iTunes Match und Fehler 4001: Alt-Taste schafft Abhilfe

18 Kommentare

Ein Tipp für iTunes-Match-Nutzer, die von merkwürdigen Problemen geplagt werden. In unserem Fall war es der permanent wieder auftretende Fehler 4001 (“Ihre Anfrage beim iTunes Store konnte nicht fertiggestellt werden. Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten”), der iTunes am Abgleich der Musiksammlung hinderte. Abhilfe schaffte es letztendlich, mit gedrückter Alt-Taste den iTunes-Menübefehl “Store -> iTunes Match deaktivieren” aufzurufen. Nach anschließendem erneuten Aktivieren hat dann alles einwandfrei funktioniert.

Die Alt-Taste scheint dafür zu sorgen, dass iTunes sämtliche Anmeldeinfos im Zusammenhang mit iTunes Match zurücksetzt und so eine erneute, “saubere” Anmeldung möglich ist. Wir haben auf dem Mac getestet, ob das Ganze auch unter Windows so funktioniert können wir im Moment noch nicht sagen.

Diskussion 18 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. ITunes Match aus- und anschließend wieder einschalten hilft bei mir auch am iPhone, wenn Syncprobleme auftreten.

    — Blaurabauke
  2. Deaktivieren und wieder aktivieren ging bei mir auch ohne Alt. Nach dem iTunes Update zickte Match leider rum.

    — s4scha
      • Ich verstehe was die Alt Taste bewirkt, ich meinte lediglich dass es auch ohne ging den Fehler zu beheben. Vielleicht nicht idiotensicher genug ausgeführt…

        — s4scha
  3. Ich hatte mich letzte Woche mit einer anderen Apple-ID bei Match angemeldet, und jetzt sind alle anderen Accounts für 90-Tage gesperrt. Gibt es Möglichkeiten die Sperre zu umgehen, damit ich iTunes Match wieder nutzen kann?

    — Maddin
    • Hab mich bei meinem iPad mit dem Account meiner Frau angemeldet um ein Paar Songs/Apps aus der Cloud zu laden und nun hab ich auch dieses 90 Tage Problem.

      Nächstes mal mach Ich es klassisch am PC kopieren, einfügen und Synchronisieren.
      Manchmal macht auch Apple einem das Leben schwer :-(
      Schlim genug dass das schon Microsoft macht.

      — Brain1979
  4. Erstens gibt’s am Mac keine “Alt”-Taste, sondern nur eine “Wahltaste”.
    Zweitens geht unter Windows das, was am Mac gemeinhin mit der Wahltaste geht, mit der Shift-Taste.

    — Sagrido
  5. Hallo,

    bei mir scheint nach dem o.g. Workaround irgend etwas zerschossen zu sein :-(. Einige Lieder wurden erneut in die Cloud geladen obwohl sich diese bereits dort befinden. Andere Songs wurden von der Cloud in die Mediathek geladen und sind nun doppelt drin. Dann taucht eine von mir erstellte Wiedergabeliste doppelt in der Mediathek auf. Das ganze wieder zu bereinigen kostet vermutlich wieder viel Zeit und Nerven. Das ursächliche Problem ist auch nicht behoben. Ich hoffe das andere mehr Erfolg haben!

    Gruß

    — Frank
    • Habe genau das selbe Problem. Scheint aber gerade Probleme bei allen Cloud Diensten zu geben. Mein Kalender spinnt auch…. Langsam nervt das. Apple braucht erschreckend lange um alle Kinderkrankheiten in den Griff zu bekommen…

      — Martin
  6. Leider kommt bei mir auch mit dem oben genannten Alt-Trick immer noch die Fehlermeldung 4001. Ich habe iTunes Match for wenigen Tagen aktiviert und nichts funktioniert.

    Noch irgendwelche anderen Tipps und Tricks?

    — Seburban
  7. Ja, es geht!
    Danke für den Hinweis mit der Alt-Taste. Danach hat itunes match wieder alle Lieder auf mein MacBook Air geladen. Super Tipp!!

    — Stevie

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14475 Artikel in den vergangenen 4745 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS