ifun.de — Apple News seit 2001. 19 320 Artikel
   

Siri für Mac soll mit OS X 10.12 kommen: Screenshots zeigen Dock- und Menüleistensymbole

Artikel auf Google Plus teilen.
46 Kommentare 46

Mit OS X 10.12 soll Siri vom Herbst an auch auf dem Mac verfügbar sein. Die amerikanische Webseite MacRumors liefert nun erste, vermutlich authentische Screenshots der kommenden Integration.

Siri Fuer Mac Menueleiste

Siri auf dem Mac soll demnach sowohl als Mac-Anwendung im Dock als auch über die Menüleiste erreichbar sein. Zudem soll die Aktivierung per Zuruf „Hey Siri“ möglich, standardmäßig aber deaktiviert sein. Der Funktionsumfang sei im Groben und Ganzen mit der iOS-Version von Siri vergleichbar, allerdings befinde sich Siri für Mac noch in einem frühen Entwicklungsstadium, dementsprechend könne sich auch die beschriebene bzw. auf den Screenshots gezeigte Umsetzung bis zur finalen Freigabe noch verändern.

Mit einer offiziellen Bestätigung zur künftigen Verfügbarkeit von Siri auf dem Mac dürfen wir nicht vor nächstem Monat rechnen. Dann findet in San Francisco die Entwicklerkonferenz WWDC statt, in deren Rahmen Apple einen ersten Ausblick auf die kommenden Versionen von OS X und iOS geben wird. Auf erste Details dürfen wir uns im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am Abend des 13. Juni freuen.

Gerüchte um eine Siri-Portierung auf den Mac gibt es bereits seit Jahren, unter anderem hat Apple die Spekulationen diesbezüglich auch mit einem passenden Patentantrag angekurbelt.

Mittwoch, 18. Mai 2016, 18:58 Uhr — Chris
46 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, so ein Icon ist schnell erstellt…aber ich denke das Siri auf den Mac kommt.

  • Besser wäre ein fehlerfreies OSX & IOS :-)

  • Wo war denn auch das Problem bis jetzt? Ist das so eine Sache bei der Cook meinte: “ Ihr werdet euch fragen wie ihr davor ohne leben konntet?!“ Würde zu seinen Phrasen passen…

  • Ich finde das Docksymbol etwas wenig gelungen…
    Das fügt sich nicht wirklich gut in das minimalistische Design von OSX oder auch iOS

  • Juhu, endlich! Genau auf so eine Meldung hab ich schon lange gehofft. Das wird richtig Spaß machen, wenn sie es anständig integrieren

  • Das wäre top. Hoffe für alle MacBooks und nicht nur für ganz neue.

  • Jetzt mal ehrlich benutzt Siri jemand ernsthaft? Ich habe das bis jetzt immer nur als „nette“ Spielerei angesehen.

    • Es gibt genug Leute die es auch „ernsthaft“ nutzen.

    • Klar. Spätestens im Auto jedes Mal wenn ich mit dem iPhone etwas tue.

    • Ich brauche Siri eigentlich nur um den Timer zu stellen (Tee, Backofen, …). „Timer X minutes“ sagt sich schneller, als erst die Applikation öffnen zu müssen.

      • Da gehe ich immer über das Kontrollzentrum – ist sogar noch schneller wenn man immer die gleiche Timerzeit hat. Bei unterschiedlichen kann Siri schneller sein.

      • Das ist auch meine einzige Anwendung für Siri :D

      • Achwas? Nun, es gibt doch soviel Anwendungsmöglichkeiten. Na gut. Also ich werd von Siri täglich unterstützt. Apple TV — Film-suche, Sender-Suche, Sendungssuche, Youtube-Suche, Musik-Suche… Im Auto -> Nachrichten verschicken, Anrufe starten. Annehmen. Erinnerungen erstellen „Wenn ich losfahre“, Zuhause mit EVE Geräte einschalten „Kino starten“ „Gute Nacht.“ „Luftqualität im Kaminzimmer“ Und es gibt immer mehr Einsatzmöglichkeiten.

    • Ich benutze es ständig. Nachrichten vorlesen, Anrufe tätigen, Hue Lampen bedienen, Wecker stellen, Termine erstellen, Termine vorlesen, etc … da geht schon einiges. :)

  • Ich nutze Siri für die Timer Einstellung, auch zur Musikerkennung zu Beispiel..

  • Siri ist für Menschen mit körperlicher Behinderung der Kracher… Z.B. Blinde oder welche die spastiken haben ich nutze es auch oft für timer wecker usw… Jedoch so such anfragen usw kaum…

  • Das Launchpad und das Safari Icon haben unten einen leichten Schatten. Das Siri Icon nicht.

  • Das Menuleisten Icon sieht noch etwas uninspiriert aus. Ich hoffe auf Apple-Script und Automator Integration von Siri.

  • „Hey Siri, aktiviere Romantische Stimmung.“
    Mit der entsprechenden Szene bei den Hue leuchten, unverzichtbar. :D

  • Na, das wird aber auch mal Zeit, lange genug hat’s ja dann gedauert!

  • Apple soll mal lieber die Dauerbugs fixen, die in OSX seit Ewigkeiten abnerven anstatt Siri auf den Mac zu portieren. Wer will mit seinem Rechner reden, um eine App zu starten?

    Was geht in den Köpfen der Manager vor?

  • Ich kann mit Siri kaum etwas anfangen…
    Mal ne Erinnerung und mal den Wecker im Hotel, wenn es denn geht. Sorry bin noch O2 Kunde. :-(

  • Im Auto wär auch der einzige Grund für mich. Ich hab es aber dort aufgegeben, denn immer wenn ich es bisher benutzen wollte stand es wegen Funklöchern oder weil es nicht richtig verstanden hat nicht zur Verfügung. Ich könnte da jedesmal ausflippen. Derzeit ist es wirklich nicht zu gebrauchen. Leider werde ich es dann sicher auch nicht mehr probieren wenn es mal besser wird, aufgrund der schlechten Erfahrungen.

    • Geht mir auch so. Siri macht mich im Auto häufig halb wahnsinnig. Allein der Versuch Siri einen Ort zu nennen zu dem navigiert werden soll… Schreikrämpfe! Dagegen ist die Spracherkennung in Google Maps eine Wohltat und erkennt mindestens 9 von 10 Orten und Adressen sofort und man kann augenblicklich losfahren.

      • Gestern erst wieder erlebt: „Anruf B.“, Siri: „Welche Nr., Mobil, Arbeit, Wohnung? Ich: „Wohnung“. Siri: „Ok ich suche im Internet nach Wohnung“! Was soll der Scheiss, Apple???? Ich will mich auf’s Fahren konzentrieren, ihr Idioten!!!

  • … war auf das IPhone bezogen, am Mac brauch ich das schon garnicht. Sie sollten sich wirklich um Wichtigeres kümmern.

  • Mein Mac Mini hat nicht mal ein Micro. Oh Gott !!!

  • Wozu braucht man am Mac Siri?

    Einfach schnell per Cmd+Leertaste Spotlight öffnen und drauflos tippen. BAM! Schon hat man alles was man will. Schneller kann Siri gar nicht sein.

  • Ist zwar OT, habe aber seit dem Update auf 9.3.2 massive Netzproblemen.
    Habe das 6s PluS 16GB.
    Habe es heute aus und wieder angeschaltet.
    Das Netz springt zeitweise zwischen 3G, E und LTE hin und her.
    Teilweise Kaninchen sogar meine Mobilen Daten (ifun, Stern, etc.) nicht mehr benutzen, da keine Verbindung besteht.
    Im heimischen WLAN alles Kein Problem!
    Einstellungen scheinen auch alle unverändert!

    • Einstellungen => Allgemein => Zurücksetzen => Netzwerk (hilft bei allen Netz- und Simproblemen). Wenn das nicht hilft: HT1808 googeln und durchführen ohne das Gerät am Ende aus einem Backup wiederherzustellen.

      • Danke dir,

        habe die Einstellungen mal zurück gesetzt.
        Falls es sich nicht gebessert haben sollte, muss ich wohl alles neu einspielen.

  • Siri auf dem Mac macht doch keinen Sinn, vor allem nicht mit den aktuellen Funktionen. Timer stellen wird man am Mac wohl kaum ;D

  • Ich fänd’s praktisch, wenn sich Siri einfach öffnen würde, wenn man mit der Maus für ca. 1-2 Sekunden in eine Ecke des Bildschirms geht und wartet. Quasi als „aktive Ecke”! Dann bräuchte man auch keine so hässlichen Icons wie hier gezeigt! :P

    Aber Siri am Mac wäre wirklich schon nice, aber gebrauchen würde ich’s selten… Ich meine, wer nutzt Siri wirklich regelmäßig? :O

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19320 Artikel in den vergangenen 5521 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven