iPad-Mix: Neues Innenleben beim iPad 2 mit WLAN, SIM-Karten-Verwirrung beim iPad mini und Kalender-Crash im März

47 Kommentare

Apple liefert das weiterhin erhältliche iPad 2 in der WLAN-Version offenbar seit Dezember mit neu strukturiertem Innenleben aus. Die Änderungen betreffen sowohl die Leiterbahnen und Anschlüsse als auch das Logicboard. Die Ursache dürfte rein produktionstechnisch bedingt sein und keinerlei Auswirkungen auf die Anwender haben, allerdings könnte dies zunächst zu Ersatzteilmangel bei unabhängigen Reparaturdiensten führen.

Auf die Veränderungen hat uns der Augsburger Reparaturservice IT-X-TREME aufmerksam gemacht, die US-Experten von ifixit (hier deren iPad-2-Teardown) konnten den Sachverhalt bestätigen, haben aber nach eigenen Angaben noch keines der neuen Geräte in die Finger bekommen.

iPad-Beschreibung verwirrt durch falsche SIM-Karten-Bezeichnung

Die bei der deutschen Cellular-Version des iPad mini beigelegten Erklärungskärtchen überraschen aufmerksame Leser mit der Angabe, dass eine Micro-SIM-Karte für die Benutzung nötig sei.

Tatsächlich benötigt man für die Verwendung im iPad mini eine Nano-SIM-Karte und es würde uns nicht wundern, wenn unerfahrene Nutzer aufgrund dieser fehlerhaften Angabe am Ende mit der falschen SIM-Karte dastehen. (Danke Christian und Arne)

iPad-Kalender stürzt im März ab

Aufgrund der gehäuften Zuschriften in den letzten Tagen wollen wir auch das März-Kalender-Problem noch kurz erwähnen. Sobald ihr für den 1. April 2013 einen ganztägigen Termin eingetragen habt, stürzt die Kalender-App in der Monatsansicht des März 2013 ab. Ein bekannter Fehler, der sich momentan nur durch den Verzicht auf ganztägige Eintragungen am 1. April umgehen lässt.

Und noch ein weiteres Bild vom “neuen” iPad 2

Diskussion 47 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Als Apple Fanboy schäme ich mich für langsam für Apple. Wie unfähig kann man sein & nach Jahren immer noch kein abständig funktionierenden Kalter zusammen klempnern.

    — Daniel
    • sehe ich auch so. Kundenfreundlich geht anders. Der Kalender-Bug ist ewig bekannt und wird ausgesessen. Kundenbevormundung ist statt dessn groß angesagt. Wenn die Androiden bloßnicjt so häßlich wären. Apple stand mal für funktionierende Hard- und Software.

      — Carsten
    • das problem ist aber auch dass apple-user auf hohem niveau jammern.

      so fehler werden im android-lager einfach so hingenommen, da gibts weit gravierendere fehler.

      — Bg-On
    • Apple verschickt zur Zeit leider zum IPad Mini, SIM Karten von Vodafone, welche sich beim Kunden nicht aktivieren lassen.
      Ein Anruf beim Vodafone Business Team konkretisierte es dann.
      Den SIM Karten wurde keine Rufnummer zugeordnet, Folglich kann Vodafone die Karten nicht aktivieren.
      Also Karten in die Mülltonne werfen und von Vodafone neue Karte anfordern.

      Apple, wir sind stolz auf dein Missmanagement !

      Coolwizardbln
  2. Sorry aber meine kalendee (iphone 3gs, 5, ipad 2,) krachen nicht, habs ausprobiert, als ihr das erste mal darüber geschrieben hattet

    — Ainairos
    • Bloß blöd wenn einer am 1.april Geburtstag hat,dann stürzt sie auch ab, also Geburtstag verlegen, am besten auf den 2.april, Vorfeiern ist ja verboten

      — Steffen
      • Blöd ist das der 1April Ostermontag ist! Ich benutze eine app die Ferien und Feiertage in den Kalender einfügt! Da Apple ja leider keinen einzigen Feiertag eingetragen hat ,ist man auf solche Zusatz App angewiesen! Ich müsste dann auf alle Feiertage verzichten! Leider bin ich für Planungen aber darauf angewiesen! Einzelne Feiertage lassen sich auch nicht köschen!

        — Red Cross
      • Habe meine Kalender mit Outlook abgeglichen, dann den Ostermontag von Ganztägig auf 01:00 – 23:00 Uhr gesetzt und jetzt ist der März wieder da. Applekalender auf dem iPad Mini.

        — Pollux-17
      • Danke iFun! Ich hatte schon Angst mit meinem iPad stimmt was nicht. Eigentlich gibt keinen Tag mehr an nicht wieder neue Fehler gefunden werden. Klar Software ist nie perfekt aber wir reden hier von einer Kalender App die von einem Multimillarden Imperium geschriebe wurde. Qualitätssicherung anywhere?

        — Snooze
  3. Kann den Kalenderbug auf meinem iPhone 5 nicht reproduzieren! Also scheint das nicht für alle zu gelten ;-)

    — Schmarsi
  4. Bei mir tritt der Kalenderbug nicht auf! Ich hab im April wie oben beschrieben einen ganztägigen Eintrag und alles funktioniert bei mir!

    — Kreven
  5. Kann den Fehler auch nicht reproduzieren …
    iPad 2; iPad 3; icloud synched etc. Pp.

    Funktioniert wunderbar

    — Thomas
  6. Ich habe am 1. April sogar drei ganztägige Termine drinnen: “Osterferien BW”, “KW14″ & “Ostermontag” …noch geht alles wunderbar!!

    — Pino
  7. Ist nur schlecht, wenn zB die Feiertage durch ecoline eingetragen werden. Da lassen sich einzelne nicht löschen :(

    — Stephan
    • Bei abonnieren Kalendern kann man grundsätzlich die Eintragungen nicht ändern. Nur wenn man die ICS-Dateien runter lädt und lokal importiert, könnte man Änderungen vornehmen, aber der Komfort der automatischen Aktualisierung ist dann futsch.

      — Vidi
  8. Hallo Leute

    Es ist jetzt Ende mit lustig.
    Als Apple User zahlt man einen Haufen Geld für ein in China billig zusammengeschraubtes Teil und muss noch Danke sagen das man 366 Tage Garantie bekommt aber als User hat man immer mehr den Eindruck verarscht zu werden. Hier die Mapsgate da dies und das etc.
    Der Timmy soll endlich mal den Laden auf Vordermann bringen.

    — Picipo
  9. Wir reden hier um den Mercedes der Unterhaltungselektronik und nicht über eine Hinterhofbude
    Hier muss ALLES 200% passen ohne Wenn und Aber.

    — Picipo
  10. Ich überlege mir mein neues ipad 4 wegen dieses Fehlers zurückzugeben. So etwas nervt. Da verzichte ich lieber auf den Dezember und kaufe mir ein schickes Android, damit kann ich dann auch

    — Lennart
    • Kauf Dir doch ein schickes Android, das hab ich auch gemacht. Habe schon ein iPad 2 und 3.
      Je nach Deinen Anwendungen ist es besser oder schlechter. Es ist mehr Richtung Windows, mit all den Freiheiten und Anti-Virus Programmen. Schöne Apps findest Du aber bei iOS, da hier die Leute sind, die Geld ausgeben.
      Ich finde es interessant diese andere Welt kennenzulernen, mache einen Kurs darüber und kaufe dann wieder ein neues iPad.

      — PeterO
      • Danke. Das ist genau das, was mir beim Starten von Windows den Tag versaut. Bis die Kiste fertig geschützt ist, ist Mittag :D

        — Norbert
  11. Moin,
    also bei mir stürzt nix wegen 1. April ab. es ist schlimmer, die Monatsansicht des März stützt grundsätzlich ab !!!

    Nagelneues iPad !

    — Mac Paul

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 14018 Artikel in den vergangenen 4665 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS