein 2007er-Modell, auf welchem ich nun Yosemite laufen habe. Wenngleich ich auf verdammt viele Features verzichten muss, sind das 7 Jahre OSX Updates! ;)

        Weihnachten gibt’s dann eh für mich neue Hardware.

    • Du kannst alles benutzen was du damals 2012 gekauft hast. Wenn es jetzt sogar mehr ist, freue dich. Aber Jammer nicht rum, wenn ein neues Feature 2 Jahre nach dem Kauf nicht läuft

    • Hab heute morgen auch noch mal festgestellt das mein MbP auch Mid2012 ist, gott was war ich glücklich xD

  • Muss ich denn jetzt von der Public Beta irgendwas machen?

    Meine Version heisst 14a388b

  • Johnny Glatteis

    Bevor ich update würde ich gerne meinen Mac aufräumen. Einfach Programme, Dateien usw. löschen? Wie macht man das am besten? Ein Tool benutzen oder wie handhabt ihr das?
    Danke

  • So ein Mist! Mein MBP ist early 2011. jetzt muss ich mir ein neues kaufen weil ich die neuen Features haben will!

  • ⚡️i-was-dann⚡️

    Ein echtes Träumchen… Geladen und installiert…. Läuft prima auf meinem Mini…

    Die Farben erinnern mich aber sehr an eine Bonbonfabrik… :-(

  • Wie sieht’s denn nun eigentlich mit dem nachrüsten von Bluetooth LE via USB Stick aus? Klappt das?

    • DAS wäre an meinem MBP Mid 2010 auch interessant!

      Frage ist nur, was man dann an Terminal-Befehlen eingeben muss, damit das MBP denkt, es ist ein MBP 2012/13.

  • Braucht man für Telefonie und SMS über MacBook Pro auch min. 2012 oder neuer oder reicht dafür Ein 2010er?

    • Für Telefonie un SMS reichen alle Macs, die auch Yosemite unterstützen. Voraussetzung ist allerdings ein iPhone mit iOS 8.1

      • Danke – finde dass so praktisch dass ich mir evtl doch noch mal ein MacBook zulege. Hatte 2012 mal eines allerdings verwende ich beruflich zuviel Software die nicht auf Mac OS läuft. Dann muss halt jetzt Boot Camp herhalten ;-)

  • Ist Yosamite schneller als Mavericks? Mein MB Pro von 2009 ist gefühlt schon erheblich langsamer mit Mavericks. Die neuen Features habe ich auf diesem eh nicht. Also auf Yosamite updaten oder lieber so lassen?

    • Guck mal bei youtube unter „Yosemite MPP 2009“ oder ähnliche Suchanfragen. Habe bis vor kurzem noch ein iPhone 4 gehabt und mir da bei Updates erst ein Bild gemacht. Gibt immer Leute die sowas testen und dann zeigen

  • Nur mit dem SMS schreiben klappt wieder nicht. Oder ich bin zu Doof.

  • Mein MBP Late 2013 fährt nicht mehr richtig herunter. Bildschirm bleibt schwarz, nur noch der Mauszeiger ist zu sehen. Habe es jetzt schon mehrfach versucht. Geht nur noch „abwürgen“ (4s auf Powerbutton). Hat noch jemand mit solchen Problemen zu kämpfen? Was könnte das sein? Mit den Preview-Versionen hatte ich das Problem nie.

    • Mein imac 27 Zoll Ende 2013 macht gerade den selben Mist Bild schwarz und in der Mitte dreht sich ein kleines Rädchen als ob er was Laden würde

    • Mein imac 27 Zoll Ende 2013 macht gerade den selben Mist Bild schwarz und in der Mitte dreht sich ein kleines Rädchen als ob er was Laden würde. Macht der jetzt seit 20 min

  • Mein MacBook Air Mitte 2011 hat die LMP Version 0x6, laut einigen Seiten bedeutet das BLT 4.0 und damit wohl auch Low Energy, kann das jemand so bestätigen?

    • Hab auch ein Air mit BT LE, aber bei mir wir weder Handoff noch Instant Hot Spot unterstützt…

      Also hat es nicht zwingend etwas mit LE zu tun, sonder mit dem Baujahr. Wieder eine künstliche Kastrierung seitens Apple.

      Aber ich denk es wird nicht lang dauern, dass da was kommt um das freizuschalten ;)

    • Ja, bei nem Kollegen hat alles geklappt! Obwohl nicht offiziell unterstützt

  • Hallo,
    Kann es sein, dass ihr euch beim Mac Mini vertan habt, nach den Specs müsste auch ein Mid 2011 langen, der hat auch BT 4.0.
    ich bin mir nicht ganz sicher aber ich denke ich habe HandOff schon darauf genutzt.

    • Die gleiche Frage stelle ich mir auch. Habe auch den Mac Mini mid 2011 mit Bluetooth LE Unterstützung und LMP Version 0x6.
      Handoff Kästchen zur Aktivierung fehlt.

  • Fritzbox findet mein IPhone, Itunes nicht!, soll das mit 8.1 behoben werden oder ist das ein Itunes Bug?

  • Gestern Abend habe ich installiert und auf iCloud Drive umgestellt. Bei meinen iOS Geräten hat es funktioniert am Mac steht immernoch „iCloud Drive konfigurieren…“ Es lädt und lädt und lädt. Neustart hat nichts gebracht. Was kann ich tun?

  • Habe extra Cloud Drive NICHT aktiviert, da Handsoff beim MBP Mid 2010 nicht funktioniert und ich noch alte iOS Geräte nutze.

    Nun ist aber in den iCloud Einstellungen auf dem MBP „Dokumente“ trotzdem verschwunden.

  • sagt mal, die TV-Serien-Ansicht, das jetzt alle Staffeln nach unten gelistet sind und nicht mehr mit kleinen Reitern einzeln in der jeweiligen Serie, ist doch nicht deren Ernst.

    Tippe ich auf eine Serie, welche gerade 6 Staffeln hat, muss ich erst zur 6. Staffel runter scrollen, damit ich die aktuellste Folge anklicken kann zum schauen.
    Das nennen die doch nicht wirklich iTunes 12??

  • Tja. Hängt seit einer Stunde auf „noch ungefähr eine Minute“ und kocht. MacBook Pro Late 2013

  • Hallo, kann mir jemand sagen ob Paragon NTFS for Mac den Umstieg von Maveriks auf Yosemite mit macht oder ob ich es neu kaufen muss? danke.

    • hab dies auf der Paragon Seite gefunden, weil mich das auch interessierte…
      „Users of Paragon NTFS for Mac OS X 11 will get a free upgrade when version 12 is released“
      na da bin ich mal gespannt…

      • Version 12 ist auf der Paragon-Homepage schon verfügbar und soll laut Webseite mit Yosemite funktionieren. Nur wie kriegt man jetzt den neuen Serial-Code?

  • hab an meinem MacBook Pro, 2011 mir selbst ein Fusion Drive gebastelt. Wird das weiterhin Funktionieren?

    • Mein iMac late 2009 hat auch eine Fusion Drive von mir erhalten, die SSD als Austausch für das SuperDrive. Lediglich die Trim-Aktivierung per ‚Trim Enabler‘ musste ich erneut ausführen, da Apple mit Yosemite eine Signatur Pflicht für Kernel-Erweiterungen eingeführt hat. Bisher läuft alles fehlerfrei…

  • Moinsen,
    kann jemand mal bitte nach erfolgreicher Yosemite-Installation in iBooks schauen, ob man mittlerweile die Meta-Daten der eBooks editieren kann? eBook anklicken und rechte Maustaste.
    Das ging bisher garnicht.
    DANKE

    • Geht wohl nach wie vor nicht. Rechtsklick eBook kommen Sachen wie: Lesen, Bereitstellen, zur Sammlung hinzufügen und so.. Nichts mit editieren.

      • @Bene1337, danke für die Info. Geht es vielleicht in der Listenansicht? Sowas habe ich neulich mal gelesen.

      • —iBooks – eBooks jetzt beschränkt editierbar—
        Ich selber habe noch nicht geupdatet, aber ich habe für diejenigen unter euch, die iBooks nutzen eine gute Nachricht: man kann endlich die ebooks editieren. Zwar nur den Autor, den Titel und die Kategorie, aber immerhin schonmal was. Cover ändern ist leider noch nicht möglich. Frage mich allerdings was da das Problem ist. Oder wird die Nutzerkritik an iBooks für OSX einfach mal gekonnt ignoriert? Na egal. Die momentane Editiermöglichkeit reicht mir schon mal.

      • Das geht so: iBooks öffnen, Listenansicht wählen und dann mit der Maus auf den Titel, Autor oder die Kategorie 1x klicken. Dann kann man inline sozusagen die Daten ändern.

  • Schon um 1 Uhr morgends installiert. Enpass erkennt (wenn iCloud Drive aus, da iOS 7) die iCloud nicht mehr und synchronisiert nicht. Jedesmal heißt es, es gäbe keinen angemeldeten iCloud Account. Wenn ich etwas vergesEn habe, meld ich mich nochmal. Habe mein MBP gleich komplett platt gemacht.

  • hat außer mir noch jemand das Problem, dass iTunes 12 bei den App-Updates keinen Update-Text mehr anzeigt? Da ist nur noch ein leeres Feld :(

    • Ja, ich. Ärger mich. Bin gerade parallel mit Apple Support u.a. deswegen im Gespräch.

      • ok bin ich schonmal nicht allein :)
        sagst du bescheid wenn du was in Erfahrung gebracht hast?

      • Ich soll sicheren Systemstart durchlaufen lassen (Umschalttaste NACH Startton sofort drücken und halten bis Apple auftaucht). Kann das aber erst testen, wenn wieder ne App gepunktet wird.

      • Habe das gleiche Problem und den sichern Systemstart durchgeführt danach wieder neu gestartet und dann ging der App Store für 2 sek und danach Fehler über Fehlermeldung

      • Der sichere Systemstart hat nicht geholfen. Auch dort werden die Änderungen der Apps im iTunes Store nicht angezeigt.

        Mal schauen, was der Apple Support dazu sagt…
        Oder hat jemand schon eine Lösung???

    • Gut, hier noch mal geschaut zu haben. Hab auch das Problem mit dem fehlenden Text bei App-Updates. Sicherer Systemstart hat bei mir weder positiv noch negativ was gebraucht. Das Problem besteht weiterhin. iTunes 12.0.1.26

  • Künstlich beschränkt, in den Betas konnte ich auf einem 2007er iMac alles ohne Probleme verwenden. Lief stabil und zuverlässig.

  • Für alle die sich wundern wieso die Installation zu hängen „scheint“.

    Wenn ihr in /usr/local/ viel installiert habt, dann kann die Installation von Yosemite auch mit SSD mehrere Stunden dauern.

    Der Installer fängt bei „4 Minuten Restzeit“ an, jede Datei aus dem alten /usr/local/ in das neue /usr/local/ zu kopieren und das dauert je nach Umfang sehr viel Zeit.

    Falls euer Installer also zu hängen scheint, wartet lieber ab und schaut ggf. mit CMD+L, was der da noch anstellt.

  • Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, das MAIL Icon im Dock zu ändern? Verstehe nicht, wieso die nicht das aus iOS nehmen. Was soll denn diese dämliche Briefmarke?

    • Kann man ändern. Rechter Mausklick auf das Programm „Mail“ (im Programmordner!) und das neue Icon, muß, glaube ich eine ICNS oder ICN-Datei sein, auf das alte ziehen. Admin-Passwort eingeben, fertig. Dann das Icon aus dem Dock ziehen, so daß es da weg ist. Mail aus dem Programmeordner starten, et voilà.

      • Achso, nach dem Rechtsklick auf „Mail“ natürlich auf „Informationen“ klicken. Sorry, hatte ich vergessen. Und das neue Icon ganz oben auf das kleine alte Icon ziehen.

    • Ja alle icons sind änderbar …. Habe auch einige getauscht … Google hat Anleitung und Seiten mit icons Alternativen für OS X 10

  • Bei IOS ist es der blöde Brief, bei OSX die blöde Briefmarke – Apple hat zwar die ICONs flach gemacht hat, damit sie nicht der realen Welt ähneln, aber das Motiv ist dennoch aus der realen Welt entlehnt. Also etwas halbherzig, aber das haben wir ja schon seit IOS7

  • Wenn man Yosemite ohne iTunes 12 laden könnte, wäre ich dabei. So aber nicht. iTunes 12 geht gar nicht, u.a. die „neue“ Seitenleiste unter Playlist ist schlecht geworden. Geht für mich gar nicht.

  • Weiß wer wie man von der public beta 6 auf die aktuelle version updatet?

  • Hallo@all, bei mir läuft Yosemite mit meinem MAcBookPro15″ Retina ohne Probleme. HandsOff mit IPhone 6 geht ITunes Finde ich toll. Rund um gelungenes Update.

    • Die Dateiübergabe (Karten, Mail, Safari usw) funktioniert ohne Probleme?

    • Bei mir hat beim ersten Mal das Hand Off wunderbar funktioniert, von iphone, zu mac, über AirDrop Bild vom iPhone eingefügt, und darauf dann e mail wieder am iphone übernommen.
      Dann zwei Stunden später möchte ich es wieder probieren, und es geht nicht mehr. Geil :D

  • Würde auch gern auf Yosemite updaten, hab ein MBP Retina.. Gibts es Infos darüber, ob Dropbox einwandfrei läuft? Arbeite viel damit und möchte da ungern drauf verzichten.

  • 10.10 Finderlogo erinnert an naive Malerei…

  • wie lang dauert die Installation bei einem älteren Mac?

  • Ich habe einen bootfähigen USB-Stick erstellt und er wird auch beim Neustart erkannt, nur sobald die Installation von Yosemite beginnt kommt die Meldung „OS X könnte nicht installiert werden. Undefined Error: 0“. Weis jemand bitte Rat????

  • Ganz schön hässlich!
    Da Dock sieht voll Scheiße aus!

  • Ist schon wichtig zu den 7 Millionen Konten zu gehören die geknackt wurden :)
    Alles gelöscht und weg. Aber trotzdem, zur Info: ja es läuft.

  • Hat jemand bereits Erfahrungen mit Yosemite und non-Apple SSDs. Im Netz wird von Problemen mit der Trim-Funktion gesprochen.

  • Würdet ihr eigentlich den umständlichen weg über ne clean install machen oder sind die updates mittlerweile so gut dass keine großen altlasten mitgezogen werden?

  • Habt ihr auch einen Ladebalken bei jedem Neustart von Yosemite unter dem Apfel ?

  • läuft alles…nur Safari hängt sich immer auf!!! Hat noch wer die Probleme?

  • Also mein Akku ist extrem schlecht geworden auf dem MBA – unter Mavericks keine Probleme, jetzt bei normaler Nutzung in ca. 40 Min über 20 Prozent verloren. Noch jemand??

  • 4 Stunden Download für die 5GB mit ner 150 Mbit Leitung…haben die ein iPad als Download-Server da liegen? Jedes mal der gleiche Frust…

    • Ging bei mir erheblich schneller, aber war auch nicht ganz so früh dabei wie du. Überleg mal wie viele Leute da in den ersten paar Stunden downloaden wollen – da teilt sich die Bandbreite eben…

  • Ich hab jetzt schon einiges gelesen, aber bisher keine Infos gefunden. Wie läuft das denn mit einem iPhone 4s und einem MacBook Pro Mid 2012 und dem Handoff?
    Bluetooth ist auf beiden Geräten an, im selben WLAN, auf dem Mac ist Handoff auch aktiviert, allerdings befindet sich auf dem iPhone keinerlei Einstellungsmöglichkeiten… ist das iPhone 4s schon wieder raus oder wie?

  • Hi,

    ich habe eben Yosemite installiert und vermisse irgendwie die neue Fotos app. Die sollte doch iPhoto ablösen oder habe ich da was verpasst?

  • Wirklich traurig, was Apple hier fabriziert hat.
    Drei Kernfunktionen laufen nicht:
    – Hand-off
    – Anrufe auf Mac tätigen (Mac und iPhone müssen gleichen Account haben => das ist der Fall und auch die gleichen E-Mail-Adressen werden genommen)
    – im iCloud Drive werden auf dem mac nicht alle Dateien angezeigt (Bsp. PDF Expert auf dem iPhone)

    So ein Release habe ich seit 10 Jahren nicht erlebt….

    • Mit dem iCloud Drive muss man Geduld haben. Das kann ein paar Stunden dauern, bis alle Daten komplett drauf sind. Hatte beim ersten Test vor zwei Monaten auch gedacht, dass es nicht richtig funktioniert.

    • Bei mir war der download nach ca. 5 1/2 Stunden abgeschlossen und funktioniert einwandfrei.
      Ich bin vom neuen Erscheinungsbild begeistert.

  • habe den ältesten Macbook den es aktuell bei apple zu kaufen gibt das ist doch der 2012er oder?

    Und bei mir funktioniert über Mac telefonieren nicht… Trotz iphone 5 mit iOS 8, gleicher apple id und Yosemite Auf dem MacBook!

    Kann mir jemand helfen? :)

  • Ich hab extra noch ein wenig gewartet und gehofft, dass ich Yosemite jetzt ohne große Probleme runterladen und installieren kann. Aber aus irgendeinem Grund bin ich gerade dabei, das komplette System zum dritten mal zu laden, weil bei den ersten beiden Malen jedes Mal bei dem Installationsstart ein Fehler kam, ohne genaueren Hinweis, was denn nun falsch gelaufen ist; anschließend wurde der Download jedes mal von selbst erneut gestartet. Wenn ich jetzt eine 100.000er hätte und der Download innerhalb von 7 Minuten oder so fertig wäre, hätte ich jetzt ja evtl. nicht so ein großes Problem damit, aber ich muss hier jedes Mal 40 Minuten Laden, bis ich mit der Installation anfangen kann … Ich probiere es jetzt noch einmal und sonst versuche ich die kommenden Tage erneut mein Glück.
    Ich hatte mich eigentlich ziemlich auf das neue System gefreut, aber diese Fehlversuche schmälern meine Vorfreude langsam immer mehr und mehr.

    Ich weiß zwar nicht, ob das hier noch wer liest, aber ergeht es noch wem so oder so ähnlich wie mir?

    • Hallo Thomas, komm lass uns die DSL Anschlüsse tauschen, bei mir dauert es 7 Stunden.
      :-)

      • Oh, ok. Ich glaube das lehne ich mal dankend ab. :P Ich habe gerade endlich Yosemite als Zweitbetriebssystem installiert bekommen und bin vom ersten Eindruck erstmal sehr begeistert. Ich würde mal behaupten, dass es das 7 Stunden warten bei dir auch wert ist. :P

    • Thomas, sei froh das der Download bei die jedes Mal neu gestartet ist.
      Bei mir nicht, er hat begonnen zu installieren und auch mit einem Fehler abgebrochen.
      Aber bei mir hat er den Download nicht erneut begonnen sondern immer wieder versucht neu zu installieren. Neustart-Intallation-Neustart und immer so weiter.
      Als ich das nach einigen Stunden unterbrochen habe ging gar nichts mehr.
      Ich könnte noch nicht mal mehr das alte System booten.
      Das einzige Installationsmedium welches ich habe ist Snow Leo :-( (war immer zu faul mir nen Stick zu erstellen)
      Also Snow installiert, Backup von Time Machine „Sytem wieder herstellen“
      Sytem steht, aber ich komm nicht rein weil das Passwort angeblich falsch ist ……. ist es aber nicht ………. ich bekomm ne Kriese, ich weiß nicht womich den Fehler gemacht habe.
      Jetzt bin ich gerade dabei nach einer kompletten Cleaninstall von Snow Leo. alle Updates einzeln bis Macericks zu installieren und will dann von dort meine Daten aus Time Machine migrieren. Mal sehen ob das fruchtet.

  • Weiss jemand zufällig wie ich in Safari 8 jetzt eine Seite senden kann? Wenn ich auf den „Senden“ Button klicke steht da nur „kein Dienst“.
    Auch beim Klick auf das Mailsymbol passiert nichts.

    • Das Problem habe ich auch. Aber nicht nur in Safari, auch in Pages und Numbers fehlt unter dem Button „Bereitstellen“ die Option „Kopie senden“ komplett. Ich kann nur noch den „Link via iCloud bereitstellen“. Will ich aber nicht. Kennt jemand eine Lösung?

      • Hallo,

        gleiches Problem hier. Ist inzwischen eine Lösung gefunden ?

        Mit freundlichen Grüßen.

      • Habt Ihr eine Lösung gefunden?
        Ich habe auch „Kein Dienst“ bei „SendenButton“.
        Mailsymbol geht ebenfalls nicht.

  • Mich würde auch interressieren ob sich handoff mit einem Bluetooth 4.0 le Stick nachrüsten und aktivieren lässt hat das schon wer getestet?

  • Was haltet ihr von der neuen Tableiste in Safari? Da ich ständig sehr viele Tabs offen hab, weiß ich noch nicht, ob ich mich damit wirklich anfreunden kann.
    Naja, wenigstens wurde „Alle Tabs einblenden“ deutlich verbessert.

  • ich habe mit yosemite massive wlan probleme. muss ca. alle 5 bis 10 minuten wlan deaktivieren und wieder aktivieren. das kann doch nicht normal sein. mein verwendeter rechner ist ein macbook pro (retina, 13″, ende 2013). bin ich damit der einzige??

    • Ich konnte mit der Publicbeta überhaupt keine Verbindung zum wlan aufbauen, weswegen ich auch jetzt erstmal mit der Installation warte. (Selbes Gerät wie bei dir)

  • mein MBA (late 2012) hängt seit dem upgrade auf Yosemite beim Herunterfahren!
    zuvor war die Kiste nach 3 sek ausgeschaltet, nun dauert es bis zu einer Min.
    während die Sanduhr auf dem schwarzen Bildschirm angezeigt wird.

  • Hallo Leute :)
    Hab mal eine Frage besitze ein MBA 2014. habe gestern das Update aus OS X Yosemite gemacht.
    Es startet wie immer, bis auf eine Sache. Nach meiner Passwort Eingabe kommt jetzt neuerdings ein kleiner Ladebalken.

    Hat das noch jemand von euch? Weiß jemand warum der kommt?
    Hat es vll etwas mit der Verschlüssellung der Festplatte zutun?

  • Ist es eigentlich auch möglich Yosemite über einen Windows PC nur als DMG downzuloaden? Wenn ja, wie geht das?

    • Bei den vorigen zwei Mac-OS-Updates war es wie folgt: Lade das Update über den Mac ganz normal. Nach dem Laden startet die Installation automatisch. Diese brichst Du ab und startest den Mac neu. Danach findest Du das neue (noch nicht installierte) Mac-OS im Programme-Ordner als App. Du kannst es starten zum Update, oder Du kannst es auch benutzen um einen USB-Stick zur Installation daraus zu machen (es gibt ein Helfer-Programm dafür, siehe Google). Habe ich schon zweimal so gemacht.

  • Endlich kann ich meinen imac (2009) wieder richtig nutzen. Seit Mavericks kam alle 5min der Beachball und es ging nichts mehr für mind. 10min. Jetzt funktioniert wieder alles. :)

  • mein Akku wurde total verschlechtert. Bei 56 Prozent nur 1h 17min, bei jedem hochfahren ein Ladebalken und beim Startbildschirm die Linke Seite komplett verpixelt.
    Was kann ich tun? :(

  • Bei mir geht AirDrop nicht. Ich habe Bluetooth und WLAN beides an.
    Ich habe ein MacBook Pro 15″ Mitte 2014 und ein iPhone 5 32 GB.
    Ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte.

  • Weiß jemand, wie lange es in der Vergangenheit durchschnittlich gedauert hat, bis nach einem großen Mac-OS-Update (z.B. Mavericks) das erste kleinere Update (x.01) mit Verbesserungen rauskam? Ich überlege, darauf zu warten und erst dann Yosemite zu installieren. Danke!

  • können die Lesezeichensymbole etwa nicht mehr mit den farbigen Websitesymbolen angezeigt werden?! Ich seh nur immer dieselben „aufgeschlagenes Buch“-Symbole bei jedem Lesezeichen gleich. Ich fands immer hilfreich in unterschiedlichen, farbigen Symbilen. So konnte man oft ohne zu lesen das gesuchte Lesezeichen mit dem Curser ansteuern…;-(((

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18861 Artikel in den vergangenen 5454 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven